Die besten Spargelgerichte

Mehr Bilder

Die besten Spargelgerichte > Erfahrungsberichte

85 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-15 von 85 Erfahrungsberichten über Die besten Spargelgerichte   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Spargel? WOK? passt das? Ja aber Hallo!
Von jr4478

Pro: Recht schnell zubereitet
Kontra: Keine Ahnung

...in einen Tiefkühlbeutel. Mische die den Sud mit dem Fleisch schön durch und lasse es im Kühlschrank „wachsen“. Kurz vor der Essenszeit: Aus dem Hause Bofrost nun der Spargel. Dieser wird in der Länge zweimal geteilt. Schön sehen dann Rauten aus. Auch von Bofrost die Zuckererbsen. Diese werden, je nach Länge, auch evtl. geteilt. Um 11:00Uhr dann den WOK Das induktive Koch Feld wird schnell heiß. Einen Teelöffel Öl nur, damit ich feststellen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

10.04.2009
(21.04.2010)
Überbackener Spargel
Von Krawattenbinderin

Pro: lecker, wenige Kalorien, einfach
Kontra: etwas zeitaufwendig

...Zucker, Pfeffer (frisch gemahlen) Zuerst werden die Spargel geschält, wobei die holzigen Enden abgeschnitten werden. (Den grünen Spargel nur leicht schälen). Die Spargel werden danach in Salzwasser (dem man eine Prise Zucker sowie ein Teelöffel Butter hinzufügt) 15 Minuten lang gekocht. Nach Ende der Kochzeit die Spargel herausnehmen und gut abtropfen lassen. Die Schalotten nun in Würfel schneiden und in der restlichen Butter andünsten. Den Weißwein ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

21.04.2007
Überbackener Spargel in Käsesoße
Von pablo10

Pro: einfach nur sehr, sehr lecker
Kontra: nichts außer vielleicht zu viele Kalorien

...gibt so viele leckere Gerichte die man mit Spargel machen kann. Eines dieser köstlichen Gerichte ist der überbackene Spargel in Käsesoße. Und jetzt wo gerade der frische Spargel auf dem Markt ist sollte man so oft wie möglich , wenn man gerne Spargel mag, die Zeit nutzen. Na gut, ein bisschen Arbeitsaufwand ist es schon, aber dafür bekommt man auch einen ganz leckeren Auflauf, der verfeinert durch den Weinbrand, einen Hauch Muskatnuss und Käse ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

18.04.2004
Spargel im Blätterteig
Von DiePerle

Pro: kann man als Vorspeise oder Hauptgericht verwenden
Kontra: frischen Spargel kann man nur während der relativ kurzen Spargelsaison kaufen

...wieder unsere Tageszeitung zu Hilfe, die einmal wöchentlich Rezepte abdruckt. Diese Woche ging es um ein Spargelrezept. Da bekanntlich gerade Spargelzeit ist und wir alle zusammen gern Spargel essen, musste ich nicht lange überlegen, um es auzuprobieren. * * Als Zutaten hätte ich folgendes gebraucht: 10 Teigplatten (450 g) Tiefkühl-Blätterteig 500 g weißer Spargel * Für die Füllung: 150 g Crème fraîche 30 g geraspelter Parmesan-Käse 1 ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

25.04.2004
Hurra, es lebe die Spargelzeit
Von alfi666

Pro: Schmeckt voll lecker und ist recht schnell zubereitet
Kontra: leider gibt es Spargel nur ca. 2 Monate im Jahr

...ist, habe ich festgestellt das die Zubereitung von Spargel gar nicht so schwer ist. Und hier nun auch gleich eines meiner Lieblingsrezepte und zwar ein „roher Spargelsalat“ Zutaten (für 4 Personen) ******************** Für den Salat: 800 gr. Grünen Spargel , 1 Kopf Lollo Rosso , 1 Bund Lauchzwiebeln, 3-4 Tomaten, 1 rote Paprika, ca. 8 mittlere Kartoffeln Für die Soße: 6 El. Öl, 2 El. Weinessig, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.04.2001
Ich bin eine Spargelfetischistin
Von IvoryB

