LecWec

Bilder der Ciao Community

  • LecWec

Erfahrungsberichte - LecWec

> Detaillierte Produktbeschreibung

Dauer des Besitzes/d...
Ergiebigkeit
Häufigkeit der Nutzu...
Qualität:

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Kurzbewertungen (1)
  • Erfahrungsberichte (8)
Bewertung
  • (6)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Was röhrt da in meinem Auto?”

veröffentlicht 31.05.2002

ProDichtet schnell, sauber und sicher und es klappt w...

Kontra???

Geduldig wartet sie an der Kreuzung darauf, dass die Ampel endlich auf grün umschaltet. Würde sie noch rechtzeitig dort ankommen, wo sie hin möchte? Schoß es ihr durch den Kopf. Endlich, die Ampel schaltet um. Gemächlich lenkt sie das Auto rechts um die Ecke. Was war das denn? Ein furchtbares...

> Erfahrungsbericht lesen

Ergiebigkeit
Qualität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Unglaubliche Wirkung”

veröffentlicht 09.08.2000

Pro100% Wirkung

Kontrahoher Preis

Ich fahre einen Mitsubishi L200 und seit ca. 3 Monaten verliert mein Lenkgetriebe Öl. Also frage ich bei meinen Händler an was es kostet es abzudichten. Die Werkstatt sagt das funktioniert nicht das muß das komplette Getriebe gewechselt werden! DAS KOSTET SCHLAPPE 4.000,- DM!! Danke dachte ich...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Gute Helfer, diese Dichtungsschweller”

veröffentlicht 28.12.2001

ProErneuert alte, spröde Dichtungen

KontraMuss nach Ölwechsel wieder erneuert werden

Was tun: Das Auto muss zum Tüv, verliert aber leicht Öl, welches auch nach der Motorwäche immer wieder, wenn das Auto warm gefahren wird, ganz leicht zum Vorschein kommt? Richtig: Die meissten "Dichtungsschweller" funktionieren gut. Was man aber speziell bei Motorölundichtigkeiten wissen sollte:...

> Erfahrungsbericht lesen

Ergiebigkeit
Qualität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Ich hab es nicht geglaubt”

veröffentlicht 21.08.2000

Proeinfache Handhabung

Kontrahoher Preis

Aufgrund der Meinung von L200MAN habe auch ich Lecwec ausprobiert! Und was soll ich schreiben...es funktioniert... nicht so spontan wie bei L200MAN aber es klappt! Ich fahre einen alten Daihatsu Rocky und der Motor ölt schon seit einer ganzen Zeit! Leider habe ich nicht das Geld eine teure...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Seit 5 Jahren und 40`000 Km Dicht”

veröffentlicht 21.02.2012

Prohat super funktioniert, geringe Mischmenge.

Kontrahoher Preis

Damals hatte ich ziemlich groben ölverlust an der Servolenkung eines Jaguar XJ40. 3 Werkstätten kamen zum schluss das die Lenkung überholt werden müsste da das öl schon in den Manschetten war und rausdrückte. Auf Grund eines Freundes der schon gute Erfahrungen gemacht hatte, habe ich dann das...

> Erfahrungsbericht lesen

Ergiebigkeit
Qualität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Gut

“Wunder gibt es eben doch nicht...”

veröffentlicht 22.01.2005

Proverringert Ölverlust

Kontraerfüllt nicht die Werbeversprechungen, viel zu teu...

An meinem Ford Escort Diesel, Bj. 1995, ca. 145000 km Laufleistung, kam es zu Undichtigkeiten des Motors durch einen defekten Simmerring. Da der Arbeitsaufwand zum Auswechseln des Dichtringes recht erheblich ist, empfahl mir ein befreundeter Kfz.-Schlosser, es mit dem Produkt "LECWEC" zu...

> Erfahrungsbericht lesen

Ergiebigkeit
Qualität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

veröffentlicht 28.12.2008

Ich habe einen Renault Espace j63,und bei mir hat die Servo getropft,und das nicht wenig.Ein Austausch kahm für mich nicht in frage,da es viel zu teuer ist.Dann habe ich von LECWEC gehöhrt,und war erst steptisch ob das was bringt?habe mir dann eine Flasche besorgt und eingefüllt,und siehe da nach einer Woche wurde der Fleck immer weniger.Jetzt nach zwei Monaten habe ich gar kein Fleck mehr.kann LECWEC nur empfehlen,ist zwar teuer aber sehr gut.Mfg.frank

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Nichts für mich

“Verschenktes Geld”

veröffentlicht 16.10.2006

Pro????

KontraWeiterhin Ölverlust

Die Zylinderkopfdichtung meines 3er BMW war undicht und bevor ich mich auf eine teure Reparatur einliess, wollte ich LecWec testen. Ciao-Bewertungen und diverse Werbetexte liessen mich auf Erfolg hoffen. Zudem berichtete mir der Verkäufer von recht guten Erfolgen im Oldtimerbereich. Laut...

> Erfahrungsbericht lesen

Ergiebigkeit
Qualität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Es gibt Sie die kleinen Wunder.....”

veröffentlicht 26.05.2009

ProDichtet gut

KontraPreis ziemlich happig

Habe einen 280 SL mit Doppelnockenmotor M 110. Die sind krankhaft undicht am Nockenwellenkasten. Meiner nicht (mehr) Habe Lecweg reingekippt. Das Zeug ist ziemlich teuer, aber billiger als ne Reparatur... .Es hat knapp2 Wochen gedauert, bis die Wirkung einsetzte, aber ich habe nach und nach...

> Erfahrungsbericht lesen

Ergiebigkeit
Qualität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0