Kokoskuchen

Bilder der Ciao Community

Erfahrungsberichte - Kokoskuchen

> Detaillierte Produktbeschreibung

Arbeits- und Zeitauf...
Gut für welchen Anla...
Kostenaufwand:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte (15)
Bewertung
  • (13)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Saftig und Locker......”

veröffentlicht 02.06.2005

Proschnell und günstig zubereitet; Geschmack

Kontranüscht

So..heute werde ich Euch auch mal ein Rezept zum Besten geben....Die Leute, die mich schon bissel besser kennen, wissen, dass ich nicht unbedingt ein Kokos-Liebhaber bin und dennoch soll es heute um ein Kokoskuchen gehen, da sogar mir dieser hervorragend schmeckt...:-)... ~~Was brauche ich an...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Pina Colada zum Essen!!!”

veröffentlicht 05.08.2001

Prosuper lecker

Kontranix

Hallo Liebe Ciao Mitglieder und Leser, heute möchte ich mal über einen sehr leckeren Kuchen Names "Pina Colada Kuchen" schreiben. Leider habe ich keine passende Kategorie gefunden und setzte ihn deshalb mal unter Kokoskuchen. Die meisten unter euch kennen dies nur als Cocktail aber nein, Pina...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“KOKOS-SCHOKO-KUCHEN”

veröffentlicht 30.12.2003

Prosehr lecker, locker und saftig / er schmeckt, wie ...

Kontraso gesund, wie jeder Kuchen - gar nicht!

Da mein Freund morgen wieder nach Hause kommt, hab ich ihm eben einen schönen Kuchen gebacken. Das Rezept dafür habe ich schon ziemlich lange und hab es auch schon bestimmt vier Mal umgesetzt. Man könnte sagen, dass es mein Lieblingskuchen ist und deshalb möchte ich ihn euch heute vorstellen. WAS...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kokoskuchen vom Blech”

veröffentlicht 27.11.2014

Prolecker, schnell, preisgünstig, für Anfänger geeign...

Kontradie Kalorien ...

Es liegt fast auf der Hand, dass ich als Kokosfan auch Kokoskuchen liebe. Ich mag diesen süßlich-exotischen Geschmack und Duft; nicht nur beim Essen, auch bei Parfüms. Heute möchte ich euch einen sehr einfachen Kuchen vorstellen: Kokoskuchen vom Blech. Blechkuchen sind sehr einfach zu machen und...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Proschnell und einfach zubereitet

Kontraviele, viele, viele Kalorien

Wenn es darum geht, was ich backen soll, bekomme ich immer die gleiche Antwort von meinen Kindern zu hören:" Wir wollen Kokoskuchen essen!" Da frag`ich mich , warum frage ich eigentlich?" Auch wenn ich frage, was.............................. ich kochen soll, ist es oft der gleiche Wunsch...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Bounty-Kuchen”

veröffentlicht 25.09.2001

Proabwechslungsreich

Kontrasehr viele Kalorien

Super lecker und mal was gaaanz anderes!!! :-) Kommt gut an! Als ich den Bounty Kuchen zum ersten Mal auf den Tisch stellte, wurde er innerhalb von 15 Minuten von meinen Freunden und Bekannten verspeist. Alle anderen Kuchen....selbst Torten wurden nicht beachtet!Ist ja auch mal was ziemlich...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kokos-Buttermilchkuchen”

veröffentlicht 16.11.2005

ProSuper lecker, gelingt sogar mir

Kontraviiiieeelll zu schnell aufgegessen

So, nun mal wieder ein Bericht, diesmal ist es ein Rezept, durch das ich irgendwann mal gestoßen bin, und es sofort ausprobieren mußte. Da der Kuchen echt umwerfend lecker war, möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. Kokos-Buttermilchkuchen 300 g Mehl 225 g Zucker (davon bitte 75 g für den...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kokosnuss-Kuchen”

veröffentlicht 19.09.2001

Prolecker, saftig, einfach, schnell

Kontra?