Pro: lecker, gesund, schnell gemacht, entwässernd
Kontra: leider nur saisonbedingt, momentan leider etwas teuer

...ist soweit. Der Spargel wächst. Die ersten Stangen sind trotz der kühlen und unfreundlichen Witterung der letzten Wochen wohl schon geerntet. Und es wird mehr werden! "Frühlingsluft in Stangen", "essbares Elfenbein" - so vielfältig die Vergleiche, so groß ist auch die Faszination, die Spargel immer wieder und durch die Jahrhunderte auf die meisten Feinschmecker aus allen Erdteilen ausübt. Ich persönlich könnte mich glatt eine Spargelfetischistin ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

03.05.2001
Oh du schöne Spargelzeit....
Von Sirobira

Pro: lecker, cremig, einfach zuzubereiten
Kontra: ???

...irgendwie nicht so ganz in die Kategorie "Vegetarische Gerichte", aber eine bessere habe ich leider nicht gefunden. Ihr braucht dazu: 1 kg Spargel etwas Salz, 1 Prise Zucker Wasser 30 g Butter 40 g Mehl 125 ml Milch 100 g geriebenen Käse (am besten schmeckt mir Allgäuer Emmentaler) 500 g Kassler, ohne Knochen Muskat, Cayennepfeffer 1 Likörglas Weinbrand (kann evtl. weggelassen werden, verfeinert aber den Geschmack) Petersilie (möglichst ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

18.06.2003
(30.05.2005)
>Allerlei + Allerhand<
Von caramella

Pro: Glück - wer das vornehme Gemüse mag
Kontra: Pech - wem das delikate Gemüse nicht schmeckt

...einer Osteria empfohlen, quasi vor die Nase gestellt, grazie italia. Menue: Unter einen sehr saftig-flüssig gekochten Risotto Milanese (mit Safran) gibt man grüne gekochte Spargelspitzen. Die verwöhnten Italiener nehmen wieder mal nur das Feinste dazu, die Spitzen der grünen Spargeln. Dafür mischen sie noch gehackten frischen Basilikum vorher in Butter angedämpft dazu. Eine Köstlichkeit nur schon vom Aussehen, dazu kommt noch die Dreistigkeit, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

04.05.2003
Spargel-Lasagne
Von Sonnenlicht

Pro: Das Gericht ist schön saftig durch den Spargel
Kontra: schmeckt nicht mit Dosenspargel

Hurra die Spargelzeit ist da.Leider geht die Spargelzeit nicht sehr lange,deshalb sollte man jetzt auch die Zeit ausnutzen und viele Gerichte mit Spargel machen. Der Spargel ist sehr gesund,Kalorienarm und entwässert den Körper. Heute möchte ich Euch mal eins von meinem Lieblingsrezept mit Spargel weiter geben. Dieses Rezept habe ich letztes Jahr in der Spargelzeit kennengelernt und oft gemacht.Es schmeckt einfach super. Ich habe das Rezept auch ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

24.04.2001
Spargel-Frittata mit Huhn (oder ohne...)
Von BeastyGirl

Pro: sehr lecker und leicht, gesunde Zutaten, schnell zubereitet
Kontra: nichts

...sei gleich vorneweg gesagt: da die Spargelgerichte hier unter "vegetarische Gerichte" angeordnet sind (was nicht ganz logisch ist, da Spargel oft mit Schinken gegessen wird...), wird manch einer mein Rezept hier nicht richtig eingeordnet finden. Aber diese Spargel-Frittata kann man sowohl mit als auch ohne Huhn zubereiten. Das sei jedem selbst überlassen. Ich schreibe jedenfalls mal das Original-Rezept mit Huhn. Obwohl die Zeit des frischen Spargel ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

