Ernstings-family.de

Erfahrungsbericht über

Ernstings-family.de

Gesamtbewertung (65): Gesamtbewertung Ernstings-family.de

 

Alle Ernstings-family.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Verweigern Kleinkind von 3 Jahren den Toilettengang

1  23.03.2011

Pro:
günstig und gut

Kontra:
kinder freundlichkeit es geht

Empfehlenswert: Nein 

Details:

Wartezeit an der Kasse zu Stoßzeiten:

mehr


Sibylle2011

Über sich:

Mitglied seit:23.03.2011

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 5 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Am Montag, den 21.03.2011 war ich mit meiner Tochter in XANTEN bei Family und habe dort höflich gefragt ob die Kleine ( 3 Jahre alt) mal eben zur Toilette dürfte, da habe ich tatsächlich ein NEIN zu hören bekommen und obwohl es Pflicht ist Kleinkindern und alten Meschen den Toilttengang nicht zu verwähren. Und ich mußte mir von der sehr unfreundlichen Verkäuferin auch noch an hören das die Tür hinten bei der Toilette direkt nach draußen geht. Ich wollte nicht klauen sondern nur mit nuserer Tochter zur Toilette. Ich bin da so sauer drüber, das ich sa zu mindest erst mal nicht mehr einkaufen gehe (natürlich nur auf Xanten bezogen). Schade das durch solche Aktionen andere Family-Filialen auch eventuell einen schlechten Ruf bekommen.
Ich weiß von anderen Family-Filialen das,das kein Problem ist mit dem Toilettengang.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Sibylle2011

Sibylle2011

24.03.2011 09:53

Ich war gestern bei uns im Ort (Alpen) mit unserer Tochter bei Family einkaufen und sie mußte nötig zur Toilette und das war überhaupt kein Problem, obwohl nur eine Verkäuferin im Geschäft war. In der Family-Filiale in Xanten wo unsere Tochter nicht zur Toilette durfte, waren sogar zwei Verkäuferinnen. Umso weniger Verständnis habe ich für dieses Verhalten. Am Service im Verhalten Kindern gegenüber muß in Deutschland noch viel gelernt werden.

Mel.E

Mel.E

23.03.2011 10:52

Sei mir nicht böse, daß ich hier nicht bewerte (der Text ist einfach zu kurz und nichtssagend für ein SH!), aber ich glaube fast das die Damen zu zweit sein müssen um den Toilettengang zu überwachen. Mir war so als hätte ich das in unserer Filiale im Ort die Verkäuferin dies sagen hören.

Spassprediger

Spassprediger

23.03.2011 10:49

Wie aus der Kategoriebezeichnung ersichtlich wird, soll's an dieser Stelle um die Website des Unternehmens gehen. Ganz davon abgesehen finde ich, dass auch ein im Zorn geschriebener Text den Regeln von Rechtschreibung und Grammatik folgen sollte. Es grüßt: der Spassprediger.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 443 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (60%):
  1. made-maus
  2. ctraub
  3. Oberlisbler

"weniger hilfreich" von (20%):
  1. Tommy1959

"Thema verfehlt" von (20%):
  1. Spassprediger

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.