Ford TH!NK

Bilder der Ciao Community

Ford TH!NK

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Ford TH!NK"

veröffentlicht 30.08.2000 | daxdriver
Mitglied seit : 23.08.2000
Erfahrungsberichte : 49
Vertrauende : 15
Über sich :
Hobbies: Computer, Motorräder; Berichte schreibe ich ausserdem auch zu MiniVans und Kinderspielzeug. Es sind noch folgende Berichte im ciao- Bermudadreieck unterwegs: Garagentoreinbau (Hörmann Sektionaltor); Bürgerbegehren(politischer Bericht,...
Ausgezeichnet
Pro Endlich mal Batterien, die lange halten
Kontra Reichweite 85 km ist noch zu gering
hilfreich
Fahreigenschaften:
Verarbeitung
Reichweite:
Ausstattung
Platzangebot:

"Lang lebe die Batterie"

Das Elektroauto von Ford soll mit Lithium-Ionen-Batterien ausgeliefert werden.
Wenn der Batteriesatz wirklich 3.000 Ladezyklen übersteht, kann man
bei einer Reichweite von 85 km je Ladung insgesamt 255.000km fahren!

Der TH!NK wird bereits in Norwegen verkauft, in Kürze soll er auch in Deutschland zu haben sein.

Die 27 KW( 37 PS) beschleunigen das Fahrzeug auf 90 km/h, das ist schnell genug, um im Stadtverkehr mitschwimmen zu können.

Die Reichweite von 85 km ist noch etwas zu gering.
Die 85 km sind vermutlich im Sommer bei 30 Grad Celsius zu erreichen,
Im Winter sind es aber meist nur 0 Grad , und da ist die Batterie schnell entladen.

Vorteil:
2 Personen haben einigermassen Platz,
Kofferraum mit 350l sehr gross
Ein richtiges Auto: Scheibenbremsen vorne, Heizung, Vierradantrieb

------

Update 03.09.2000: ( allgemeine Infos zum TH!NK)
Vom TH!NK sollen in Aurskog (in der Nähe von Oslo, Norwegen) von PIVCO (gehört seit Anfang 1999 zu Ford) jährlich 5.000 Stück produziert werden.
Entwicklungsname : PIV4
Produktionsbeginn November 1999

Name des Herstellers ist jetzt: TK!NK NORDIC AS

Preis in den USA: ca. 25.000 US$


Fotos usw. gibt es im Internet:
http://www.think.no/en/default_en.html

http://www.pivco.no/mainframe.htm


Die Karosserie ( aus Polyethylen) ist in 6 Farben lieferbar, das Dach ist aus ABS.
Rahmen: unten aus Stahl, oben aus Alu.

Lände: 2,99 m,, , Breite: 1,60 m, Höhe: 1,56 m

Die Windschutzscheibe ist (Fordtypisch) beheizt, die elektrische Heizung hat 3 kW.
Zur Zeit wird das Fahrzeug mit 20 NiCad geliefert, das 220 Volt Ladegerät ist eingebaut.
Ladezeit (auf 80 % beträgt 4-6 Stunden, 100% in 8 Stunden)
NiMH und Litium Ionen Batterien sind geplant, welche eine Lebensdauer von 10 Jahren haben.

Leergewicht 930 kg, Zuladung 200kg
Gewicht der Batterien: 260 kg


An der Entwicklung waren auch Lotus und die ETH Zürich beteiligt.
Der Crashtest wurde bestanden.

In Deutschland ist der TH!NK auf der Expo Hannover, bei der Norwegischen Botschaft in Berlin und bei der Ford-Zentrale in Köln im Einsatz.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 12102 mal gelesen und wie folgt bewertet:
59% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht