Erfahrungsbericht über "Fiat Brava 100"

veröffentlicht 15.05.2000 | Gabunz
Mitglied seit : 24.04.2000
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Gut
Pro Günstig gekauft, viel Fahrspaß
Kontra auf lange Sicht teurer als geglaubt, hoher Verbrauch
sehr hilfreich

"Günstiges Auto, teure Reparaturen"

Als sehr günstiges Angebot erschien mir dar Brava 1.6 SX mit Klimaanlage, 103 PS, Fahrerairback, 5-Turen, Radio-Cassetten, Zentralverriegelung, El. Fensterheber.
Soweit alles gut und absolut top. Jedoch kam es, daß nach ca. 1 Jahr meine vorderen Stoßdämpfer hin waren und neue rein mußten. Weiter war nach dem 2. Jahr (ca. 60000 km) die Kurbelwelle und die Wasserpumpe hin. Letzte Woche beim ersten TÜV Termin nach 3 Jahren sind die hinteren Stoßfänger auch übern Jordan und verlieren Öl.
Da ich jedoch beim Re-Importeur gekauft hatte für 23.700 DM inkl. allem, sehe ich die Reparaturen als Differenz zum inländischen Preis und fahre immer noch sehr gut damit. Jedoch die Herstellerangaben, was den Verbrauch angeht sind untertrieben. Bei gemäßigter Fahrweise sind es schon ca. 9 Liter die er schluckt. Mit Klima und zügiger Fahrweise kommen schon eher 11 Liter pro 100 km in den Tank!!
Noch eins: Für den Wiederverkauf ist dieses Auto nichts, denn wenn ein Händler bereit wäre(!!!) gibts fast nix mehr dafür!!
Fahren mit ihm macht Spaß, aber vielleicht gibts was ähnliches für ein paar Mark mehr und vielleicht ein wenig älter?
Wägt es selber ab.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2908 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

beliebteste ähnlich Produkte