Fernweh - Teesy

Bilder der Ciao Community

Fernweh - Teesy

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Fernweh - Teesy"

veröffentlicht 06.08.2013 | debbi87
Mitglied seit : 21.05.2012
Erfahrungsberichte : 261
Vertrauende : 32
Über sich :
:) • • MEIN BLOG: secretwriterin.de • • Zuverlässige ABO-Leser gesucht (keine Klickrunde) -> PGB! DANKE an alle sh-Abklicker, die BH-Berichte zerschiessen :0)
Sehr gut
Pro Günstige Platte, thema Liebe im Fokus, angenehme Beats, schöne Stimme, eigene Texte
Kontra Die aggressiven Rappassagen, Teesy hat noch nicht ganz zu seinem Style gefunden
sehr hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Teesy - Der neue Cro aus dem Osten?"

Fernweh - Teesy

Fernweh - Teesy

»»» Kaufanreiz
Auf Teesy bin ich recht zufällig gestoßen. Zuerst hatte ihn das Berlin Festival auf der hauseigenen Facebook-Seite angekündigt, dann teilte der Künstler "Marteria" das neue Video von Teesy (Sturmgewehr), und danach folgte auch schon gleich Cro mit einem Eintrag. Klar, dass ich gefesselt war und direkt Youtube in Anspruch nahm, ehe ich mich für einen Kauf der CD entschied.


Wer isn dieser Teesy?
Teesy ist ein junger Bursche aus Berlin, den es mittlerweile an die kühle Ostsee gezogen hat. Mit ein paar Kumpels im Jahre 2007 eine eigene Plattenfirma mit dem Namen "Tracksetters" aufgebaut, steht er mittlerweile unter den Pantoffeln von "Chimperator", wo auch Cro, Kaas und Heisskalt unter Vertrag sind.

Der Wechsel scheint dem jungen Berliner gut zu tun, so wurde sein Mixtape, welches er zuvor mit T-NO aufgenommen hatte, nun noch einmal rereleast.


»»» Trackliste des Mixtapes
  • 1. Luftblasen ***
  • 2. Dieses Haus ***
  • 3. Die Berge ***
  • 4. Lippen, die die Welt bedeuten ***
  • 5. Die Gunz
  • 6. Zu Kool
  • 7. Mein Job
  • 8. n69
  • 9. Sturmgewehr
  • 10. Felsenfest
  • 11. Der letzte Ton
  • 12. Trau mir
  • 13. Glücksrad
  • 14. Dein Weg
  • 15. Sturmgewehr Remix

»»» CD Inhalt

1. Luftblasen - Schrilles geklimper, schrille Töne und ein dumpfer Beat, ehe Teesy von einem Flow in den anderen hüpft. Der Beat passt bei diesem Lied absolut weder am Anfang, noch im Refrain und schon gar nicht am Ende. Den Sinn dieses Liedes habe ich bis heute nicht ganz verstanden. Ehrlich gesagt? Mich nervt diese musikalische - "Untermalung". Einmal und nie wieder. Ein "Repeat" kenne ich bei dem Lied nicht. Sorry.

2. Dieses Haus - Mit "dieses Haus" hat er bei mir voll ins Schwarze getroffen. Als Berliner ging er in den hohen Norden, um etwas "Neues" zu erleben, um sich zu entfalten und den Smog von Berlin hinter sich zu lassen. Allerdings ohne seine Herkunft aus den Augen zu verlieren. Der Beat ist rhythmisch und verleitet dazu, sich zu bewegen, die Gedanken schweifen zu lassen. Tiefsinniger Text - Singen - Rappen - TOP SONG! Empfehlung. Ich bin aus dem Norden nach Berlin - Also die selbe Geschichte, nur andersrum ;0)

3. Die Berge - Bereits in den ersten Sekunden setzt ein kraftvoller Beat ein, der einen direkt in den Bann zieht. Kräftig, rhythmisch, einfach ein Kracher. Erwartet man einen Rap vom Feinsten, überzeugt Teesy direkt von Beginn an mit seiner Gesangstimme. "Ich hab ein offenes Ohr für deine Sprachen, offenes Herz für Dein Nachtgebet...Schau in die Berge, gib dein Glück nicht in andere Hände!" Empfehlung No.2

4. Lippen, die die Welt bedeuten - "Ohne dich bin ich glücklich, mit dir bin ich glücklicher....Ich kann ein Schiff für dich bauen, ich versetz dich in staunen. Solange du hier bist, kannst du meinem Blick vertrauen"..Ein Lied mal wieder über ein bekanntes Thema: "Die Liebe". Der Beat ist ebenfalls wieder einfallsreich, kraftvoll und reißt mich jedesmal aufs Neue mit in eine Gedankenwelt. Love it!

5. Die Gunz - Ja: "Bitch. Nenn mich Firefox ich wickle meinen Schw*** um die Welt. - Gossenslang, harter Rap. Erinnert an Bushido für Arme. Der Beat ist im Refrain ganz annehmbar, rappen kann Teesy auch. Der Text allerdings ist absoluter Schrott. Lückenfüller? Ich weiß es nicht so genau. Daumen runter.

6. Zu Kool - Auch dieses Lied lässt die angenehme Gesangstimme von Teesy leider weiter vermissen, zumindest bis zu Minute 1:00! Klavierbegleiteter Beat, sehr HipHop-Lastig für meinen Geschmack. Die Gesangeinlagen höre ich hier gerne, den Rest kann man gerne vorspulen.

