Home > Ciao Café > Rezepte > Suppen, Eintöpfe > Suppe mit Fleischeinlage > Die beste Mitternachtssuppe
Die beste Mitternachtssuppe

Bilder der Ciao Community

  • Die beste Mitternachtssuppe

Erfahrungsberichte - Die beste Mitternachtssuppe

> Detaillierte Produktbeschreibung

Arbeits- und Zeitauf...
Gut für welchen Anla...
Kostenaufwand:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte (30)
Bewertung
  • (27)
  • (3)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Sauerkraut-Hackfleisch-Traum”

veröffentlicht 29.08.2000

Vitaminreich(viel Vitamin C),herzhaft, deftig,schn...

-

Genau das Richtige den neuen Tag zu begrüßen, läßt den körpereignen Motor wieder aufheulen, gibt Kraft und Energie........................... Zutaten für 4 Personen: 250 g Sauerkraut (ich hole es mir beim Metzger) 250 g gemischtes Hackfleisch 50 g Frühstücksspeck (mager) 250 g Zwiebeln 1...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“schmeckt nicht nur um Mitternacht”

veröffentlicht 23.11.2000

s.o.

s.o.

Diese Suppe kann man auch besonders gut für eine Party zubereiten, da auch das Zubereiten in größeren Mengen hierbei sehr einfach ist. Dieses Rezept reicht für ca. 6-8 Personen: 500 g Gehacktes 500 g Zwiebeln 2 Paprikaschoten 1 Dose Champignons 1 Dose Tomatenmark 1 1/2 Liter Brühe 1/2 Becher...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Super lecker

Knoblauchfahne, aber hat ja dann jeder =)

Das Wochenende ist wieder vorbei, und ich habe mal wieder was neues für meine Freunde ausprobiert. Suppen sind ja auch schon praktisch, man kann sie gut vorher zubereiten und brauch dann auf Party oder nettem Meeting nur noch den Herd anstellen. Und dazu kommt auch noch das dieses Rezept relativ...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Südamerikanische Mitternachtssuppe”

veröffentlicht 02.10.2000

feurig

für Kinder nicht geeignet

Wer scharfes mag, ist hier genau richtig. Mit Alkohol (also nichts für Kinder) Zutaten: 20 g Fett 250 g Hackfleisch 300 g Gemüsezwiebeln 2 Koblauchzehen 2 grüne Paprikaschoten 3 Eßl Tomatenmark 1 Ds. rote Bohnen (475 g) 1/2 l Wasser 1/4 l Rotwein 2 Brühwürfel Salz, Zucker, Chilipulver, Paprika...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Partyhit”

veröffentlicht 18.10.2000

schmeckt lecker und macht satt

nix

Dieses Rezept ist eines meiner liebsten und ich hoffe, es gibts bei ciao noch nicht ! (Jedenfalls hab ich auf den ersten Blick nichts vergleichbares gefunden - falls doch, bitte mailt mir!) Auf Feten kriegt man damit ein paar hungrige Mäuler satt (für größere Menschenansammlungen die...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Mexikanische Mitternachtssuppe”

veröffentlicht 16.10.2000

heiß und feurig

wird auch kalt

Wer seinen Gästen zur Geisterstunde mal so richtig einheizen will, sollte es mal mit diesem Feuertopf probieren Zutaten: 500 g Schweinegulasch 500 g Rindergulasch 3 tb Schweineschmalz 500 g Zwiebel 100 g Tomatenmark 1 l Heisse Fleischbrühe 1 ts Salz 0.5 ts Pfeffer 1 Msp. Cayennepfeffer etwas...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Mitternachtsuppe mit Pfirsich”

veröffentlicht 17.02.2004

einfach Lecker

Wüsste nichts

Hallo, Heute Möchte ich auch mal das Rezept meiner Mitternachtssuppe verraten. Es gibt ja sehr viele Variationen,aber diese müsst ihr unbedingt mal ausprobieren. Optimal wenn sich Gäste für irgend eine Festlichkeit angemeldet habén. Zutaten: 1 Kg Hackfleisch 2 dicke Zwiebeln 3 Bunte Paprika (also...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Mostschaumsuppe mit Knoblauchcroutons”

