Floradix Kräuterblut

Erfahrungsbericht über

Floradix Kräuterblut

Gesamtbewertung (16): Gesamtbewertung Floradix Kräuterblut

5 Angebote von EUR 9,50 bis EUR 17,62  

Alle Floradix Kräuterblut Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Jetzt mache ich meinem Körper Dampf

5  11.09.2007

Pro:
Unterstützend bei der Blutbidung

Kontra:
nichts bekannt

Empfehlenswert: Ja 

hundeliebe02

Über sich: Dankeschön für all die tollen Bewertungen und netten Kommentare, dankeschön für all die lieben Gäste...

Mitglied seit:15.03.2006

Erfahrungsberichte:456

Vertrauende:464

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 311 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

##Übersicht##
-Einleitung
-Wo gekauft und wie teuer?
-Wie lange haltbar
-Herstellerfirma:
-Verpackung
-Inhalt
-Das Herstellerversprechen
- Zusammensetzung
-eigene Erfahrungen
-F A Z I T

Einleitung
========

Wenn man eine schlimme Krankheit hat ....dann muss man die halt irgendwie durchstehen...man kämpft eben nach allen Regeln der Kunst....was bleibt einem auch anderes übrig???

Um so mehr geschockt war ich zu erfahren, dass meine Blutwerte sich verschlechtert hatten. Ihr glaubt gar nicht wie viel Arztbücher und Internetseiten ich schon förmlich verschlungen habe, um ein kleines Helferlein zu entdecken...dass meinem Blut mal wieder so richtig auf die Beine hilft. Wir beide - Edith und ich - durchstöberten so ziemlich alles, was uns in den Weg kam .....aber wir fanden einfach nicht das Mittel der Wahl. Das muss sich einfach vor uns versteckt haben!!!!!!

So viele Mittelchen zogen wir dann in Erwägung ...doch nach langem Diskutieren und Abwägen, wurde dann jedes einzelne Präparat mit einem riesengroßen Fragezeichen versehen. Und wir kamen dann wohl irgendwann zu der Feststellung ...Vieles kann wohl mehr schaden als helfen. Was tun ...wir waren ratlos.
Und wer kann uns mehr helfen als ein Arzt??? Also entschlossen wir uns, bei einem solchen Fachmann bzw. Fachfrau (in diesem Falle unsere Hausärztin) anzurufen und sie um Rat zu fragen. Mit gesunder Ernährung hatten wir es ja nun schon selbst versucht ....so viel schöne gesunde Sachen ..einige davon habe ich nur mit Überwindung runtergekriegt ...aber geholfen hat das alles auch nichts. Unsere Hausärztin ist eine wahre "Perle" - sie gibt sich so viel Mühe - und hatte auch diesmal einen Tipp für uns.

Und zu welchem Helferlein sie uns geraten hat, wollen wir Euch heute berichten. Es handelt sich um "Kräuterblut", das sowohl in flüssiger Form als auch in Dragees in Apotheken und Reformhäusern erhältlich ist.

Wir entschieden uns dann für

.............................."Floradix Kräuterblut - Eisen-Folsäure Dragees"

Wo gekauft und wie teuer?
=====================

Die "Floradix Kräuterblut Eisen - Folsäure Dragees" haben wir in unserem hiesigen Reformhaus für 9,48 Euro gekauft. Diese Packung enthält 84 Dragees


Wie lange haltbar
=============

Auf der Packung steht 01.2010

Herstellerfirma
===========

SALUS Haus
Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 24
83052 Bruckmühl
Tel: +49 8062 901 0
Fax: +49 8062 919 7
info@salus.de

www.salus.de/


Inhalt
=====

Originalpackung mit 84 überzogenen Tabletten (Dragees) in der Durchdrückpackung.

Es gibt sie auch im Glas mit 140 Dragees.


