Eierlikör (selbstgemacht)

Eierlikör (selbstgemacht) > Erfahrungsberichte

11 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-11 von 11 Erfahrungsberichten über Eierlikör (selbstgemacht)   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Eierlikör von gestern
Von Timtone

Pro: lecker
Kontra: nicht ganz Kalorienarm

...noch eine kleine Flasche selbstgeamchetn Eierlikör mit gegebn... nach unserem Rezept. Sie hat ihn erste Mal selber gemacht und ich muß sagen...super lecker! Der Eierlikör heißt "Eierlikör von gestern", da er einen Tag später noch besser schmeckt als frisch zubereitet. Und an einem lustigen Abend im Saarland haben wir ihm dann diesen namen gegeben. Ihr braucht: 4 Eigelb (von freilaufenden Hühnern) 1 Päckchen Puderzucker (250g) 1 Päckchen Vanillezucker 1 ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

12.02.2009
Für kleine große Schleckermäuler
Von Nandra

Pro: lecker, cremig, einfach zu machen
Kontra: kann süchtig machen ;)

...erahnen, dass das einmal ein Eierlikör werden soll. Mit dem Rühren sollte man nicht zu geizig umgehen, da dies die Grundlage für die Cremigkeit des Likörs ist, übertreibt man, wird er etwas dicker. Nachdem die Grundmasse nun fertig ist, kommt der alkoholische Teil. Vorsichtig den Rum (bitte wirklich 54 %tigen nehmen, dass schmeckt echt besser als mit weniger Prozenten) hinzugießen und weiter mit dem Mixer rühren. Langsam wird die höchste Stufe ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

11.10.2001
Ei, Ei, Ei (Teil II)!
Von Dr.Claudia

Pro: schnell zubereitet und relativ günstig
Kontra: begrenzte Haltbarkeit

...Für die industrielle Herstellung von Eierlikör a la „Verpoorten“ gelten besonders strenge gesetzliche Hygiene-Vorschriften, da Eier zu den leicht verderblichen Lebensmitteln (Salmonellen-Gefahr!) zählen. Wer ganz sicher gehen will, kann sich seinen eigenen Eierlikör zubereiten. Ich habe das auf der Basis eines alten Rezepts meiner Großmutter bereits mehrfach gemacht und war mit dem Ergebnis jedes Mal sehr zufrieden. 2. Welche Zutaten benötige ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

31.03.2004
Der beste Eierlikör! Hoffe ich doch :-)
Von willy501

Pro: Lecker, passend zum Winter, mal was anederes
Kontra: Bei zuviel Genuß Gleichlaufschwankungen :-)

...man dann Iealerweise ein Gläschen Eierlikör schlabbern. Natürlich nehme ich dann nicht den Verporten Eierlikör, sondern bastel mir selber welchen. Es ist klar, dass es sich lohnt gleich ein bisschen mehr Eierlikör zu machen, denn wenn er erstmal angeboten wird, ist er auch schon schnell alle. Am besten gebe ich Euch einmal die Zutaten und das Equipment: Wir brauchen: - 16 Eigelb - 1 Liter Süße Sahne - 1 KG Zucker - 0,5 Liter Alkohol ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

19.03.2003
(23.03.2003)
Eierlikör ganz einfach selbst gemacht...
Von feuermohn

Pro: schmeckt & macht spaß
Kontra: -

Habt Ihr schon einmal probiert Eierlikör selber herzustellen? Ob als Mitbringsel oder aber für sich Selbst oder eine Party? Ich denke, das ich Euch mit meinem Eierlikörrezept da etwas weiterhelfen kann. Es schmeckt auf jeden Fall immer besser, wenn er selbst gemacht ist – da die Zuraten ja stets frisch sind. An Zutaten benötigt Ihr hierfür: - 6 Eigelb - 6 Esslöffel Zucker - 2 Päckchen Vanillezucker - 250 ml Rum (54 %) - ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

