Home > Ciao Café > Rezepte > Fleischgerichte > Hackfleisch > Das beste Chili con Carne
Das beste Chili con Carne

Bilder der Ciao Community

  • Das beste Chili con Carne
  • Die Zutaten...
  • Zwiebeln und Knoblauch in der Quetsche! =o)
  • Ein Becher voll Brühe reicht mir...
  • Zwiebeln,Knobi, Hack und Gewürze;

Erfahrungsberichte - Das beste Chili con Carne

> Detaillierte Produktbeschreibung

Arbeits- und Zeitauf...
Gut für welchen Anla...
Kostenaufwand:
Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (1)
  • Erfahrungsberichte (89)
Bewertung
  • (79)
  • (9)
  • (1)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

Profeuriger Sattmacher, der sich auch mildern lässt

Kontranichts für empfindliche Mägen

Da ja der Sommer so seine Startschwierigkeiten hat und mir immer noch nicht recht warmi wird, habe ich beschlossen, euch mal so richtig einzuheizen und zwar mit einem ganz hinterlistigen Chili. Warum ich es für hinterlistig halte, sage ich Euch zum Schluß. °°°Zutaten für 4 Personen°°° 500g...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

ProChili con Carne schmeckt doch immer wieder... ziem...

KontraDauert eben seine Zeit, gerade die Vorbereitungen ...

Hallo an alle Leserinnen und Leser, auch wenn ich selber überhaupt nicht gut kochen kann, so gibt es ein paar Gerichte, die mir verhältnismäßig gut gelingen. Zumindest wird, wenn ich eines aus meiner "Trickkiste" zaubere, eigentlich immer gut davon gegessen - scheint also ein Zeichen dafür zu...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Chili mit Schoko und Schärfe”

veröffentlicht 21.02.2008

Proohne Fertiggewürz, ungewöhnliche Zubereitung

Kontra-

Neulich schwärmte eine Bekannte von einem Chili con Carne, ohne Fertiggewürzmischung gekocht. Das Rezept hat sie aus einer Fernsehsendung, bei der zudem noch nützliche Tipps verraten wurden. Ich habe dieses Rezept und die Tipps ausprobiert. Als erstes nehme man einen großen Edelstahltopf...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“~~~ Triple C~~~”

veröffentlicht 14.04.2009

ProLecker, scharf, heiß :-)

KontraNichts für Weicheier ;-)

Hallo liebe Leserinnen und Leser, Hobbyköche und Leckermäulchen! Heute möchte ich euch meine Version von einem - jedem von euch bekannten - Gericht vorstellen. Ich und mein Freund essen beide gerne scharf und so hat sich dieses Gericht allmählich fast schon zu unserem Lieblingsessen entwickelt...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Pass auf deine Verdauung auf!”

veröffentlicht 12.03.2010

Progünstig, schmeckt eigentlich jeden, ist schön wand...

Kontraviele übertreiben es gerne mit der schärfe...

Heute gibt’s von mir mal wieder einen Bericht auf eure Augen und da wir vergangenes Wochenende eigentlich einen Italienischen Abend absolvieren wollten, also ein drei Gänge Menü, sollte dieser eigentlich davon handeln, aber das das ganze leider erst mal verschoben werden musste habe ich mir...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

ProLecker und schnell zubereitet

KontraNix

Daß ich ganz gerne koche, dürfte zumindest meine Stammleser nicht verwundern, immerhin habe ich hier bei Ciao schon das ein oder andere Kochrezept zum Besten gegeben. Daß ich, wo immer es mir möglich erscheint (also eigentlich fast immer *g*) auf Produkte wie Maggi-Fix, etc. verzichte, ist...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“DAS ist ein leckeres Chili”

veröffentlicht 21.01.2004

Proschmeckt lecker, einfache Zubereitung, preisgünsti...