Verpackung und Inhalt
=================

In einer roten Pappschachtel befinden sich die "Floradix Kräuterblut Eisen - Folsäure Dragees" und sind in einer silbernen Durchdrückfolie eingeschweißt.
Die Packung ist in der Grundfarbe rot oben steht in schwarzer Schrift "84 Dragees und darunter der "Salus" Schriftzug. In einem weißen Drachenförmige Feld darunter steht mit schwarzer Inschrift "Floradix Kräuterblut Eisen - Folsäure Dragees" und darunter das Händlerversprechen. Daneben sind in der roten Fläche lauter Kräuter abgebildet.
Auf der hinteren Seite sind die Anwendungsgebiete, Eigenschaften und der Hersteller aufgedruckt.
Auf den Seitenteilen befinden sich Angaben zur Zusammensetzung, Dosierung, Hinweise, Inhalt und der Grüne Punkt.
Der EAN-Code befindet sich auf der unteren Lasche. Auf der oberen Lasche stehen das Verfalldatum und die CH.B-Nummer.

Das Herstellerversprechen
===================

Kräuterblut schützt vor Eisenmangel und aktiviert: Blutbildung, Vitalität, Sauerstoffversorgung

#Allgemeine Informationen
Floradix Kräuterblut Eisen-Folsäure-Dragees enthalten eine sehr gut aufnehmbare organische Eisenverbindung (Eisen(II)-gluconat), B-Vitamine und Folsäure.
Außerdem enthalten Floradix Kräuterblut Eisen-
Folsäure-Dragees eisenhaltige Hefe, Kräuterextrakt aus Spinat und Queckenwurzel, einen spurenelementreichen Meeresalgenextrakt und Vitamin-C-haltige Hagebutten- und Brennnesselextrakte.


#Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet zur Besserung des Allgemeinbefindens. Diese Angabe beruht
ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.
Beim Auftreten von Krankheitszeichen, sowie
unklaren oder andauernden Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

#Gegenanzeigen
Sie dürfen Floradix Kräuterblut Eisen-
Folsäure-Dragees nicht anwenden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf einen der Inhaltsstoffe überempfindlich reagiert haben.
Eisenhaltige Wirkstoffkombinationen dürfen nicht eingenommen
werden:
- bei der selten vorkommenden Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose)
- bei der Thalassämie, auch Mittelmeeranämie genannt, der eine Fehlproduktion der roten Blutkörperchen zugrunde liegt.
- bei Eisenüberladung aufgrund von Anämien (Infektions- oder Tumoranämie), ausgelöst durch einen Infekt oder Tumor.
- bei Eisenverwertungsstörungen wie z.B. bei der sideroachrestischen Anämie.
Dieses Arzneimittel ist aufgrund der enthaltenen Lactose ungeeignet für Personen mit Galactose-Unverträglichkeit (hereditäre Galactose-Intoleranz), Lactose-Intoleranz
aufgrund Lactase-Insuffizienz und Glucose-Galactose- Malabsorption. Dieses Arzneimittel ist wegen seines Gehaltes an Sucrose (Zucker) ungeeignet für Patienten mit der selten vorkommenden, ererbten Fructose-Unverträglichkeit (hereditäre Fructose-Intoleranz), einer Glucose-Galactose-Malabsorption oder einem Saccharase-
Isomaltase-Mangel.

#Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Die Resorption gleichzeitig eingenommener Tetracycline kann gehemmt werden. Mittel gegen Magenübersäuerung (Antacida) vermindern die Eisenresorption. Inhaltsstoffe aus Nahrungsbestandteilen, z.B. Milch,
Kaffee oder schwarzem Tee vermindern die Eisenresorption.
Deshalb sollten diese Präparate bzw. Milch, Kaffee oder Tee nicht mit Floradix Kräuterblut Eisen-Folsäure-Dragees gemeinsam eingenommen werden. Es empfiehlt
sich eine um mehrere Stunden zeitlich versetzte Einnahme.