7. Mein Job - Ein Lied was mich erst nach dem 4. Mal in den Bann gezogen. Der Beat passte für mich absolut nicht zum Rapgesang, mittlerweile ist es einfach Teesy. Ein Text aus dem Leben und ein Beat zum mitwippen und tanzen. Ein MUSS auf dem MP3-Player / Handy. "Sie will'n Jung der ihr lächelnd durch den Tag hilft. Sie will nen mann, der nicht gleich in ihren Ar*** will, Sie hat diese Kette in nem Laden gesehen und du hast jetzt pünktlich vor dem Laden zu stehen"

8. n69 - Der Anfang erinnert vom Beat her ein wenig an Lieder von Eminem. Zwischendrin spricht Teesy, ehe er sich vollends in den Rap begibt. Der n69 ist sein Nachtbus, in welchem er oft nach der Party saß und nachdenklich wurde. Ich kann einfach nichts mit Liedern anfangen, wo der Beat absolut nicht passt, auch wenn der Text wieder sehr gut ist. Das Leben ist nicht nur eine Party.

9. Sturmgewehr - Das Lied wird aktuell von allen Seiten gehypt. Zurecht, denn das Lied dringt ins Ohr und geht so schnell erstmal nicht mehr da raus. Worum es geht? Natürlich wieder um Liebe! "Wenn dir die Welt nicht mehr perfekt erscheint.....dann lass mich dein Halt sein...ich beschütz dir jeden Zentimeter von deinem wunderschönen Körper" - Repeatfunktion gefunden, eingeschalten, ab gehts! Empfehlung No.3!

10. Felsenfest - Kaffeeschlürfend beginnt das Lied. Ab und zu lässiges Gestöhne und Gerede von Teesy und dann startet er in den Sprechgesang, ehe im Refrain sein Gesang wieder zum Vorschein kommt. Eindrucksvoller Beat, der einen fesselt. Thema: Liebe. Na klar!

11. Der letzte Ton - So wie das letzte Lied endete, so geht eigentlich auch das 1.. Lied weiter. Mitreisender Sprechgesang vom jungen Teesy, auch wenn mich der Text hier absolut nicht abholt und einfangen kann. Das Lied ist - trotz nettem Beat - so ein Lied, was nebenbei laufen kann.

12. Trau mir - "Ich bin nicht halb so schlau, wenn du nicht bei mir bist...Ich frag mich jedes Mal wenn du die Augen schließt, ob es ein Du&Mich für Dich in deinem Traum noch gibt" Schöner Text. Ich mag das Lied, auch wenn es kein klassisches "Gute-Laune-Lied" ist.

13. Glücksrad - Aggressiv beginnt das Lied und lässt direkt wieder auf einen harten Rap schließen, der kurze Zeit später auch direkt einsetzt. Der Refrain wird wieder mit seiner sanften Gesangstimme eingeleitet und macht wieder Lust zuzuhören. Spätestens beim "Möchtegernrappen" schalte ich ab.

14. Dein Weg - Zum Schluss gibt es noch einmal ein ruhigeres Lied, was erneut zum nachdenken anregt. Viel angenehmer als dieses stumpfe Rappen über Bitches und Gewalt. Schöner Abschluss eines Mixtapes. "Dein Weg ist mein Weg...In diesen 22 Jahren sag ich das erste mal "Ich liebe Dich" und fühle es auch"


»»» Fazit
Die abgespeckte Version des Mixtapes bietet Amazon aktuell für 7,99 Euro zum Download an. Wer die volle Länge des Tapes haben will, sollte Teesy unbedingt auf Facebook folgen. Daher habe ich es zumindest direkt von der Quelle bekommen.

Insgesamt macht das Mixtape eine wunderbare Mischung aus. Es macht Laune die Lieder zu hören. Die einzelnen Lieder, die mir weniger gefallen, halten sich in Grenzen weshalb ich von der CD wirklich begeistert bin. Gerade "Dieses Haus", "Sturmgewehr" und "Mein Job" haben es mir so richtig angetan. Sicherlich keine Musik für Jedermann, wer allerdings ein Fan von Cro, Yasha und Co ist, der wird auch den jungen Berliner schon bald in sein Herz lassen können! Reinhören lohnt sich, wenn auch eher in die neueren Tracks, wo er seine Gesangstimme endlich selber entdeckt hat.

***** JA - Eine Kaufempfehlung von mir! *****


»»» Danke...
Vielen Dank fürs bewerten und kommentieren! Dieser Bericht erscheint ggf. auch auf anderen Plattformen und auf secretwriter.de


»»» Die Bilder zeigen...
1. Die Lidaaaaz

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 548 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • straus07 veröffentlicht 25.10.2013
    interessant
  • Mikie201 veröffentlicht 07.08.2013
    Rap ist leider gar nicht meine Musikrichtung^^° GLG
  • FrankyMarc veröffentlicht 07.08.2013
    Bin mir nicht sicher, ob es mein Fall wäre, ich werde wohl mal reinhören müssen. LG, Franky :)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Fernweh - Teesy

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Atomic Keyword: Deutsche Szene

Atomic Veröffentlichungsdatum Jahr: 2012

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 31/07/2013