24.11.2002
Eierlikör zum genießen
Von Rasa1

Pro: Sehr lecker
Kontra: Weingeist teuer

...ich ein Rezept von einem Eierlikör und weil er wirklich alles übertrifft, habe ich das Rezept nie weiter gegeben. Ich zauberte seit dem immer meinen eigenen Eierlikör trank ihn selber und verschenkte ihn, ob zu einem Geburtstag, Weihnachten oder sonstige Anlässe. Viele meiner Bekannten kauften immer den fertigen Eierlikör, aber als sie meinen probiert haben, schmeckt ihnen der Gekaufte nicht mehr. Jetzt will ich euch nicht mehr länger auf die ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

01.08.2003
Eierlikör von Hand gemacht
Von weltfremd

Pro: lecker,nicht nur zum genießen,auch über Desserts ne Wucht
Kontra: Flasche geht viel zu schnell alle

...für eine große Flasche ca.2Liter einen Eierlikör herstellen: Die Zutaten hierfür: 10 Eigelb 3 große Dosen Dosenmilch oder aus der Flasche Kaffeesahne 3 Päckchen Vannillezucker 1/4l 100% Alkohol aus der Apotheke 1/4l Cognac Zubereitung Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander mit dem Schneebesen verrühren, 1 große Flasche vorher gut mit klarem Wasser durchspülen, mit einem Trichter den Inhalt der Schüssel umfüllen, das ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.07.2006
Tequila -Eierlikör
Von PARTNERIN

Pro: lecker
Kontra: Auch Eierlikör ist Alkohol

Hallochen alle, über Tequila ist hier schon viel geschrieben. Ich will auch nicht erst groß alles nochmal nachschreiben, sondern Euch einen Tipp geben, was man aus Tequila noch machen kann. Für mich gehört das seit einiger Zeit schon zur Weihnachtstradition und ich werde auch dieses Jahr wieder Ende Oktober die Vorbereitungen dazu treffen. Für alle die, denen Tequila pur einfach zu stark ist : Eierlikör 8 -10 Eigelb 250 gr Staubzucker ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

25.10.2001
selbstgemachter Eierlikör-schnell und günstig
Von harzerduo

Pro: schnell,lecker,preiswert
Kontra: zu schnell alle

...Eierlikör. Natürlich haben wir auch schon Eierlikör von Verpoorten gekauft,aber vom Geschmack her,ist das kein Vergleich,er schmeckte uns überhaupt nicht. Die Werbung davon ist besser als der Eierlikör. er schnmeckte nach alten Eiern. Es geht schnell und schmecken tuts mmmmmmmmmm Die Farbe ist immer unterschiedlich,es kommt auf die Farbe der Eigelbe an,sind diese hell,wird auch der Eierlikör hell,sind diese jedoch schön gelb, bekommt ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

05.05.2002
(07.05.2002)
Kurzbewertung zu Eierlikör (selbstgemacht)
Von altaaaah

Schmeckt tierisch lecker. Habe damit meine Freundin überrascht und sie fand's einfach klasse! Vielen Dank für dieses leckere Eierlikörrezept!!! :) Nur zu empfehlen!!! :)

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
weniger hilfreich

30.01.2009
schnel und gut Eierlikör
Von nemo65

Pro: sehr gut
Kontra: zu schnel alle

19-20Eiegelb (friche) ------ Aus den eiweis mache Kokosmakronen ---------- (L) -------- 5 eiweis aufschlagen 2Päck. Vanillezucker ---------- 375gPuderzucker langsam einrieseln lassen 600g Puderzucker --------- 500g Kokosraspeln underheben alles gut mixen ------ Danach die Masse auf die Oblaten geben ---------- Backblech mit Backpapier auslegen danach ---------- und die daraufsetzen 4do.Kaffesahne --------- Im 160C vorgeheitzten Ofen ca 20 Minuten ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als nicht hilfreich
nicht hilfreich

13.10.2011
Sponsoren-Links