#Dosierungsanleitung und Art der Anwendung
Soweit nicht anders verordnet, 2-mal täglich eine überzogene Tablette (Dragee) vor dem Essen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.
Ein Dragee enthält ca. 4,5 mg 2-wertiges Eisen

#Dauer der Anwendung
Unbegrenzt.

#Nebenwirkungen
Wie bei allen eisenhaltigen Arzneimitteln
kann nach Einnahme von Floradix Kräuterblut
Eisen-Folsäure-Dragees eine völlig harmlose Dunkelfärbung des Stuhls auftreten. Sollten Sie weitere Nebenwirkungen beobachten, so teilen Sie diese Ihrem oder Apotheker mit.

#Hinweise zu Aufbewahrung und Haltbarkeit
In der Originalpackung und nicht über 25°C
aufbewahren. Dieses Arzneimittel ist nach Ablauf des auf dem Blister und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anzuwenden.
Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

#Merkmal: glutenfrei

#Fassung der Packungsbeilage: Februar 2003

Zusammensetzung
===============

Eine überzogene Tablette (Dragee)enthält:
Arzneilich wirksame Bestandteile: Eisen(II)-Dgluconat (Ph. Eur.) 40,0 mg; Nicotinamid 10,0 mg; Riboflavin 1,5 mg; Thiaminchloridhydrochlorid 0,5 mg; Folsäure 0,4 mg;
Sonstige Bestandteile: Trockenextrakt (5-7:1) aus einer Mischung von Brennnesselkraut, Queckenwurzelstock, Weißdornblätter mit Blüten, Tausendgüldenkraut, Rotalgenthallus,
Spinatblätter (3:2:2:1:4:8), Auszugsmittel: Ethanol 30 % (V/V); Ascorbinsäure; Trockenextrakt aus Hagebutten (1,5-1,9:1), Auszugsmittel: Wasser; Lactose-Monohydrat; Maltodextrin;
Siliciumdioxid; Maisstärke; Schellack; Croscarmellose-Natrium; Calciumstearat; arabisches Gummi; Sucrose (Zucker); Talkum; Calciumcarbonat; weißer
Ton; Macrogol 6000; Titandioxid E 171; Eisenoxid E 172.


eigene Erfahrungen
===============

Meine Edith ist ...wie könnte es auch anders sein ......sofort nach dem Telefonat mit der Ärztin losgerannt. Ich wollte ihr noch zurufen, "lass dir Zeit" ...aber das ist bei meinem Weibi total zwecklos ..Zeit hat die nie ...und nimmt sie sich auch nicht-------und ich muss dann die Angst aushalten, dass ihr mal was passiert. Aber das bin ich ja gewohnt - und seit ich so krank bin, ist das noch schlimmer geworden. Man traut sich nicht mal zu husten, schon saust sie in die Apotheke. - und diesmal war sie ganz besonders schnell ...rein in den Bus, zum Reformhaus und wieder zurück ...wie ein geölter Blitz, sag ich Euch.
Und dann packt sie ihre Schätze aus ...alles für mich ...und alles klingt ja so gesund...und sieht auch schon so gesund aus - ich bin "begeistert" - und so schaue ich auch drein, halt "begeistert"! Aber ich weiß ja, dass Edith es nur gut meint ...und mir helfen will.....und da liegt auch schon das Päckchen mit den Kräuterblut-Dragees vor mir. "Kannst du gleich eine nehmen, Schatz, ist ja erst 10..00 Uhr morgens (und morgens und abends soll man je ein Dragee einnehmen) das passt prima, hier ein Glas Wasser. Wieder bin ich "begeistert" ...aber ich bin ja ein braver Ehemann und schlucke auch brav das kleine dunkelbraune Dragee......zu meinem Glück ein total geschmackloses Teilchen! Bin ich froh, dass mein Weibi nicht das flüssige Zeugs gekauft hat, kann mir nicht vorstellen, dass das schmeckt ...aber diese kleinen und dunkelbraunen Steinchen, die krieg ich schon runter, kein Problem für einen ganzen Kerl wie mich!
Bei meiner nächsten Blut-Untersuchung ...waren wieder meine Werte etwas besser. Ich nehme das Kräuterblut nun schon ein paar Wochen, meine Blutwerte sind zwar im Moment nicht gerade toll, aber immer noch so, dass meine Chemo nicht wieder verschoben werden musste. Ob ich diese Tatsache nun diesen Kräuterblut-Dragees zu verdanken habe, kann ich nicht genau sagen, steht ja nicht dran. Aber ich fühle mich irgendwie wohler, seit ich diese Kräuterleins schlucke. Und ich werde auch dabei bleiben......meine Edith darf sie ruhig wieder kaufen! Geschadet haben sie mir jedenfalls nicht - das steht fest - und wenn man sich wohler fühlt, ist doch auch schon ein großer Vorteil. Das könnt Ihr mir sicher nachfühlen.
Die erste Packung ist nun zur Neige - morgen rennt meine Hitzeflitze wieder los - mal sehen, was sie mir außer diesen dunkelbraunen Schnellschlucksteinchen noch mit bringt.


