Prosecco del Veneto (Sekt)

Prosecco del Veneto (Sekt) > Erfahrungsberichte

9 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-9 von 9 Erfahrungsberichten über Prosecco del Veneto (Sekt)   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Wenn die Gläser viermal klirren...
Von Druzilla

Pro: Genau richtig vom Geschmack, ansprechendes Design, preiswert
Kontra: Nicht, dass ich wüsste

...bereits erwähnt, fand ich den Prosecco bei Lidl, denn er fiel mir mit seiner unheimlich hübschen dunkelblauen Flaschenfarbe sofort auf. Als ob aber die schöne Farbe nicht genug wäre, bestach das Layout der Flasche noch durch zwei weitere Aspekte. Einmal dadurch, dass sie wie ein Wein mittels Korken verschlossen war und vor allem, weil der Flaschenhals mit einem kleinen Bändchen verziert war, was das Ganze sehr edel aussehen ließ. Ausschlaggebend war ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

03.08.2003
Sekt oder Selters oder doch lieber.....?
Von SevenN8s

Pro: *
Kontra: *

...Freunden das erste Mal einen Prosecco genossen. Hhmm, wie könnte man den am Besten beschreiben? Als Schaumwein? Nein, der schäumt nicht wirklich! Eine Mischung zwischen Wein und Sekt? Das trifft es schon eher. Ein Wein, der Kohlensäure, jedoch weniger als ein Sekt, enthält und für meinen Geschmack eine erfrischende und wohlschmeckende Alternative bietet. Getrunken wird der Prosecco vorzugsweise gut gekühlt (8-10°), als Aperitif, zum Essen oder einfach ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

26.06.2001
>trocken bleiben..
Von caramella

Pro: erschwinglicher "Kerl"
Kontra: Alkohol

...der Flasche. Folgendes passt zu dem Prosecco Perlwein: Allerhand und Allerlei von verführerischen Vorspeisen; süsse, rezente, kalte oder auch heisse Häppchen, sozusagen „Vorfreudespeisen“. Hauptsache der Perlwein wird kühl serviert bei ungefähr 11°C. PROSSECO DEL VENETO ist ein zu empfehlender Aperitif, ein Sekt anpassungsfähig und sei es nur zu einem Salzsticks, oder halben Olive. Zu Anlässe allein oder mit Anwesenden, die Mehrheit wird ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

03.11.2003
Hoch die Gläser
Von Hirtl

Pro: Guter Geschmack, schöne Flasche, Günstig
Kontra: Weiß nix!

...unserem Polterabend sollte es mal Prosecco werden. Damit wir nicht mir irgendeinem "Mist" dastehen, haben wir uns mal den Prosecco von Lidl geholt. Nachdem ich hier schon ganz gute Meinungen dazu gelesen habe, dachte ich mir, vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Den Preis von 1,89Euro für 750ml fand ich gut. Das ist günstiger als andere, welche ich in der Werbung diverser Märkte gesehen habe. Design: Die Flasch ist bauchig wie eine Sektflasche ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

11.08.2004
Darf es ein Gläschen Prossecco sein
Von funnyy

Pro: gut und angenehm im Geschmack
Kontra: ist eben ein Alkohol

...kein Sekt Fan, aber der Prosecco hat es mir doch angetan. Angefangen hat es in der Arbeit. Wir verkaufen zwei Sekt-Sorten; den Prosecco und den Schlumberger Sparkling. Der Prosecco ist ein leichter, spritziger Sekt gemischt mit Erdbeer-Fruchsaft von Rauch hat er einen umwerfenden Geschmack.(funnyy) Man kann ihn natürlich auch pur geniessen, aber das ist nicht unbedingt mein Fall. Wir führen ihn noch mit Marillennektar vom Obstbauer und ist bei uns ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

13.03.2001
Spitzen Prosecco Fast geschenkt
Von muellsack

Pro: guter geschmack,wirklich günstig
Kontra: absolut gar nix

...nötig für eine gute Flasche Prosecco einen Preis zu bezahlen der nicht selten bei über 10 Mark liegt. Da mitlerweile die "LIDL-Filialen" wie Pilze aus dem Boden spriessen kann ich also meinen Tip endlich rauslassen: "Prosecco del Veneto" in ansprechender blauer Flasche mit einem Korken ( nicht wie etwa die meisten billig Schaumweine mit Plastig-Pfropfen )der von einem Strick,der um den Flaschenhals gewickelt ist, aufgehalten wird ! Das ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

30.10.2000
Kann man sich täglich leisten
Von Clandestina

Pro: Vorzüglicher Geschmack bei konkurrrenzlos niedrigem Preis
Kontra: Manchmal ausverkauft

...meiner Meinung nach ist der Prosecco del Veneto von Lidl für sage und schreibe 3.77 DM (die haben gerade den Preis gesenkt) ganz vorzüglich. Er ist eher trocken (soll er für mich sein), auf keinen Fall eine süße Plampe, von der man erst richtig Durst bekommt. Die Ausstattung ist edel: blaue Flasche (bei mir stehen jetzt mehrere leere als Dekoration herum) mit Naturkorken. Um den herauszukriegen, braucht man allerdings einen Spezialkorkenzieher. Den ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

20.01.2001
(22.01.2001)
Guter Prosecco sehr günstig
Von chatblake

Pro: Geschmacklich sehr gut,preiswert!!
Kontra: Korken elend fest drin

...auch so gerne Sekt und Prosecco mögt wie ich,dann testet doch mal den Prosecco del Veneto vom Lidl..keine Panik wegen dem Low-Price!! Ihr bekommt das Flässchen schon für 3,95 und er ist SEHR LECKER!! ich hab schon einige weit aus teurere Marken probiert,der vermeindliche "billig-Tropfen" sticht aber auch locker einige 15 DM Sorten aus.(wenn man den Lorken rausbekommt) Geschmacklich halbtrocken-fruchtig,sehr weiniger Abgang,sehr wenig Kohlensäure ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

27.07.2000
Fruchtiger Spaß für 10DM
Von brekalo

Pro: Fruchtig und erfrischend
Kontra: vielleicht sind 10 DM etwas viel

...in einem Restaurant und trank Prosecco mit nem Spritzer Zitronensaft und Holundersirup als Aperitif. das war sooo fruchtig und angenehm frisch. Hervorragend. Daraufhin hab ich dann von Cormons den Prosecco del Veneto geholt für 10 DM beim Weinhandel. Ich denke, es ist sinnvoll beim Weinhändler einkaufen zu gehen. Dort erhält man eben eine gute und fachkundige Beratung und zahlt gar nicht so viel mehr, wie im Supermarkt. Dafür hat man allerdings ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

04.07.2001
Sponsoren-Links


Sind Sie Hersteller/Anbieter von Prosecco del Veneto (Sekt) ? Klicken Sie hier