Erlebnispark Lochmühle Eigeltingen, Eigeltingen

Bilder der Ciao Community

Erlebnispark Lochmühle Eigeltingen, Eigeltingen

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Erlebnispark Lochmühle Eigeltingen, Eigeltingen"

veröffentlicht 03.06.2017 | Babyengel1
Mitglied seit : 22.09.2005
Erfahrungsberichte : 584
Vertrauende : 168
Über sich :
Gerne auch Lese runden. . . 100%tiger Gegenleser. Mein erster Diamant und ich hab es nicht geblickt, Danke Euch allen. Ciao Seite spinnt bei mir seit Tagen. .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Babyengel1 .•:*¨ ¨*:•.
Ausgezeichnet
Pro Tiere, gute Küche
Kontra lest den bericht
besonders hilfreich
Preis-/Leistungsverhältnis
Anbindung
Sehenswürdigkeiten
Sicherheit
Gastfreundlichkeit

"Ein toller Tag"

Kleines Schweinchenbaby

Kleines Schweinchenbaby

Hallo Ihr lieben
Heute möchte ich Euch mal wieder einen Erlebnispark hier ganz in der Nähe vorstellen. Wir haben da Zwergs Geburtstag gefeiert am 24.5.17

"Adresse:"
***********
Hinterdorfstraße 44, 78253 Eigeltingen
Telefon:07774 93930

"Öffnungszeiten:"
******************
innerhalb der Ferienzeit (Baden-Württemberg)
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

innerhalb der Schulzeit und unter der Woche
14:00 Uhr – 18:00 Uhr

am Wochenende
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter sind Änderungen vorbehalten!
Gerne geben wir Ihnen jederzeit telefonische Auskunft unter +49 7774 93930.

Abenteuer Steinbruch

Flying Fox (Seilbahnfahren) während der Ferienzeiten um 16.00 Uhr
Anmeldung bis 15.30 Uhr an der Rezeption

Events/Incentives/Veranstaltungen/Seminare/Tagungen

individuell gebuchte Veranstaltungen sind nicht abhängig von Öffnungszeiten

Frühstückszeiten

Wochentags 07.00 Uhr - 10.00 Uhr
Sonn- und Feiertags 08.00 Uhr - 10.00 Uhr

Restaurant
07.00 Uhr - 23.00 Uhr

warme Küche :
*****************
Wochentags 11.00 Uhr - 14.00 Uhr und 17.30 Uhr - 21.30 Uhr
Sonn- und Feiertags 11.00 Uhr - 14.30 Uhr und 17.30 Uhr - 21.00 Uhr

durchgehend warme Küche - zwischen den Hauptzeiten bieten wir Ihnen ein Vesper und eine kleinere Auswahl von warmen Gerichten an.

Das finde ich echt klasse, oft ist es ja so, das ich JETZT Hunger hab, essen gehen möchte, aber die meisten machen ja erst um 17 Uhr wieder auf. Hier bekomme ich wirklich rund um die Uhr etwas. Da Eigeltingen nicht sehr weit weg ist von uns, sind wir da schon öfter mal. Vor allem auch, wenn wir mit den Pferden unterwegs sind, kann man nicht sagen, dann und dann sind wir da, es kann ja unterwegs grad durch den Wald immer mal was dazwischen kommen und sei es nur ein Baum, der umgefallen ist.

http://www.erlebnisgastronomie.de/ausflugsziel/erlebnispark/

"Preise für Hotelübernachtungen:"
************************************
Natürlich sollte man hier vorbuchen.
Sonntag bis Donnerstag Freitag und Samstag
Einzelzimmer mit Dusche / WC € 55.00 € 85.00
Doppelzimmer mit getrennten Betten, Dusche / WC € 40.00 € 60.00
Doppelzimmer mit Dusche / WC € 45.00 € 70.00
Appartements für 2-6 Personen GRUNDPREIS für 2 Personen JE € 55.00 € 80.00
für Zusatzbetten berechnen wir mit Frühstücksbuffet pro Erwachsener / Nacht € 25.00 € 35.00
für Zusatzbetten berechnen wir mit Frühstücksbuffet pro Kind (ab 6 Jahren) / Nacht € 10.00 € 10.00

Halbpensionszuschlag
***************************
ab 3 Tage pro Person und Tag € 15.00 € 15.00
Kleine Hunde (pro Tag) € 5.00 € 5.00

Große Hunde (pro Tag) auf Anfrage

Wobei der 2 Preis immer von Freitag - Sonntags gilt

"Was man alles machen kann"
**********************************
Also erst mal ist der Park ein Erlebnis für Jung und Alt

