Erfahrungsbericht über "Essence Fibre Mascara"

veröffentlicht 17.06.2006 | mary007
Mitglied seit : 11.06.2006
Erfahrungsberichte : 33
Vertrauende : 5
Über sich :
Sehr gut
Pro schönes schwarz, laaange Wimpern, nicht teuer
Kontra "Fliegenbeine" können entstehen
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Haltbarkeit
Ergiebigkeit

"Preiswert und gut"

Hallo an alle,

heute schreibe ich über ein Kosmetikprodukt das für die meisten Frauen wohl ziemlich unverzichtbar ist: der Mascara. Ich habe bestimmt schon jede Marke probiert aber wenige konnten so überzeugen, dass sie ein weiteres Mal in meinem Schminktäschchen gelandet sind. Denjenigen, über den ich heute berichte, hatte ich schon öfter...

ESSENCE FIBRE MASCARA

****1.Kauf****
Wann ich diesen Mascara zum ersten mal gekauft habe weiß ich gar nicht mehr, es muss bestimmt über ein Jahr her sein... Den Kaufgrund kann ich euch genau sagen: Essence Produkte sind einfach nicht teuer! Der Fibre Mascara kostet um die 2€, was für ein derartiges Kosmetikprodukt wirklich ein Schnäppchen ist. Gekauft habe ich ihn bisher immer bei Müller, so weit ich mich nicht irre hat DM aber auch Essence Produkte. Auf jeden Fall gibt es von dieser Firma noch andere Mascaras (z.B. wasserfeste), die ich aber noch nicht ausprobiert habe. Andere Farben wie braun oder blau habe ich bei Essence Wimperntuschen noch nie gesehen.

****2.Aussehen****
Wie man auf dem Ciao-Foto sehen kann ist die Verpackung des Mascaras hauptsächlich schwarz, nicht so gut sehen kann man darauf aber die silberenen Sprenkel, die die Verpackung noch verzieren. Es steht in silbernem Schriftzug der Produktname drauf und das Versprechen für "long lashes" ( = lange Wimpern). Die Bürste des Mascaras ist normalgroß (eher größer) und hat sehr feine Borsten. Wenn man genauer hinsieht entdeckt man solche kleinen "Fasern" von dem der Mascara sicher seinen Namen hat. Wozu die gut sind habe ich bis jetzt noch nicht herausgefunden ;o) .

****3.Produktversprechen****
Der Essence Fibre Mascara verspricht eigentlich nur eins: lange Wimpern. Wer lieber Volumen möchte oder gleich beides, sollte sich nach einer anderen Wimperntusche umschauen...

****4.Anwendung****
Wie bei allen Mascaras: Augen aufreißen, Bürste an den Wimpern "entlangziehen" und das so oft wie man möchte (je öfter man das macht desto länger werden die Wimpern). Blöd bei dem Essence Mascara ist nur, dass man dies dann doch nicht zu oft machen sollte, da ansonsten blöde Filegenbeine entstehen, d.h. die Wimpern kleben zusammen und das sieht sehr komisch aus. Deswegen sollte man erst ganz leicht drübertuschen, dann etwas warten, man kann sich z.b. anderweitig schminken, und dann nochmal drübergehen um noch mehr Länge zu erhalten.

****5.Fazit****
Der Fibre Mascara ist einer meiner Lieblingsmascaras da die Wimpern wirklich schön lang werden und mir dies viel wichtiger ist als Volumen. Außerdem ist er ziemlich erschwinglich. Ich gebe aer nur 4 Sterne da man etwas mehr Zeit brauch um die Wimpern toll hinzukriegen, weil man nicht unendlich oft hitnereinander drübertuschen kann (Fliegenbeine). Das warten zwischen den beiden Tuschvorgängen solte mindestens eine Minute betragen bis es vom ersten mal trocken ist. Ansonsten gefällt mir noch das intensive und blonde Wimpern gut abdeckende schwarz dieser Wimpertusche.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 534 mal gelesen und wie folgt bewertet:
97% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Hautnah veröffentlicht 17.06.2006
    mit dieser Marke kann ich mich nicht anfreunden, irgendwie ist immer was nicht in Ordnung
  • kleinemaus_HH veröffentlicht 17.06.2006
    Klasse Bericht. Werde ich mal beim nächsten mal testen! LG kleinemaus
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Essence Fibre Mascara

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Essence

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/02/2005