Arbeiten bei IKEA

Bilder der Ciao Community

  • Arbeiten bei IKEA

Erfahrungsberichte - Arbeiten bei IKEA

> Detaillierte Produktbeschreibung

Aufstiegschancen
Einstellungschancen:
Sozialleistungen:
Verdienstmöglichkeit...

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Prämierte Erfahrungsberichte (1)
  • Erfahrungsberichte (14)
Bewertung
  • (4)
  • (3)
  • (2)
  • (3)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

Gute Atmosphäre, tolles Firmenkonzept, Mitarbeiter...

um vieles muss man sich selbst kümmern und es durc...

Liebe Gemeinde, da meine Arbeit bei Ikea auf großes Interesse hier gestoßen ist, möchte ich ein wenig darüber berichten, wie es so hinter den Kulissen aussieht bei dem schwedischen Möbelgigant. Vorgeschichte ~~~~~~~~~~~ Ich war schon immer ein großer Fan von Ikea und mindestens zwei Mal im Jahr...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Durchschnittlich

Bezahlung nach Tarif, einigermaßen gutes Betriebsk...

Null Kundenfreundlichkeit, schlecht geschulte Mita...

Ich habe mal bei IKEA nur wenige Monate als Aushilfskraft gearbeitet. Damals wurde ein Einrichtungshaus neu eröffnet und man hat massenweise Leute, darunter auch 1/3 auf Aushilfsbasis (v. a. Studenten) eingestellt. Der Vertrag war auf 9 Monate ausgelegt inkl. 3 Monate Probezeit, dass der Vertrag...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Gut

nettes Arbeitsklima, Rabatt, günstige Kantine, tw....

keine Sicherheit, Flexibilität wird auch gefordert...

Als ich die Einstufung mit gut 4 Sternen und sogar einem Diamanten für IKEA als Arbeitgeber sah, war ich schon etwas verwundert. Eineinhalb Jahre durfte ich auch Erfahrung mit diesem Geldgeber sammeln. Empfehlen würde ich ihn aber nur sehr eingeschränkt. Die Firma ist knallhart und nur für Leute...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Durchschnittlich

“Subventionierte Sklavenhändler”

veröffentlicht 26.05.2011

nichts, was nicht überall Standart wäre

Menschenunwürdige Bezahlung, hoher Druck, Charakte...

Ich brings gleich auf den Punkt: Ich bin noch nie in meinem Leben so mies behandelt worden wie bei IKEA. Ich habe in 2 Abteilungen gearbeitet: Im Lager und im Verkaufsraum, um die Regale Aufzufüllen Lager: Es gibt 2 Schichten, entweder von 10 bis 17uhr oder von 14 bis 21uhr Faktisch ist aber...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Besser gehts nicht!”

veröffentlicht 18.03.2010

Super Arbeitsatmosphäre, tolle Kollegen, super Mit...

wenn es denn ein kontra gibt: manchmal etwas stres...

Liebe Ciao-Gemeinde! Nach meiner Ausbildung zum Packsklaven bei einem nicht näher bezeichneten Unternehmen hatte ich die böse Befürchtung, dass ich mir vielleicht einfach nur den falschen Job ausgesucht und mich einfach nur künstlich aufgeregt hatte. Dass es gar nicht so schlimm sei, dümmliche...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Arbeiten bei IKEA”

veröffentlicht 07.04.2002

alles

der Fisch am Freitag

Viele von euch kennen IKEA als Einkäufer aber ich will euch heute mal einen Bericht über IKEA als Arbeitgeber liefern. Die Geschichte von IKEA ************************ Vor 6 Jahrzehnten begann die Geschichte von Ikea in Südschweden auf einem kleinen Hof. 1943 gründete Ingvar Kamprad im Alter von...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Ferienjob bei Ikea”

veröffentlicht 05.10.2003

gutes Klima, Verdienst

Stress

Hallo, um damals mein Taschengeld aufzubessern, habe ich mich auf die Suche nach einen Ferienjob für die Osterferien gemacht. Da Ikea Köln-Godorf mit dem Auto gerade mal 5 min von mir entfernt ist, habe ich auch dort mal angefragt. Zu meinem überraschen, da es ein beliebter Arbeitgeber ist, wurde...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

Flexible AZ, Weiterentwicklungsmöglickeiten, Kanti...

sektenähnliche Gemeinschaft!

