Elumbus Reisen

Bilder der Ciao Community

Elumbus Reisen

> Detaillierte Produktbeschreibung

62% positiv

308 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Elumbus Reisen"

veröffentlicht 27.11.2015 | MBaumann
Mitglied seit : 27.11.2015
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Nichts für mich
Pro keine
Kontra uninformiert, chaotisch, unhöflich, nicht bereit Fehler einzugestehen
sehr hilfreich
Beratungskompetenz:
Zufriedenheit mit Hotel, Reise, Appartement etc.:
Kinderfreundlichkeit:
Service
Häufigkeit der Buchung:

"unseriös"

Ich habe mit Elumbus im August einen Roundtrip von Zürich nach Providence (RI) gebucht. Die Rechnung wurd mir sofort zugestellt, nicht das Ticket. Einen Tag später erhielt ich eine Mail die offensichtlich für eine mir völlig unbekannte Dame (mit komplett anderem Namen) bestimmt war und auf Probleme mit der Kreditkarte hinwies. Auf meine Nachfrage wurde mir versichert, dass es sich um eine Verwechslung handle und mir das Ticket innerhalb 24 Stunden zugeschickt werde. Das Ticket kam nicht, sondern 5 Tage später eine Meldung, dass meine Flugzeiten geändert wurden. Da mich die neue Flugzeit nicht weiter störte wartete ich einfach geduldig auf mein Ticket. 2 Tage später traf dann tatsächlich ein "Ticket Dokument" ein, mit dem expliziten Verweis, dass es sich dabei nicht um das Ticket handle sondern mir dieses direkt am Check-In ausgehändigt werde. Ich war ein bisschen misstrauisch, aber konnte den Hinflug ohne weitere Probleme antreten.

Leider änderten sich meine Reisepläne während des Aufenthaltes. Da ich eine Reiseumbuchungsversicherung abgeschlossen hatte kontaktierte ich Elumbus erneut und bat um eine Umbuchung. Ich erhielt auch sofort eine Rückmeldung dass man mir NACH RÜCKSPRACHE MIT DER FLUGGESELLSCHAFT die betreffende Umbuchung zum Preis von 372 Euro ausstellen könne. Nachdem ich meine Kreditkartenangaben mitgeteilt hatte erhielt ich am darauffolgenden Tag dasselbe Ticketdokument, dass ich schon bei der ersten Buchung erhalten hatte. Ich nahm also an, dass dies der normale Ablauf sei und ich wieder beim Check-In das richtige Ticket erhalten würde. Daraufhin buchte ich denselben Flug für meine Freundin (diesmal zum Glück direkt bei der Airline!)

Kurz später meldete sich Elumbus erneut um mir mitzuteilen, dass man von der Airline eine Absage erhalten hätte und für meinen Flug keine Änderung möglich sei. Die Stornierungsgebühren liegen bei 100% und man könne mir nur einen neuen Flug für 1300 Euro anbieten. Dies wollte ich nun nicht akzeptieren und schrieb eine höfliche Nachfrage, wie es denn sein könne, dass man NACH RÜCKSPRACHE MIT DER FLUGGESELLSCHAFT einen konreten Flug inkl. Preis anbieten könne, wenn dies gemäss der Fluggesellschaft gar nicht möglich sei. Daraufhin erhielt ich eine kurzangebundene Mail die mir erklärte, dass in dem Angebot zur Umbuchung klar vermerkt gewesen sei, dass das Angebot nur vorbehaltlich Rückbestätigung der Fluggesellschaft gültig sei. Dies ist korrekt, nur stand kein solcher Vermerk auf dem Ticketdokument welches ich NACHDEM ich die Buchung bestätigte erhalten hatte. Ich machte den Sachbearbeiter auf diesen Umstand aufmerksam, erklärte mein Problem nochmals ausführlich und fragte nach einer Kulanzregelung. Darauf erhielt ich erstmals 5 Tage keine Antwort. Auf meine erneute Rückfrage erhielt ich die 1-Satz Antwort, dass die Umbuchung nicht bestätigt wurde und meine ursprüngliche Buchung deshalb bestehen bleibe.

Fazit: Die Firma scheint insgesamt enorm schlecht organisiert zu sein. Die Sachbearbeiter scheinen nichtmal zu wissen, für welche Flüge sie Umbuchungen vornehmen können und für welche nicht. Tickets werden ausgehändigt bevor sie von der Fluggesellscahft bestätigt sind. Ich habe mich trotz aller Unannehmlichkeiten äusserst höflich verhalten und werde mit einem Satz abgespeist. Obwohl absolut augenscheinlich ein Fehler entweder des Sachbearbeiters oder der Fluggesellschaft vorliegt, kam nichtmal eine Entschuldigung. Stattdessen versteckt man sich hinter der Klausel, dass das Angebot erst nach Rücksprache mit der Fluggesellschaft gültig sei. OHNE mit einem Satz darauf einzugehen, dass ich danach auch ein Ticket-Dokument erhalten hatte in welchem KEINE soche Klausel vermerkt ist.

Mein Tipp: zahlen Sie lieber etwas mehr und wenden Sie sich an einen seriösen Anbieter!

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1874 mal gelesen und wie folgt bewertet:
40% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • pyragoon veröffentlicht 22.03.2016
    danke für die warnung
  • Ela675 veröffentlicht 27.11.2015
    Hilfreicher Bericht
  • jr4478 veröffentlicht 27.11.2015
    Bei so vielen Ungereimtheiten und dann so ein höflicher Bericht. Ja, da war ich echt erstaunt. Es wundert mich immer wieder, das ein Ticket, sprich "Fahrkarte" erst unmittelbar vor Abflug nicht angenommen wird. Diese etwas merkwürdige Verhalten scheint aber System zu haben, um die Kunden zu erhöhten Kosten (Nötigung!!) mitreisen zu lassen. Ausnahmsweise heute Höchstwertung! Gruß jens
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Elumbus Reisen

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/04/2009