veröffentlicht 18.10.2000

-

-

Zutaten (Suppe): 1 große Zwiebel, 4 EL Butter, 15 dag Karotten, 12 dag Sellerie, 10 dag Petersilwurzel, 1 Stange Lauch, 1 Erdapfel, 1 Knoblauchzehe, ¼ l Most, 1/8 l Obers, 2 EL Sauerrahm, 1 ½ l Rindsuppe, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl, Zutaten (Croutons) 2 altbackene Semmeln, 2 EL Butter, 1-2...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Gegen den Partyhunger - Partysuppe”

veröffentlicht 08.03.2002

schnell und lecker

fällt mir nichts zu ein

Demnächst ziehe ich um und dann ist natürlich wieder eine Einweihungsparty fällig. Die Frage, was ich an dem Abend zum Essen mache, brachte mich auf die Idee hier mal mein bisher ungeschlagenes Partysuppenrezept vorzustellen. Der Vorteil ist, dass diese Suppe eigentlich den ganzen Abend, wenn es...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Der lustige Waldschrat”

veröffentlicht 17.01.2001

schmeckt lecker

ist viel zu schnell weg

Ideal für jede Party Zutaten: für ca. 6 Personen 750g gem. Hackfleisch 1 gr. Zwiebel 1 rote, 1 gelbe u. 1 grüne Paprika 1 Glas Champions 1 Dose geschälte Tomaten 1/2 Fl. Curry Ketchup 4 halbe Pfirsiche aus der Dose 1 Becher Cremefraich oder Schmand Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Magarine...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Heisse Sache”

veröffentlicht 01.09.2000

--

-

Als ich dieses Rezepte in der letzten Maggi Koch-Club Kundenzeitung las, hab ich extra ne Fete orhganisiert, um es ausprobieren zu können. Es hat sich gelohnt - die Suppe war ein voller Erfolg ! Scharfe Mitternachtssuppe Von 3 roten Chilischoten die Kerne entfernen. Chilischoten in kleine Würfel...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Draculas Suppe”

veröffentlicht 19.09.2000

Ganz lecker

?

Draculas Mitternachtssuppe für 6 50 g Schweineschmalz, 1 Zwiebel, 5 Knoblauchzehen, 250 g Hackfleisch, 1/4 l Fleischbrühe,2 l Tomatensaft, Gewürze:Kerbel, Majoran, Basilikum, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Tabasco, Sangrita pikante. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit dem Schmalz in...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

geht schnell!!

hmm

Hi, heute möchte ich euch gerne mein Tomatensuppe-Lieblingsrezept mitteilen. Diese Suppe ist sehr sättigend, super-lecker, schnell gemacht und für alle, die etwas abnehmen wollen gut geeignet -> Tomaten sind nämlich sehr kalorienarm. Also ihr braucht für diese Suppe nicht viel: 2-3 Tomaten...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Die beste Sojanka”

veröffentlicht 15.12.2000

lecker und man kann die Reste verwerten

---------------

Wer kennt es nicht, oftmals hat man noch viele Reste über, die man nicht unterbringen kann, dafür eignet sich die Sojanka. Das Rezept habe ich von einer Brieffreundin aus Dresden bekommen und es ist wirklich lecker. 3 Zwiebeln würfeln und anbraten und mit 1 1/2 Liter Brühe ablöschen. Wurst...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

einfache Zubereitung

keine Angaben

500 g Broccoli 1 L Wasser 2 Scheiben helles Brot 75 g Butter Crème fraiche Ca. 2 Tl. Gehäufte klare Brühe Salz Weißer Pfeffer 2 Priesen Muskat Die Zutaten für die Suppe vom Wochenmarkt kaufen, oder im Supermarkt allerdings auf die frische des Broccolis achten. (Vom Geschmack keine Tiefkühlware...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

1 2