Wichtiges Vorwort: An alle IKEAner/innen: ich möchte hier niemanden angreifen oder schlecht machen oder sonstwie IKEA schaden - Das ist nicht Hintergrund dieses Berichtes. Vielmehr gilt dieser Bericht den Leuten, die bei IKEA anfangen möchten und sich die Frage stellen "Wie sind die wohl da so...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Durchschnittlich

Mitarbeiterrabatt

Unternehmenskultur, Gehalt, Arbeitsaufgaben, Bürok...

Ich habe während meines Studiums zwei Jahre im Verkauf auf Teilzeit gearbeitet und möchte meine Erfahrungen mit dem Unternehmen IKEA kundtuen. Bewerbungsverfahren Zunächst habe ich auf der Internetseite nach vakanten Stellen Ausschau gehalten und was Passendes gefunden. In der Küchenabteilung war...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Gut

“IKEA Erfahrungsbericht”

veröffentlicht 01.02.2011

gutes Gehalt, Mitarbeiterrabatte, Geschenke und se...

keinerlei Sicherheit und hohe Flexibilitätsbereits...

Arbeiten bei IKEA? Grundsätzlich eine sehr gute Idee! Der bezahlte Tariflohn macht es einem bei einem Halbtagsjob möglich, sich und sein Leben gut zu finanzieren. So ist es gerade für und alle, die sehr flexibel sind, eine gute Alternative zu normalen Studentenjobs. Über die Vorteile während des...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Nichts für mich

Prozente für Mitarbeiter

alles

Ich habe bei IKEA in Kiel angefangen, als Teilzeit im Verkauf an der Kasse zu arbeiten. So weit so gut. Habe dann unter den Bedingungen die mir mündlich genannt wurden, zugestimmt. Als mein Arbeitsvertrag kam dann der große Schreck. Mir wurden vorher ein ganz anderes Gehalt genannt, das nicht mit...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Nichts für mich

“Arbeiten bei Ikea ist die Hölle.”

veröffentlicht 25.09.2011

Nichts

Der Mensch zählt nichts. Personal wird wie Sklaven...

als ich 1999 anfing bei Ikea in Düsseldorf zu arbeiten war ich gesund. 2002 war ich durch meinen Vorgesetzten in Schwerbehinderung und Früjhrente gemobbt. Von wegen wir sind alle eine große Familie. Schöne heile Welt die da vorgegaukelt wird. letztendlich ist jeder nur ein Kostenfaktor in der...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Ausbildung bei IKEA”

veröffentlicht 05.04.2006

Tariflohn, gutes Arbeitsklima, vermögenswirksame L...

Teils festgefahrene Chefs, bevorzugtes Einstellen ...

Ich hatte das große Glück, eine Ausbildung bei IKEA absolvieren zu dürfen. Bereits am ersten Tag kam ich in den Genuß der Vorzüge dieses Unternehmens. Trotz, dass man Azubi ist ,wird man von den anderen Mitarbeitern respektiert und akzeptiert. Es wird einem Vieles erklärt und sich die Zeit...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Fachwissen allein genügt nicht”

veröffentlicht 06.08.2006

Spaß, Unterstützung, weltweiter Konzern, Betriebsk...

Arbeitsvolumen, Leistungsdruck

Ich bin einer der Mitarbeiter in weiß. Also Arbeite ich seit 1998 im IKEA-Restaurant. Zu diesem Bereich gehört auch noch das Bistro und der Schwedenshop nach den Hauptkassen. Zu Beginn, als Koch merkt ein eingefleischter Gastronom schnell, dass es bei IKEA völlig anders läuft. Die gewohnten...

> Erfahrungsbericht lesen

Einstellungschancen:
Aufstiegschancen
Verdienstmöglichkeiten:
Sozialleistungen:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0