Oldtimer Traktor rennen
Quad fahren, hier kosten 30 Min 3,-€
Quad Hirsch Trail
Adventure Tour
Wettmelken
Gaudi Bullenreiten
Armbrustschießen
Hufeisen werfen
Wettnageln
Laser - Jagdparcourschießen
Kisten stapeln
Abenteuerbaustelle
Bauernringen
Kraftprobe ( ähnlich wie Hau den Lucas)
für Kinder gibt es noch eine Eisenbahn die sie fahren können, da ist der Preis 1,-€
Es gibt Automaten, in denen man das Bargeld in Chips umtauschen kann, mit denen man dann zahlen kann.
Ponyreiten kostet 3,-€

Noch vieles mehr kann man hier machen, aber das würde wohl zu lange dauern.
Was auch für alle toll ist, sind die vielen Tiere.
Zum Beispiel parkt man auf einem der vielen Parkplätze die nichts kosten und das erste was man beachten muss, ist, das man kein Lama über den Haufen fährt, denn die laufen da frei rum, gezählt hab ich am 24. 5. 2017 als wir das letzte mal zu Zwerg drittem Geb. dort waren 6 Stück, wobei 2 ganz junge dabei waren.

Ein Bekannter von mir arbeitet dort und er meinte, ich soll mit dem Hund aufpassen, die Lamas mögen Hunde nicht unbedingt und bespucken diese, oder wenn sie sich vom Hund belästigt fühlen, treten sie auch mal ordentlich zu.

Der Eintritt ist kostenlos, man kann seine Hunde mitnehmen, sollte diese allerdings an der Leine halten.

Viele Tiere laufen da frei rum. Es gibt Ziegen, große, wie kleine, teilweise noch Babys, die man auch streicheln kann. Sie sind in einem Gehege mit den Schafen, auch hier junge und alte und man kann hier in das Gehege über eine art Treppe in das Gehege rein. Futter gibt es zu kaufen, kostet je 0,50 € je Beutel und es steht an vielen Ecken ein Futterautomat.

Dann gibt es noch Hängebauchschweine, da waren dieses mal ganz kleine Winzlinge, die unter dem Gehege durch schlüpfen und dann so rum laufen. Ein kleines, das draußen war hat sich auf den Rücken fallen lassen und wollte das Bäuchlein gestreichelt bekommen, voll süß, wie es alle 4 von sich gestreckt hat und wohlig gegrunzt hat. Wenn man das schon als Grunzen bezeichnen konnte. Ein Bild zeigt meine Tochter, wie sie so ein kleines Schweinchen auf dem Arm hat.
Das Gehege der Hängebauchschweine sieht von außen zwar recht klein aus, aber durch die vielen unterirdischen Hütten, die sie haben, haben sie jede Menge platz. Dieses Gehege ist nicht ebenerdig, die Hütten gehen quasi in die Erde rein, so das sie auch im Sommer ihre kühlen Plätze haben

Auch begegnen einem ganz viele Häschen, darunter waren auch grad junge, leider ist es unter den Büschen verschwunden, als wir ein Bild machen wollten. Für die Tiere ein Paradies, sie wissen genau die Stellen, wo sie Kraftfutter bekommen, denn auch diese werden natürlich versorgt und können sich den lieben langen Tag die Bäuche voll schlagen, da sie ja frei sind.

Dann gibt es noch Pferde dort, Große,(Kaltblüter) mit denen man eine Kutsch - fahrt machen kann, aber auf diesem riesigen Gelände gibt es auch noch Ponyreiten, was allerdings am anderen Ende vom Park ist. Auch diese darf man alle Füttern und streicheln.

Es gibt Schwäne dort, die das Futter aus der Hand fressen, was allerdings nicht so toll ist, wenn man das die Kinder machen lässt, denn zärtlich sind die dabei nicht.

Es gibt dort ein sehr großes Restaurant, wo man wirklich sehr gut essen kann, egal, ob drinnen oder draußen. Es schmeckt dort echt gut, auch die Auswahl ist sehr groß. Wenn man nur einfach in den Park will, ohne das Restaurant, ist das kein Problem, überall stehen Automaten mit Getränken, oder auch mit Eis befüllt.

