Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card

Erfahrungsbericht über

Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card

 

Alle Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Ein guter Kartenlesestick

5  23.04.2011

Pro:
kompakte Größe, verlässlich, gut verarbeitet

Kontra:
weiß keine

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Benutzerfreundlichkeit

Zuverlässigkeit

Qualität:

Verarbeitung


Wellenreiterin

Über sich:

Mitglied seit:16.03.2010

Erfahrungsberichte:47

Vertrauende:13

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 92 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Heute möchte ich euch einen guten Kartenlesestick vorstellen, weshalb ich dieses Produkt vorgeschlagen habe. Zu kaufen gibt es den Stick gemeinsam mit einer SDHC-Karte, die ich jedoch nicht mehr besitze, so dass sich meine Vorstellung alleine auf den Stick beschränkt. Nutzen kann man ihn mit allen SD- und SDHC-Karten. (Letzteres ist für mich ganz wichtig. Erinnere mich an eine Situation in der Firma, als ich auf der Suche nach einem Kartenlesegerät war, und die, die wir dort hatten, meine SDHC-Karte nicht lesen konnten. Die waren nur für SD-Karten geeignet. Ist also nicht selbstverständlich, dass, wenn die Karte in den Schlitz passt, sie auch gelesen werden kann.)


Entryx

Unter dem Label Entryx vertreibt die Baros GmbH Produkte wie mp3-Player, Multimedia-Tastaturen, Kartenleser, USB-Sticks, USB-Ladegeräte und digitale Bilderrahmen.

Infos zu den Produkten findet man auf der Website www.entryx.de.


Baros GmbH

Viele Informationen über das Unternehmen habe ich nicht gefunden. Auf der Homepage wird im Grunde nur auf die drei eigenen Labels Entrix, Rolerpack und a-rival verwiesen und jeweils die Label-eigene Website verlinkt.

Hinter dem Namen Rolerpack verbergen sich Schulranzen mit Rollen/Trolleys, a-rival steht für Navigationsgeräte.


Anschrift:

Baros GmbH
Tiestestrasse 3
D-30171 Hannover

Telefon: 0511/988 71 85
Telefax: 0511/988 74 58
info@baros-gmbh.de


Technische Daten

- USB 2.0, kompatibel mit USB 1.1
- unterstützt SD, SD-ultra, SDC, MMC, HS-MMC, RS-MMC, SDHC, MINISD (mit Adapter),T-Flash Cards (mit Adapter)
- LED für Aktivitätsanzeige
- Keine externe Stromversorgung notwendig


Preis & Bezug

Ich muss gestehen, ich weiß nicht mehr, woher ich den Kartenlesestick habe. Habe soviel von dem Kram, dass ich die einzelnen Kauforte oft nicht mehr weiß.
Auf der Homepage von Entryx wird der Stick zusammen mit einer Speicherkarte (4 GB, Class 6) beschrieben, so dass ich annehme, dass beides zusammen gehört. Ich habe allerdings die Karte nicht mehr.

Bei ebay gibt es beides zusammen grade für 17,25 €.
Auch ohne jetzt die Karte beurteilen zu können, so finde ich den Preis angemessen


Beschreibung

Auch wenn das bei einem solchen Gerät zweitrangig sein sollte, so muss ich sagen, dass mir das Aussehen des Sticks gefällt ;-) Er sieht schlicht aus, in einem matten Schwarz mit weißem Aufdruck (das Kartensymbol und der Schriftzug „Entryx“). Die Kappe ist aus durchsichtigem Hartplastik.
Die Kappe sitzt sicher auf dem Stick, wenn man sie aufschiebt, dann rastet sie leicht ein, so dass man sie nicht so leicht verlieren kann. Sie ist stabil und bieten dem Stick einen guten Schutz.

Die Kanten und Ecken des Sticks sind leicht abgerundet, er wirkt insgesamt sehr gut verarbeitet und stabil.
Am unteren Ende ist ein Loch über Eck eingearbeitet, durch das man eine Schlaufe fädeln kann, ist ja manchmal ganz praktisch. Gut finde ich hier, dass das Loch eingearbeitet ist und nicht als Öse aufgesetzt. So bleibt der Stick schlicht und eben, das Loch fällt so kaum auf.

Der Schlitz für die Karte befindet sich seitlich und ist offen, auf der gegenüberliegenden Seite ist eine Kontrollleuchte angebracht. Wenn ich den Stick in meinen Deskop-PC einstecke, zeigt die Karte nach unten und oben drauf leuchtet dann das Lämpchen.
Am Laptop liegen die Ports ja waagerecht, was gut passt, da die Karte dann genauso eingesteckt wird. Allerdings bedeutet das auch, wenn mehrere Ports nebeneinander liegen, dass u. U. ein Port durch die steckende Karte blockiert wird.

Die Kontrollleuchte leuchtet rot, wenn man den Stick in den USB-Port des Rechners schiebt (vorausgesetzt natürlich, letzterer ist eingeschaltet), egal, ob eine Karte drin steckt oder nicht.
Wenn Daten geschrieben oder gelesen werden, blinkt die Leuchte.

Bisher hatte ich noch nie Probleme mit dem Stick. Meine SDHC-Karten wurden bisher alle erkannt. Es gab nie Probleme, wenn ich Daten von den Karten kopieren oder darauf schreiben wollte.
Durch die recht kompakte Größe (ca. 6,5 x 2,3 x 1 cm) kann man ihn gut mit sich mitführen, wenn man unterwegs ist.

Von daher bekommt der Stick von mir 5 Sterne.
Bilder von Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
  • Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card SDC18455 - Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
  • Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card SDC18456 - Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
  • Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card SDC18457 - Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
  • Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card SDC18458 - Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card SDC18455 - Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
Entryx SDHC Card-Reader & Memory Card
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
joanbaez

joanbaez

16.06.2011 11:03

Sh und einen lieben Gruß

McWerner

McWerner

28.04.2011 13:26

So einen ähnlichen haben wir auch ;D Lg

Volker111

Volker111

25.04.2011 00:04

nicht schlecht

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 957 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. Sweeaty
  2. joanbaez
  3. Paula680
und weiteren 89 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.