F A Z I T
========

Bei den "Floradix Kräuterblut - Eisen-Folsäure Dragees" handelt es sich um ein Präparat zur Besserung des Allgemeinbefindens. Es soll vor Eisenmangel schützen und die Blutbildung unterstützen.
Meine Blutwerte haben sich unter der Einnahme dieses Präparats wohl ein wenig gebessert, ich kann jedoch nicht mit absoluter Sicherheit behaupten, dass dies auf die Einnahme dieser Kräuterblut-Dragees zurückzuführen ist, zumal es sich nur um eine geringfügige Änderung handelt.
Ich fühle mich jetzt wohler und geschadet haben sie mir auch nicht. Jedoch muss ich für die zweifelhafte Wirkung bei der Bewertung einen Punkt abziehen und vergebe den "Floradix Kräuterblut - Eisen-Folsäure Dragees" 4 von 5 möglichen Punkten - und spreche eine Empfehlung aus.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Dank e fürs Lesen, kommentieren und bewerten
Wir schreiben unter gleichen Namen auch auf anderen Plattformen
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-. -.-.-.-©-.-hundeliebe02-.-.-.-.-.-..-10.09.2007

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Zilina

Zilina

21.09.2014 12:08

SH + LG Zilina

pelikany

pelikany

26.07.2014 18:30

BH von mir :) LG

hasen4

hasen4

05.07.2014 00:59

BH und GLG

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Salus Floradix Kräuterblut Eisen

Salus Floradix Kräuterblut Eisen

Kräuterblut Floradix Eisen Eisenmangelprophylaktikum Anwendungsgebiete Bei ...

mehr

€ 11,73

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Drogerie 168 Bewertungen

Versandkosten: Kostenlose Lieferung

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Drogerie

KRÄUTERBLUT® FLORADIX® MIT EISEN

KRÄUTERBLUT® FLORADIX® MIT EISEN

Bei KRÄUTERBLUT® FLORADIX® MIT EISEN handelt es sich um ein freiverkäufliches ...

mehr

€ 12,80

Händler kann Preis
erhöht haben

medicom.de 2 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,95

Verfügbarkeit: 2 Tage

     zum Shop  

medicom.​de

DUOPHARM GMBH Floradix Kräuterblut Eisen Tonikum 700 ml

DUOPHARM GMBH Floradix Kräuterblut Eisen Tonikum 700 ml

Grundpreis: 24.96 / l Bei erhöhtem Eisenbedarf, wenn ein Risiko für die ...

mehr

€ 17,47

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Lebensmittel 168 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,50

Verfügbarkeit: Versandfertig in 2 -​ 3 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Lebensmittel

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 13212 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (11%):
  1. pelikany
  2. hasen4
  3. Timtone
und weiteren 30 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (89%):
  1. Zilina
  2. belli4charlotte
  3. maus1980
und weiteren 275 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.