Der beste Quarkstollen

Bilder der Ciao Community

Erfahrungsberichte - Der beste Quarkstollen

> Detaillierte Produktbeschreibung

Arbeits- und Zeitauf...
Gut für welchen Anla...
Kostenaufwand:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte (22)
Bewertung
  • (20)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Backen leicht gemacht ...”

veröffentlicht 07.12.2006

ProGeschmack, Duft, Aroma ...

Kontraschnell leer ...

Das Backen von Stollen in der Winterzeit gehörte in meiner Familie schon seit Jahrzehnten bereits zu einer Art Tradition. Meine Oma backte stets Stollen, wobei sie das heute nicht mehr aufgrund ihres Alters kann. Ob das auch in ihrer Familie so war, kann ich nicht sagen .. Irgendwann übernahmen...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Gefüllter Quarkstollen”

veröffentlicht 06.11.2007

Prosehr schmackhaft, sehr lecker

Kontralange aber lohnende Arbeitszeit

Die Winterzeit kommt immer näher und damit auch die Weihnachtszeit. Was ist die Weihnachtszeit ohne Stollen. In unserer Familie wird jedes Jahr gebacken. Wir fangen schon Ende Oktober an mit dem Plätzchen backen, damt jeder etwas abbekommt den unsere Familie ist sehr groß. Nun möchte ich euch ein...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Weihnachtsbacken auch für Anfänger”

veröffentlicht 08.12.2000

Proauch für Anfänger geeignet

Kontranöö

Meinen ersten Quarkstollen habe ich vor ca. 2 Wochen gebacken und das Resultat meiner Familie war durchweg positiv, obwohl sie zunächst nicht von meinen Backkünsten überzeugt war. Da dieser Stollen, genauer gesagt waren es 2 von je ca. 500 Gramm, was für ein bis zwei Wochenenden ausreichen sollte...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Bald nun ist Weihnachten...”

veröffentlicht 18.09.2001

Proschmeckt echt lecker und übertrifft alles, was ich...

Kontrahm....? nix

Nee, keine Angst, soweit ist es noch nicht, aber wenn man die Auslagen der Supermärkte sieht, dann wird es einem schon irgendwie komisch. Mir ist ganz und gar noch nicht nach Weihnachten, echt nicht. Nicht dass Ihr mich jetzt für verückt erklärt *g*. Aber alljährlich kommt ja wieder die Zeit des...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Echt lecker”

veröffentlicht 31.07.2000

ProSuper einfach

KontraMuss lange abkühlen

Dieser super leckere Stollen ist einfach zu machen, man brauch zwar ein bisschen Zeit doch er ist nicht so schwer anzufertigen wie andere Stollen. Die Zutaten für den Stollen: 500g Mehl 200g Zucker 250g Quark 250g Fett 125g gemahlene Mandeln 200g frische Rosinen 2 Eier 1 Päckchen Backpulver 1...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Provitalisierend, viele Mineralstoffe und Vitamine

Kontravielleicht die Kalorien

Quarkstollen mit Fruchtfüllung. Regelmässig zu dieser Jahreszeit packt mich die Backlust, wenn es draussen nasskalt ist und niemand raus gehen will. Ihr müsst meinen Quarkstollen probieren, er gelingt grundsätzlich, ist himmlisch locker und hat eine unwiderstehliche Füllung. Da ich nicht so wild...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Progehört zu Weihnachten dazu

