Der beste Quarkstollen

Der beste Quarkstollen > Erfahrungsberichte

22 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-15 von 22 Erfahrungsberichten über Der beste Quarkstollen   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Backen leicht gemacht ...
Von Knuddelbaerchen1302

Pro: Geschmack, Duft, Aroma ...
Kontra: schnell leer ...

Das Backen von Stollen in der Winterzeit gehörte in meiner Familie schon seit Jahrzehnten bereits zu einer Art Tradition. Meine Oma backte stets Stollen, wobei sie das heute nicht mehr aufgrund ihres Alters kann. Ob das auch in ihrer Familie so war, kann ich nicht sagen .. Irgendwann übernahmen meine Mutter und meine Tante diese "Tradition". Doch in diesem Jahr hatte meine Mutter keine Lust, Stollen zu backen und daher wagte ich mich erstmals an das ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

07.12.2006
(28.02.2009)
Bald nun ist Weihnachten...
Von galeria

Pro: schmeckt echt lecker und übertrifft alles, was ich je an Stollen gegessen habe
Kontra: hm....? nix

...aber wenn man die Auslagen der Supermärkte sieht, dann wird es einem schon irgendwie komisch. Mir ist ganz und gar noch nicht nach Weihnachten, echt nicht. Nicht dass Ihr mich jetzt für verückt erklärt *g*. Aber alljährlich kommt ja wieder die Zeit des Backens und meine Familie hungert schon nach meinem Stollen. Und so werden meist im September oder Oktober schon die ersten gebacken von mir. Die sind ja äußerst haltbar, allerdings nicht bei uns *g*. Das ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

18.09.2001
Wenn mich die Backlust packt dann gibts einen
Von bavariangirl

Pro: vitalisierend, viele Mineralstoffe und Vitamine
Kontra: vielleicht die Kalorien

...Orangensaft, sehr gut schmeckts wenn der frischgepresst ist. 2 Päckchen Vanillezucker 3 EL Puderzucker SO und nun, Mehl mit Haferflocken und der Hefe in eine Schüssel geben und alles mischen. Milch, Quark, 200! Butter und Honig erwärmen ( geht auch in der Mikro) dann zu der Mehlmischung geben und mit den Knethacken des Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Trockenfrüchte kleinschneiden, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

17.10.2000
Gefüllter Quarkstollen
Von Enrico1977

Pro: sehr schmackhaft, sehr lecker
Kontra: lange aber lohnende Arbeitszeit

...und Gewürz mischen und mit der Butter unter die Quarkmasse kneten. 3. Teig zu einem 30 cm langem Strang formen, ausrollen, in der Mitte dünner,damit an den Längsseiten Wülste enstehen. Marzipanrolle in die Mitte setzen, Teig an den kurzen Seiten einschlagen. Jeweils eine lange Seite bis vor die Wulst der anderen Seite einklappen, damit eine Stollenform entsteht Stollen auf ein gefettetes Backblech legen, und mit einer festen Alufolien- Manschette ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

06.11.2007
Weihnachtsbacken auch für Anfänger
Von Lunaticus

Pro: auch für Anfänger geeignet
Kontra: nöö

...will ja schließlich nicht, dass der Stollen nachher wie Gänsebraten schmeckt. Nehmt das Kilo Mehl, das entspricht genau einer Handelsüblichen Packung und tut es in euer Gefäß, Schüssel oder was ihr halt so habt. Dann gebt die 300 Gramm Zucker hinzu und rührt alles mit der Hand durch, dann noch je 2 Päckchen des Vanillinzucker und des Backpulver dazugeben und wieder umrühren. Natürlich könnt ihr auch ein Rührgerät nehmen, aber das streikt spätestens ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

08.12.2000
Stollen darf zur Weihnachtszeit nicht fehlen
Von Rina2411

Pro: gehört zu Weihnachten dazu
Kontra: nichts außer Kalorien

...schaumig rühren. Die abgeriebene Schale der Zitrone, die abgezogenen Mandeln, Sultaninen, Zitronat und Orangeat unter die Quarkmasse heben. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit den Gewürzen unterkneten. Den Teig oval ausrollen und zu einem Stollen formen. Ca. 1 Stunde bei 180° backen. Den heißen Stollen mit der flüssigen Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. MOHNSTOLLEN Zutaten: 250 ml heiße Milch 150g Zucker 500g ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.11.2000
Echt lecker
Von snoopyline

Pro: Super einfach
Kontra: Muss lange abkühlen

...Stollen gelingt auch einem Anfänger der Kochkünste . Und ihre Familie wird denken das sie heimlich an einem Kochkurs teil genommen haben . Aber das brauchen sie mit diesem Stollen nicht!!! Viel Spaß und guten Appetit!! ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