14.07.2002
Noch kann gespargelt werden!
Von Reverend

Pro: Gesund und geschmackvoll
Kontra: Wer Purine nicht verträgt (Rheuma-/Gichtanfälligkeit) sollte die Finger davon lassen

... Veronika, der Lenz ist da, die Vögel singen tralala. Veronika der Spargel wächst. Die ganze Welt ist wie verhext..., diesen Ohrwurm sangen einst die Comedian Harmonists in den 30er Jahren. Veronika heißt mein alter ego zwar nicht und es/sie singt auch nicht tralala und es ist auch bald mit dem Frühling vorbei, obwohl's ja nicht gerade so aussieht, aber wir waren genau aus diesem Grund des öfteren im auslaufenden Frühjahr einträchtig beieinander, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

11.06.2002
(12.06.2002)
SCHLEMMEREI MIT KÖPFCHEN !!!
Von KRAWALLSCHACHTEL

Pro: lecker
Kontra: etwas teuer

...zu werden. Und überdies ist die Garzeit etwas kürzer. Der Spargel wird hier in Deutschland angebaut, aber auch in Frankreich, Südafrika, Spanien und den USA. Auch bei den Nährwerten liegt der grüne Spargel ganz weit vorne. Er enthält Vitamine der B-Gruppe, viel Vitamin C und reichlich Kalium. Grüner Spargel wirkt drainierend und die enthaltene Asparaginsäure regt die Nierentätigkeit an. Ideal also für eine Diät. 100g besitzen nur 14kcal ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.07.2001
(29.01.2004)
Grüner Spargel Jam
Von Professor22

Pro: lecker, gesund, wenig Kalorien
Kontra: bissle Teuer

...gebt ihr Salz Zitronensaft und die Zitrone in Scheiben geschnitten. Wascht die Schale vorher gut ab. Dann noch 10 gramm Margarine und dann lasst das ganze kochen bis es durch ist. !! TIPP : WENN IHR EINE GABEL NEHMT UND DER SPARGEL SICH LEICHT BIEGEN TUT; DANN IST DER SPARGEL SCHÖN DURCH!!! Währendessen wascht, schält und schneidet ihr die Kartoffeln. Viertelt sie und gebt sie in Salzwasser wenn sie dann durch sind, schüttet das Wasser ab und ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.07.2004
Gebratener Spargel mit Sauce Vinaigrette
Von Hupsiputzi

Pro: lecker, gesund, wenig Kalorien
Kontra: nix!

...mein Lieblingsspargelrezept. Achtung, für Leute, die den Spargel gerne stundenlang kochen und ihn nur superweich mögen, ist dieses Rezept nix, der Spargel hier ist ziemlich knackig! Man nehme für 2 Personen: 1,5 Pfund frischen Spargel etwas Olivenöl zum Anbraten Salz Pfeffer 1-2 EL Sesam Für die Vinaigrette: 1 hartgekochtes Ei Saft einer halben Zitrone 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 4 EL Essig 4 EL Öl (ich nehme immer Olivenöl) 1 ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

25.04.2003
Viel Aufwand aber lecker...
Von aphrodite73

Pro: Schmeckt einfach lecker
Kontra: leider viel Aufwand bei der Zubereitung

Lieber ciao-Leser(innen), obwohl die Spargelzeit vorbei ist möchte ich Euch heute eines meiner Lieblingsrezepte mit diesem Gemüse vorstellen. Zwar hat man einen doch relativ grossen Aufwand, aber dafür ist der Genuss vortrefflich. Was brauchen wir denn dazu? Zuerst einmal Spargel. Nicht grad den dünnen, der kommt eh in die Suppe. Es sollten auch keine kurzen Stangen sein, sondern schön lang gewachsener. Dann brauchen wir noch Eier, Mehl, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

20.09.2001
1-15 von 85 Erfahrungsberichten  Seite 1 2 3 4 5 6  nächste Seite 
Sponsoren-Links