Wer mag sie nicht, diese kleinen, saftigen Kokosflocken, die so gerne in den Zähnen hängen bleiben. Davon mal abgesehen ist der Geschmack doch einfach unwiderstehlich. Ich verarbeite Sie sehr gerne auch im Kuchen, da sie ihn immer so schön saftig machen. Meine Family leckt sich auch immer die...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kokoskuchen mit Buttermilch”

veröffentlicht 26.09.2001

Prosehr, sehr lecker

Kontra-

Ich habe ein neues Rezept, das ich euch heute mal vorstellen möchte. Es handelt sich um einen Blechkuchen, der so ähnlich wie Bienenstich schmeckt. Durch die Zugabe von Buttermilch wird der Teig schön locker. Ich mag zwar sonst keine Buttermilch, aber in dem Kuchen bemerkt man sie gar nicht. Ihr...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Kokoskuchen - ein Großmutterrezept”

veröffentlicht 23.07.2003

Prosuper lecker

Kontrafällt mir nix ein

Dieses Rezept ist schon sehr alt, es stammt aus Großmutters Zeiten. Der Kuchen ist ein Blechkuchen, super lecker und schnell gemacht. Zutaten: -------- KT= Kaffeetasse für den Teig: 4KT Mehl 3KT Zucker 3KT Buttermilch 3 Eier 1 Päckch. Backpulver 1 Päckch. Vanillezucker für den Belag: 2KT...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Karibikkuchen (Kokos) gut gegen Hitze”

veröffentlicht 19.06.2002

Proeinfach & schnell

Kontraist ziemlich billig

Hallo, letzten Sonntag habe ich ein neues ? Rezept ausprobiert, ich muß sagen, geschmacklich sehr gut und leicht nachzubacken. Da der nächste Sonntag ja schon naht,hier die Zutaten: 200g Butter oder Margarine 250g Zucker 7 Eier 200g Kokosflocken 100g gehackte Mandeln 1 Pck. Schokopudding 2 Eß...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Proschnell und einfach

Kontra-

Kokoskuchen – einer von der schnellen Sorte Dieses Kuchenrezept eignet sich sehr gut zum backen, wenn sozusagen der Besuch schon vor der Türe steht. Das schöne an dem Rezept ist, so schnell und vor allem sehr einfach bekommt man kaum einen Kuchen gebacken. Daher werden auch meine...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Proder unvergessliche Genuß

Kontradauert etwa 30min + Backzeit bis man ihn endlich g...

Teig: 500g Butter oder Margarine 400g brauner Rohzucker 4 Eier 1 Päckchen Rum-Aroma (kann auch weggelassen werden) 2 Esslöffel Kakaopulver 300g Kokosraspel 500g Weizenmehl Glasur: 500g Puderzucker 2 Esslöffel Kakaopulver 80g sehr weiche Butter 6-7 Esslöffel Milch 50g Kokosraspel Zubereitung: Als...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Wer hat die Kokosnuss geklaut”

veröffentlicht 10.07.2001

Proschmeckt, schnell, billig

Kontranix

So, dann will ich Euch mal wieder an meinen Küchenköstlichkeiten teilhaben lassen. Das heutige Thema ist ein blitzschneller Kokoskuchen, nahezu ohne Aufwand. Ihr braucht: 200 g Butter 4 Eier 200 g Zucker 1 Päckchen Vanillin-Zucker 100 g Weizenmehl 100 g Speisestärke 1 gestrichenen Teelöffel...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Kokos Bananen Kuchen”

veröffentlicht 12.12.2007

Proist sehr einfach zu machen und schmeckt gut

Kontra/

Zutaten: 150g Butter 150g Zucker 1 Packung Vanillezucker 3 Eier 3 Bananen 100g Mandeln 350g Mehl 3 TL Backpulver 125ml Milch 50g Kokosraspeln Vorbereitung: Bananen in Scheiben schneiden Zubereitung: Zuerst sollte die Butter in kleinen Wuerfeln geschnitten werden, damit man es besser ruehren kann...

> Erfahrungsbericht lesen

Arbeits- und Zeitaufwand:
Kostenaufwand:
Gut für welchen Anlass:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0