Kindergarten (Praktikum)

Kindergarten (Praktikum) > Erfahrungsberichte

13 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
Bezahlung (Monat)
Lernfaktor
Betreuung
Betriebsklima
Eigenverantwortliches Arbeiten
1-13 von 13 Erfahrungsberichten über Kindergarten (Praktikum)   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Von Kindern lernen
Von mickymelli

Pro: man lernt so einiges, vor allem von den Kindern, Erzieher stehen tatkräftig hinter dir
Kontra: man muß Gedult haben, Unterscheiden können und tun was einem gesagt wird

...habe ich in einem Städtischem Kindergarten gemacht der sich Kindertagesstätte ANNE - FRANK nennt. +++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhaltsverzeichnis: 1. Der Kindergarten 2. Einstieg 3. Die Platzsuche 4. Das Gespräch mit dem/der Kindergartenleiter / in 5. Der erste Tag 6. Das Spielen 6.1. Drinne Spielen 6.2. Draußen Spielen 7. Frühstück 8. Kreatives Gestalten 9. Mittag 10. Mittagsruhe 11. Kaffee 12. Vorraussetzungen 13. Hilfe ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

04.06.2004
Ich denke gern an die Liebe der Kinder zurück...
Von Sylviane

Pro: mir hat das Jahr viel gebracht, vieles erlebt und gesehen, einiges os hoffe ich bewirkt
Kontra: viel trauriges gesehen, heute gibt es kein Vorpraktikum mehr in diesem Form

...sich mit einem Praktikum im Kindergarten beschäftigte. Das erinnerte mich dann doch sehr an meine Zeit nach dem Abitur, wo auch ich vor dem Studium ein wenig praktische Arbeit ausüben wollte und mich als "Vorpraktikantin" (so nannte man das damals noch) in einem Kindergarten beworben habe. Aber die genaue Bezeichnung erkläre ich später. Warum ich nach dem Abitur erst einmal im Kindergarten arbeiten wollte? Ich wollte später gerne Diplompädagogik studieren ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

06.06.2004
(12.06.2004)
Morgens früh um sechs, kommt die kleine Hex'....
Von anjabr

Pro: Erfahrungen die ich nicht missen möchte
Kontra: -

...mich für ein Praktikum im Kindergarten entschieden. Der Grund für diese Entscheidung war, dass ich bisher kaum direkten Kontakt mit Kindern hatte und ich es für wichtig halte, mich während der Studienzeit auch mit Kindern zu beschäftigen.. Auf diese Weise kann ich lernen, das Wesen der Kinder besser zu begreifen, mich auf sie einzustellen und mich selber in dieser Situation zu beobachten. Während des Praktikums habe ich greifbare Erfahrungen gemacht ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

27.11.2004
Statt Medien der Kindergarten...
Von tweeny1982

Pro: Kinder gewöhnen sich schnell an einen, viel zu lachen, angenehmes arbeiten
Kontra: manchmal auch unangenehme Sachen klären zu müssen

...und zwar in einem Katholischen Kindergarten (das Praktikum trifft es demnach zwar nicht ganz, aber ich dachte da ich keine gelernte Erzieherin bin gilt das noch). Wie es da so zu geht , was meine Eindrücke sind und wie es mir gefällt, lest ihr im folgenden Bericht Wie kam ich dazu ******************* Zu dieser Stelle kam ich ungefähr wie die Jungfrau zum Kinde.. Ursprünglich habe ich eine Mediengestalter Ausbildung gemacht, dort aber keinen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

12.04.2006
Wenn die Praktikanten kommen...
Von Arinicia

Pro: man gewinnt neue Eindrücke, Erfahrungen sammeln...
Kontra: nichts

...stattfinden. Sprich von Krippe bis Kindergarten ist alles erlaubt. Was genau in diesem Praktikum alles gemacht werden muß hängt natürlich wieder von der Schule ab. 2. Zwischenpraktikum ^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^° Dieses 6 wöchige Pflichtpraktikum muß in einer Einrichtung mit Kindern ab 6 Jahren absolviert werden. Ein Kinderhort z.B. Auch hier werden Aufgaben von der Schule gestellt. Berufspraktikum ^°^°^°^°^°^°^°^°^° Das wohl wichtigste Jahr. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

11.06.2004
Plitsch, Platsch Pinguin
Von Larischen

Pro: viele neue Erfahrungen
Kontra: teilweise unmögliche integration

...über mein Praktikum im integrativen Kindergarten (bzw Kindertagesstätte), zwar war ich Anfangs gegen das Praktikum, aber da bei uns an der Schule nur ein Sozialpraktikum erlaubt ist und da nicht groß andere Möglichkeiten waren hab ich mich für den Kindergarten entschieden und bin im Nachhinein wirklich dankbar. 1. Meine Erwartungen vor dem Praktikum 2. Die Einrichtung selbst 3. Ziele der Einrichtung 4. Meine Aufgaben/ Tagesablauf 5. Die Kinder 6. Hat ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

19.02.2005
Arbeit macht Spaß?
Von Besoin

Pro: Erfahrung, Bereicherung und Spaß!
Kontra: Reine Nervensache...