Wenn man am Restaurant draußen sitzen möchte sieht man direkt auf ein Wasserrad, davor ein abgestorbener Baum, auf dem sich 2 Papageien frei bewegen. Die laufen dann auch mal zwischen den Gästen rum, allerdings sollte man da aufpassen, auf einem Schild steht groß und Fett gedruckt, das man nicht versuchen sollte, sie zu streicheln, da sie durchaus auch mal zubeißen. Lässt man sie in Ruhe, drehen sie einfach nur ihre Runden.
Man kann hier auch Tagungsräume mieten :
Flexibel gestaltbare Räumlichkeiten
Tagungs-Raum Raumgröße parlamentarisch U-Form Kinobestuhlung
Festscheune 200 qm 70 45 150
Haus Anton 75 qm 30 20 40
Krebsbachstube 75 qm 30 15 40
Bauernstube 60 qm 20 20 30
Talstube 180 qm 70 45 150
Ölmühle 35 qm 15 15 20
alles nachzulesen unter:
**************************
http://www.erlebnisgastronomie.de/tagung-training/tagungsraeume/

Auf der anderen Seite vom Wasserrad ist ein Fischteich, auch diese darf man füttern.

Es gibt einen tollen Spielplatz für Kinder mit allen möglichen Geräten, Klettergerüst mit Seilen, Rutschbahn und was für die Kinder ganz toll ist, das man da auch genügend Wasser hat, um im Sand zu panschen.

Personal:
***********
Diese sind alle immer freundlich, gehen auf Sonderwünsche ein, wenn ein Sonderwunsch mal nicht gleich klappt, sind sie immer bemüht einen Akzeptablen Wunsch zu erfüllen.


Meine Meinung:
*****************
Wie oben schon erwähnt, haben wir dort den Geburtstag von Zwerg gefeiert, vorher hat meine Tochter angerufen und sich erkundigt wie das alles geht mit der Bestellung eines Tisches. Wir hatten Kuchen dabei, die Getränke haben wir dort bestellt. Pro Gedeckt kostete es 2,50 €. Meine Tochter hatte 10 Gedecke bestellt, die sie auch alle zahlen musste, obwohl wir dann nur 8 Leute waren, aber ich denke, allein das der Park, sowie der Parkplatz kostenlos ist, sind diese 5,-€ die sie mehr zahlen musste wirklich ein Witz.

Was wir im Sommer eigentlich recht viel machen ist, das wir dort hin reiten. Von uns aus ist das etwa 1,5 - 2 Std quer durch den Wald, durch das Krebsbachtal, welches auch sehr sehr schön ist. Für "mitgebrachte" Pferde ist extra ein Stellplatz gemacht. Man bekommt dort nach Anfrage auch Wasser für die Tiere.

Noch ein Punkt, der dort wirklich sehr gut ankommt, sind die Scheunen Übernachtungen, ich habe dort schon des Öfteren Klassen gesehen, die ihr Ausflugsziel dort hin unternommen haben und dann nach Absprache auch mithelfen durften bei den Tieren zu füttern, oder die Pferde zu Putzen. Grad für Stadtkinder kommt so etwas durchaus gut an.
http://www.erlebnisgastronomie.de/uebernachtung/scheunenlager/

Allerdings braucht man wohl schon ein Auto um dort hin zu kommen, wie die Busse dort fahren weiß ich nicht, aber einen Bahnhof gibt es in diesem Ort nicht. Man muß wohl mit dem Zug nach Stockach fahren und dann weiter mit dem Bus. Es kann durchaus sein, das man dann auch noch ein ganzes Stück laufen muß.

Die Kutschfahrten sind auch wirklich klasse, vor allem das Motto der Webseite "Wir spannen an, sie spannen aus, trifft es wirklich auf den Punkt. Diese werden auch ausschließlich mit den Kaltblütern gemacht, was an sich schon einen tollen Anblick bietet, diese stattlichen Tiere. Früher konnte man dort auch Reitunterricht bekommen, ob das noch so ist, weiß ich nicht, doch kann man da auch sicher mit dem Kutscher und dem Chef etwas ausmachen.

"Fazit:"
********
Die Lochmühle Eigeltingen kann ich wirklich nur empfehlen, wobei es egal ist, was man denn für einen Urlaub braucht, ob es einfach nur zum entspannen ist, oder ob man was erleben will, das bleibt jedem selbst überlassen.

Ich wünsche allen einen schönen Tag und vor allem, ein sonniges Wochenende

.•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Babyengel1 .•:*¨ ¨*:•.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 345 mal gelesen und wie folgt bewertet:
93% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Ibis1980 veröffentlicht 22.08.2017
    bh
  • logo6600 veröffentlicht 21.08.2017
    Gratulation zum verdienten Brilli
  • hochsauerlaender veröffentlicht 07.08.2017
    Verdienter Brilli
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Erlebnispark Lochmühle Eigeltingen, Eigeltingen

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Region/Bundesland: Baden-Württemberg

Stadt: Eigeltingen

Typ: Erlebnispark

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 26/05/2017