Kontranichts außer Kalorien

Stollen sollte man rechtzeitig - 3 bis 4 Wochen vor Weihnachten backen. Kühl gelangert schmeckt er dann am besten. Quark- und Mohnstollen dagegen kann man schon einen Tag nach dem Backen anschneiden und genießen. QUARKSTOLLEN Zutaten: 125g Butter 2 Eier 175g Honig 200g Magerquark 1 unbehandelte...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“superschnell und einfach lecker”

veröffentlicht 02.11.2000

ProSchmeckt einfach gut

Kontrameiner meinung nach keins

Quarkstollen Hy, wie ja jeder merkt geht das Jahr nun langsam aber sicher wiedermal zuende, und Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Es wird Immer kälter und man Kuschelt sich mit seine lieben zusammen. Wie wäre es wenn ihr euren lieben mal eine kleine Freude Macht und etwas ganz...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Ein Muss in der Weihnachtsbäckerei”

veröffentlicht 29.11.2000

Prosuper lecker

Kontrakeine

Auf alle Fälle gehört zur Advents- und Weihnachtszeit ein saftiger, leckerer Quarkstollen. Dafür braucht Ihr (diese Menge ergibt ca. 24 mitteldicke Scheiben) - 100 g getrocknete Aprikosen - 2 EL Aprikosenlikör - 200 g Marzipanrohmasse - 100 g Cashewnüsse - 500 g Mehl - 1 Päckchen Backpulver - 250...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Fruchtiger Quarkpflaumenstollen”

veröffentlicht 11.11.2000

Proschmeckt köstlich

KontraZubereitung dauert leider etwas länger

Ideal zur Weihnachtszeit mal wieder ein leckeres Rezept von mir zum ausprobieren: der Quark-Pflaumen-Stollen. Zutaten: 500 g Magerquark 150 g Backpflaumen (entsteint) 2 Eier 500 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Eßlöffel Milch 100 g gehackte Walnüsse 100 g Zucker abgeriebene Schale von 2 Zitronen...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Quarkstollen”

veröffentlicht 30.07.2000

Pro-

Kontra-

Hier ein Rezept für Quarkstollen zum Nachbacken. Zutaten: 400 g Mehl knapp 1 Päckchen Backpulver 1 Ei 1 pk Vanillinzucker Zitronenschale 150 g Zucker Salz 2 Rum 200 g Quark 175 g Butter 100 g süße Mandeln 3 bittere Mandeln 150 g Sultaninen 25 g Korinthen Butter zum Bestreichen Puderzucker zum...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Oster Quarkspeise (Sowjetunion)”

veröffentlicht 07.04.2001

Pron.a

Kontran.a

Osetr Quark speise Zutaten für 6 Personen: 1KG Margerquark 125g weiche Butter eine Messerp. Salz, 5 Eier ¼ l sauere Sahne Eine Tasse Rohsinnen 250g Zucker Abgeriebene Schale von eine Zitrone Eine Tasse abgezogener gehackter Mandeln Je 1 eßl Zitronat und Orangeat Zum verziehren 12 Belegekirschen...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Christstollen”

veröffentlicht 07.11.2000

Prosuper lecker

Kontra/

Christstollen Zutaten für 2 Stollen 750g Mehl 1/4l Milch 60g Hefe 130g Zucker 300g Butter 1 Vanilleschote 1TL Salz abgeriebenen Schale von 1 unbehandelten Zitrone 2 zimmerwarme Eigelb 100g Zitronat 100g Orangeat 100g Korinthen 2EL Rum 100g Mandelstifte 100g Puderzucker Zubereitung Das Mehl in...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Proer schmeckt einfach gut

Kontragibs nicht

Vielleicht das beste Rezept für den leckersten Quarkstollen. Ich Esse eigendlich keinen Stollen aber diesen Esse ich für mein Leben gern.Und ich habe euch mal das Rezept dazu aufgeschrieben. Rezept für Quarkstollen Zutaten 500 g Mehl 250 g Quark 200 g Zucker 175 g Butter 150 g Rosinen 150 g...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Echt guter Quarkstollen”

veröffentlicht 16.10.2000

Prosehr gut

Kontrakeine

Zutaten: 500g Mehl, 1 P. Backpulver, 175g Butter oder Margarine, 200g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 El. Rum, abgriebene Zitronenschale, 2 Eier, 250g Magerquark, 200g Sultaninen, 100g Mandeln, 50g Zitronat, Puderzucker zum bestreuen. Mehl mit Backpulver auf das Backbrett sieben. Butter...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

1 2