31.07.2000
superschnell und einfach lecker
Von osten1

Pro: Schmeckt einfach gut
Kontra: meiner meinung nach keins

...Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Es wird Immer kälter und man Kuschelt sich mit seine lieben zusammen. Wie wäre es wenn ihr euren lieben mal eine kleine Freude Macht und etwas ganz besonderes (und passendes zur Jahreszeit Backen tut:-) nun hier habt ihr ein Rezept was mir meine Oma beigebracht hatt.,dafür benötigt ihr folgende , Zutaten: 500 Gramm Mehl 40 Gramm Hefe 4 Esslöffel Milch 125 Gramm Margarine (Zb. Sonja) 150 Gramm Zucker einen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

02.11.2000
Quarkstollen
Von Nightshade

Pro: -
Kontra: -

...einem Laib geformten Teig in der Mitte längs einschneiden und bei Mittelhitze etwa 70 Minuten backen. Mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker besieben. Guten Appetit :-) ***Nightshade*** ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

30.07.2000
Ein Muss in der Weihnachtsbäckerei
Von wotusch

Pro: super lecker
Kontra: keine

...Teig verkneten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und die Aprikosen, Pistazien und Cashewnüsse unterkneten. 2. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck, ca. 32 x 38 cm, ausrollen. Marzipan darauf verteilen und den Teig zu einem Stollen formen, auf ein, mit Backpapier ausgelegtem Backblech und auf 200 Grad bei Umluft ca. 60 bis 70 Minuten backen. 3. Den Stollen abkühlen lassen, das restliche Fett schmelzen, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.11.2000
Fruchtiger Quarkpflaumenstollen
Von BrightRose

Pro: schmeckt köstlich
Kontra: Zubereitung dauert leider etwas länger

...Rezept von mir zum ausprobieren: der Quark-Pflaumen-Stollen. Zutaten: 500 g Magerquark 150 g Backpflaumen (entsteint) 2 Eier 500 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Eßlöffel Milch 100 g gehackte Walnüsse 100 g Zucker abgeriebene Schale von 2 Zitronen 150 g Margarine Zum bestreichen: 1,5 Eßlöffel Margarine Puderzucker Zubereitung: Backpflaumen in Stücke schneiden und den Quark leicht auspressen. Eier verquirlen. Mehl und Backpulver ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

11.11.2000
Marzipan-Rosetten-Stollen
Von Sky-

Pro: köstlich
Kontra: kalorienreich

...und Stollen damit bestreichen. Mit der Aprikosen-Pistazien-Mischung vermengen, alles auf den Stollen geben. Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

02.08.2000
Christstollen
Von Katteelli

Pro: super lecker
Kontra: /

...lauwarm erhitzen. Die Hefe in der Mulde mit 4 Eßlöffeln Milch, 2 Teelöffeln Zucker und etwas Mehl vom Rand verrrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Das Ganze zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen, bis er sichtbar aufgegangen ist. Inzwischen die 250g Butter in der restlichen Milch auflösen lassen. Das Mark mit er Messerspitze aus der Vanilleschote kratzen. Den Vorteig mit dem gesamten Mehl verrühren. Die Milch-Butter-Mischung, den restlichen Zucker, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

07.11.2000
Oster Quarkspeise (Sowjetunion)
Von Einstein3000

Pro: n.a
Kontra: n.a

...damit die Molke abfließen kann. Der Quark soll möglichst trocken sein. Die Butter schaumig rühren und mit dem Salz,den Eier der Saueren Sahne und dem Quark in einem Topf geben die masse unter ständigen rühren erhitzen, aber keinesfalles kochen lassen. Sobald sich blässchen zeigen die Quarkmischung vom Herd nehmen und unter Rühren erkalten lassen. Die Rossienen Waschen, abtrockenen und mit den Zucker , der Zitronenschale den Gehackten Mandeln, den ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

07.04.2001
Echt guter Quarkstollen
Von friedl1

Pro: sehr gut
Kontra: keine

...eine Mulde drücken. Alle Zutaten der Reihenfolge nach dazugeben ( Mandeln hacken, Zitronat fein wiegen); rasch zu einem festen Teig kneten. Stollen formen, auf gefettetes Backblech legen. Backzeit etwa 1 Stunde bei 190 - 180 Grad Celsius. Auf Gitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen. Günstig ist es, Quarkstollen in einer Stollenform zu backen, Ergibt 22 Stück, verlängerte Backzeit beachten. Guten Appetit ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

16.10.2000
1-15 von 22 Erfahrungsberichten  Seite 1 2  nächste Seite 
Sponsoren-Links