Die beste Cremesuppe

Bilder der Ciao Community

  • Die beste Cremesuppe
  • Guten Appetit
  • Die etwas älteren Steinpilze lassen sich trocknen, werden gemahlen und eignen sich gut für meine Suppe

Erfahrungsberichte - Die beste Cremesuppe

> Detaillierte Produktbeschreibung

Arbeits- und Zeitauf...
Gut für welchen Anla...
Kostenaufwand:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (2)
  • Erfahrungsberichte (28)
Bewertung
  • (26)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

Prolecker, raffiniert und cremig

Kontraeigentlich keins, wenn man Meerrettich mag

Suki's Weihnachtsmenü Teil II: Na? Habt ihr alle mein Entree studiert und seid nun neugierig auf die Vorspeise? :-) Nun ja, jetzt wird es zwar schon langsam sättigend, aber auch sehr sehr gewöhnungsbedürftig. Nicht jeder wird sich daran erfreuen können, denn dazu muss man gewisse Dinge schon sehr...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Broccoli-Creme-Suppe”

veröffentlicht 28.11.2000

Prosättigend

Kontranicht jeder mag Gemüse

500 g Brokkoli (roh) 1 l Rinderbrühe 3 Kartoffeln (roh) 1 Karotte Salz, Pfeffer 1 TL Kräuter (Dill, Majoran, Schnittlauch, Petersillie) 1 Becher Schlagsahne (250 g) Butter Karotten und Kartoffeln schälen und klein schneiden. Brokkoli waschen und zerkleinern. Gemüse in Butter anbraten und mit...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Die beste Currysuppe”

veröffentlicht 15.12.2000

Prolecker, lecker, lecker

Kontra----------

Diese Suppe ist schnell zubereitet und schmeckt dazu noch sehr lecker . Zutaten für 4 Personen: 1 Pf. Filet oder Schnitzel (ich persönlich nehme Schnitzel) 1 Pf. Zwiebeln 1 Pf. Pilze (frisch oder aus der Dose) 4 Becher Schmand oder Creme Fraiche Salz und Pfeffer 2 - 3 Eßlöffel Curry je nach...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Brokkolicremesuppe”

veröffentlicht 20.11.2003

Prolecker

Kontranichts

Brokkoli ist ein sehr gesundes Gemüse. Eine Brokkolicremesuppe ist sehr lecker. Hier einmal mein Rezept. Die Zutaten: 1 geschälte Zwiebel 600 g Brokkoli 20 g Butter Salz, Pfeffer, Muskat 750 ml Gemüsebrühe 200 g Schlagsahne 125 geriebener Raclettekäse 4 Scheiben Frühstücksspeck Die Zubereitung:...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Afrikanische Erdnußsuppe”

veröffentlicht 27.08.2002

ProEin kulinarischer Genuss

Kontrafür den, der`s mag

Das Rezept ist relativ einfach zuzubereiten und ausgewiesen schmackhaft. Bei meinen Urlaubsaufenthalten in Gambia (Westafrika) gab es diese Suppe regelmäßig als Vorspeise. Besonders interessant finde ich die Geschmachsverbindung von Nuß und Chili. Für viele Urlaubsgerichte gilt, dass dann später...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Tricolorecremesuppe”

veröffentlicht 15.11.2000

Prooberlecker

Kontrakeine Ahnung bisher gab es nichts negatives dazu z...

Du weisst nicht, was Tricolore ist? Ich verrate es... Tricoloregemüse sind 3 verschiedene Gemüsesorten undzwar Brokkoli, Blumenkohl und Romanesco. Romanesco ist eine Kreuzung von Brokkoli und Blumenkohl. Man schneidet von den 3 Sorten, die ich angegeben habe in Röschen und wäscht diese. In einer...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Apfelcremesuppe”

veröffentlicht 20.11.2000

Proecht lecker

Kontra-

Mal eine etwas andere Suppe: Als Zutaten werden benötigt: 4 süßsäuerliche Äpfel, 400 g Kürbisfruchtfleisch, 2-3 EL Butterschmalz, 1-2 EL Currypulver, 1/2 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Knoblauchpulver, einige Tropfen Zitronensaft, einige Tropfen Worcestersoße, 1 Becher saure...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

Pro einfaches leckeres Rezept

Kontrada etwas säuerlich, nicht für jeden Geschmack geei...

Hier mal ein ganz anderes Suppenrezept, das ursprünglich von meiner Oma aus Danzig kommt. Wer säuerliche und nicht ganz warme Suppen mag, der sollte sich dieses einfache und leckere Rezept merken. Zutaten: (2-3 Personen) 6-8 mittelgroße Kartoffeln 1 Becher Buttermilch 1 Becher süße Sahne 1 Becher...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Die Suppe der Suppen!”

veröffentlicht 04.12.2000

ProPrima Party Suppe

Kontrahöherer Arbeitsaufwand

Darf's mal etwas sahniger sein? Das Besondere an dieser Suppe: Sie wird kalt serviert und zwar eiskalt. Viele gehaltvolle (in Worten: kalorienreiche) Zutaten vereinigen sich hier zur Suppe der Suppen. Ich komme ins Schwärmen. Damit Ihr auch "mitschwärmen" könnt, hier das dazugehörige Rezept: ½...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Wollen Sie Ihren Partner verführen”

veröffentlicht 03.12.2000

Pros.o

Kontras.o

Da ich eine Hobbyköchin bin, probiere ich sehr gerne neu Rezepte aus. Dieses hier kann ich sehr empfehlen! Vichyssoise mit Kaviar- Sternen! 200 g mehlige Kartoffeln, Salz, 3 EL Milch, 200ml Kalpsfond, 2 EL Creme fraiche, ! EL geschlagene Sahne, 2 Scheiben Toastbrot, 4TL Forellenkaviar...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“nicht cremig aber supergut”

veröffentlicht 09.12.2000

Proausgefallen lecker und vollwertprodukt

Kontranothing

grünkernsuppe mit walnüssen für 4 portionen: 1 zwiebel, 60 g butter, 60 g butter, 80 g grünkernschrot, 100 g walnusskerne, 1 l gemüsebrühe, 200 g zucchini, 100 g champignons, 1 prise vollmeersalz, 1 bund glatte petersilie, 100 g creme fraiche zwiebel pellen und sehr fein würfeln, in 40 g butter...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Karottencremesuppe mit Brocolli”

veröffentlicht 06.03.2004

ProWenige Kalorien

Kontrarelativ Zeitaufwändig

Das Rezept habe ich aus Zufall in einer Gruppenstunde gekocht und Mitlerweile ist das eine meiner Lieblingssuppen geworden. Die Karottencremesuppe mit Brocolli für 4 Personen 1 kg Karotten 2 Zwiebeln 2-3 Tomaten 200g Brocolli 2 TL Tomatenmark 2 TL Pflanzenöl 1 Liter Gemüsebrühe Salz, weißer...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Porree-Rahm-Suppe”

veröffentlicht 29.04.2002

Proein wirklicher Partyhit

Kontrakeine Ahnung

Wieder mal ein Gericht was auf meiner „Was koche ich für Gäste“ Liste ziemlich weit oben steht. Ich koche gerne und (wenn man dem Urteil, der von mir Bekochten, Glauben schenken will) auch gut. Trotzdem ist die Küche nicht unbedingt der Platz, an dem ich den ganzen Tag verbringen möchte. Also...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

1 2