Kontrabraucht etwas Zeit

So, nachdem ich euch meine Meinung über "Maggi Fix für Chili con Carne" ja schon berichtet habe, kommt hier nun mein Chili-Rezept, das ganz ohne "künstliche" Zutaten und Geschmacksverstärker auskommt. Das schmeckt nämlich von alleine lecker. Zunächst fiel mir hier die Auswahl der Kategorie schwer...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Ein Kochabenteuer”

veröffentlicht 12.05.2001

Proleicht zu machen, schmeckt gut

Kontrasehr scharf :-)

Es ist Samstagabend und ich habe versprochen zu kochen. Sehr leichtsinnig. Da sich meine Kochkünste auf Spaghetti mit Tomatensoße und Bratkartoffeln beschränken war ich einigermaßen ratlos. Wie alle ratlosen Studenten wandte ich mich an Muttern. 10 Minuten später war ich im Besitz des Chili...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Chili con Katze”

veröffentlicht 08.12.2000

Prolecker

Kontranimmt mal einer die Katze vom Tisch

Nein, keine Angst. Bei mir landet natürlich keine Katze in der Mikrowelle. *g* Allerdings auch nur weil ich tierisch aufpasse das meine Racker, nicht von selber reinklettern wenn ich am bruzzeln bin. Anscheinend hat es folgendes Rezept nicht nur mir sondern auch meinen beiden Miezen angetan. Naja...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Davon krieg ich nie genug”

veröffentlicht 13.11.2004

ProEinfach und lecker

Kontra???

Tja, das soll es auch geben. Mütter lernen von den Töchtern Kochen. Meine 21-jährige Tochter kocht schon seit einigen Jahren ein leckeres Chili con Carne, das einfach zuzubereiten ist und keine lange Vorbereitungszeit in der Küche erforderlich macht. Da meine Kids zwischenzeitlich aus dem Haus...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Mein original Chili Rezept”

veröffentlicht 05.07.2003

ProSehr lecker, gut vorzubereiten

KontraDer Morgen danach ;)

Guten Morgen zusammen. Heute möchte ich mal etwas über mein quasi Leibgericht schreiben, und zwar über das leckere Chili Con Carne. Ich weiß, es gibt unzählih viele Varianten, wie man denn nun ein "richtiges" Chili zubereitet, und deswegen lese ich auch immer wieder gerne die Variationen von...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“CHÖN CHARF!”

veröffentlicht 05.06.2002

Propreisgünstig, vielseitig zu variieren, geht schnel...

Kontrazu scharf ist auch nicht gut!

Ein paar Bekannte brachten das letzte Mal zum Rollenspiel einen großen Topf mit Chili con Carne mit. Das schrie nach einem Chili Contest. So möchte ich Euch heute erzählen, wie wir unser Chili zubereiten. Eigentlich ganz simpel, und vor allem sehr lecker! Wir kaufen also für zwei Personen 500g...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Wo ist der Feuerlöscher?!?!?!?!”

veröffentlicht 21.06.2001

Prolecker und ultrascharf

Kontra-

Erinnert Ihr Euch an Terrence Hill und seine Westernfilme....ich kann mich noch so gut dran erinnern, wie Terrence seinen Teller Feuerbohnen in sich reinschlang, ohne eine Miene zu verziehen. Ich warne Euch gleich vor...dieses Gericht hat es in sich, es ist scharf wie Feuer und doch lecker, dass...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Chili con carne”

veröffentlicht 01.08.2000

Proeinfach himmlisch

Kontra....

Chili con Carne für 4 - 6 Personenzurück Zutaten: 1 kg Rindergehacktes oder Halb und Halb (halb Rind- halb Schweinehack) 5 Beutel Maggi Fix Chili con Carne 3 große oder 6 kleine Dosen Chilibohnen Öl Fladenbrot oder Baguett Zubereitung: Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch in...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Da isst das Auge nicht mit.”

veröffentlicht 24.01.2003

Proziemlich billig, kann nicht viel schief gehn, schn...

Kontrasieht nicht so toll aus:-)

Und schon wieder ists Zeit für einen neuen Bericht aus dem Hause BergerJ Wünsche euch also viel Spass beim lesen. 1.Einleitung 2.Benötigte Produkte 3.Schritt für Schritt zum Erfolg 4.Meine Meinung/Fazit 1.Einleitung Chili con carne; wohl jeder kennt dieses Gericht aber wisst ihr auch alle wie...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Beliebte ähnliche Angebote

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein, da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.