...respektiert werden. Außerdem kannte ich den Kindergarten schon von meiner Kindheit. Er ist einfach und freundlich. Mit den Erzieherinnen komme ich gut zurecht. Mit meinem Fahrrad hatte ich es auch nicht so weit. 2. Vorstellung meiner 10-tägigen „Arbeitsstelle“ Der Kindergarten heißt „Arche Kunterbunt“ und ist evangelisch. Die Kinder werden religiös erzogen. Auch Eltern, die nichts ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

07.06.2004
Günstige Putzhilfe
Von togri

Pro: es war eine schöne Zeit & ich weiß jetzt, dass Kiga nichts für mich ist
Kontra: kein Verdienst, keine Betreuung, keine Anleitung, keine Einbindung ins Team, die meiste Zeit nur als Putzhilfe benutzt

...Grundpraktikum für's Studium, aber da Kindergarten eh nur ne Notlösung war, tat es auch nicht ganz so arg weh, als ich das Praktikum letzte Woche schon nach einem Monat abgebrochen habe. Warum? Na, da müsst ihr schon ein bisserl weiter lesen. :) ~°~ Inhalt ~°~ 1. Wie bin ich dazu gekommen? 2. Arbeitszeiten und Verdienst 3. Der Kindergarten 4. Die Gruppe 5. Tagesablauf 6. Meine Aufgaben 7. Die Kollegen 8. Betreuung? Anleitung? Einbindung ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

04.07.2004
Schon mal geübt für später
Von DarkBlueAngel88

Pro: hat Spaß gemacht
Kontra: ist auch stressig

Hey Leute, ich hatte vom 09.02. – 20.02.2004 ein Schulpraktikum, welches ich in einer in meiner Wohnnähe liegenden Kita, genannt Montessouri – Kita, abgelegt hatte. Als Erzieherin muß man sich um eine relativ große (Umfang: 3-7 Kinder) kümmern, mit ihnen spielen, ihnen etwas beibringen, sich mit ihnen beschäftigen,...etc. Mein Praktikum und meine Meinung Mein Tagesablauf begann in der ersten Woche 8:30, in ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

09.06.2004
Ups.... Wassermarsch!!
Von Stephi18

Pro: einfach alles
Kontra: nichts, naja fast nichts

...Leser, ein Praktikum in einem Kindergarten zu machen war für mich immer unvorstellbar, zumal ich Kinder nicht leiden kann. Gut das ich das Praktikum gemacht habe, sonst hätte ich viel verpasst, aber Lesen Sie selber! ☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺ ► ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

28.01.2006
Dornröschen war ein schönes Kind...
Von Musical2505

Pro: Spaß mit den Kindern, nicht zu anstrengend
Kontra: Monoton, Stressig

...mir, es ist bestimmt im Kindergarten auch ganz gemütlich. So bin ich also zu dem Kindergarten gestiefelt, in dem ich als Kind selbst gewesen bin. Die Leiterin und zwei der Erzieherinnen kennen mich auch noch von früher, und weil sie auch ein gutes Verhältnis zu meinem Vater, der mehr oder weniger der „Kameramann“ dieses Kindergartens und auch im Elternrat war hatten, nahmen sie mich sehr gerne als Praktikantin auf. Ich musste nur einmal nach der ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

11.04.2012
Zurück in den Kindergarten
Von Lucciana

Pro: im richtien Kindergarten kann es spaß machen, gute Arbeitszeit
Kontra: monoton, langweilig, nach Ausbildung wenig Geld

...ein Praktikum als Erzieherin im Kindergarten gemacht. Deshalb rief ich einfach in demselben Kindergarten an und schon hatte ich eine Stelle. Ich dachte mir:” Ja ja von wegen es wäre schwer eine Stelle zu finden. War doch einfach.” Nur das Problem war, ich wollte diese Stelle gar nicht. Ich dachte mir, Hauptsache ich habe erst mal eine Stelle fest, ich kann mir immer nch was besseres suchen. Wenn es so einfach war diese Stelle zu bekommen, ist es auch ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
sehr hilfreich

20.06.2004
Praktikum wurde zu meinem Beruf für meine Zukunft
Von Siblo

Pro: gefühl der Liebe und unerwarteten fähigkeiten
Kontra: nicht immer die negativen sehen

ich finde es ist einfach traumhaft mit Kindern zu arbeiten vor allem wen Sie Behindert sind! Sie brauchen einen man fühlt sich auch wirklich gebraucht! man bekommt sehr interessante sachen mit vor allem erlebt man sachen die jemanden einfach überweltigen zum Staunen bringen. z.B Autisten die im ganzen immmer sehr uninteressiert wirken und keine Bezihung zu Menschen aufbauen können. Vor allem passiert oft das sie nur am schreien sind und unruhig ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
Bezahlung (Monat):
Lernfaktor:
Betreuung:
Betriebsklima:
Eigenverantwortliches A...
hilfreich

28.12.2008
Sponsoren-Links


Sind Sie Hersteller/Anbieter von Kindergarten (Praktikum) ? Klicken Sie hier