Erfahrungsbericht über "Frei Öl"

veröffentlicht 28.08.2001 | smartimaus
Mitglied seit : 30.11.-0001
Erfahrungsberichte : 79
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro gut für die Haut
Kontra Duft
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Verträglichkeit
Einziehen
Geruch

"Das tut meiner Haut gut"

Hallo,

heute möchte ich doch mal einen Bericht zu meinem Lieblings-Pflege-Öl schreiben.

*** Inhalt vom Bericht****
Marke
Zum Produkt
Inhaltsstoffe
Eigenschaften
Verträglichkeit
Anwendung
Fazit

****** Marke ********
frei öl
Nur in der Apotheke erhältlich

***** Produkt *******
In der Packung sind 125 ml bestes frei öl drin. Es ist eine kleinen weiße Plastikflasche mit Schraubverschluss. Schraubt man den Verschluß ab, befindet sich innen nochmals ein kleiner Plastikstöpsel mit einem winzigen Loch. Da kann man den Inhalt der natürlich flüssig ist, besser dosieren. Vorne steht groß „frei öl“ / mit Vitamin A+ E
zur regelmäßigen Massage gegen Faltenbildung, trockene und welkende Haut“ drauf. Hinter stehen Inhaltsstoffe darauf. Wenn man es kauft ist es meistens noch mal in einem Karton verpackt. Es ist nur in der Apotheke für einen Preis von 17,90 DM zu bekommen. Hersteller - Apotheker Walter Bouhon GmbH &Co. KG, D-90266 Nürnberg

**** Inhaltsstoffe ******
Caprylic Capric Triglyceride (Neutralöl), Paraffinum Liquidum (flüssiges Paraffin DAB 10), Isopropyl Myristate (resorptionsaktiver u. seifespendender Ölsäureester), Cetearyl Ethylhexanoate (den Bürzeldrüsenölen entsprechender Wachsester), Simmondsia Chinesis (Jojobaöl), Tocopheryl Acetate (Vitamin- E-Acetat), Aloe Barbadensis (Aloe vera), Ethyl Linoleate (essentielle Fettsäuren), Triticum Vulgare (Weizenprotein), Bisabolol (Kamilleninhaltsstoffe), Retinyl Palmitate (Vitamin A-Palminat), Helianthus Annuus (Sonnenblumenöl), Lavendula Angustifolia (Lavendelöl), Parfum (Duftstoff), Tocopherol (Vitamin E)

****** Eigenschaften ******
Das Öl ist toll zum Auftragen, hat einen zu ertragenen Duft, (man kann ihn schlecht beschreiben, irgendwie Öl und Parfum, etwas weniger hätte es auch sein können) und leider zieht es nicht schnell ein. Aber Öl legt sich erstmals auf die Haut, ein Teil wird dann aufgenommen, aber der bleibt immer als klebriger Film zurück. Toll ist eine Massage mit frei öl, es bewirkt eine Auflockerung des Bindegewebes und eine bessere Durchblutung. Das Vitamin A fördert den Stoffwechsel der Haut. Es schütz die Haut vor übermäßigem Feuchtigkeitsverlust. Der Gesamtkomplex frei öl bewirkt bei konsequenter Anwendung eine Verringerung der Faltentiefe, so daß feine Fältchen kaum noch sichtbar sind; die Hautglätte wird meßbar verbessert. Die regelmäßige Massage mit frei öl beugt der Entstehung von Schwangerschaftsstreifen vor. Bei Nachbehandlung von Narben - Cellulite verbessert sich deren Aussehen deutlich, sie werden weicher und häufig gehen sie etwas zurück.

**** Verträglichkeit *****
frei öl wirkt sehr gut vertragen; selbst bei vorgeschädigter Haut sind keine Reaktionen aufgetreten. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Ich habe auch keine. Ich selber habe sehr trockene Haut an den Beinen, nach dem Duschen quäle ich mich, weil es immer juckt und schuppt. Mein Arzt und meine Apotheke haben mir deshalb das Öl empfohlen. Zwar ist es etwas teuerer als andere Öle, dafür ist es aber als sehr gut und als sehr Hautverträglich getestet worden. Der Beweis bin ich, nach dem Duschen geht es mir viel besser. Mein Tipp, das frei öl gleich unter der Dusche auf nasser Haut auftragen. Durch das Wasser wird das Öl, besser und schneller in die Haut aufgesogen. Zwar bleibt immer noch ein kleiner Öliger Film zurück, aber nicht so stark wie das auftragen auf trockener Haut.

***** Anwendung ******
Zur Verminderung von Falten, zur Hautglättung und Hautstraffung auch nach der Rasur sowie vorbeugend gegen Schwangerschaftsstreifen und zur Nachbehandlung von Narben massiert man einige Tropfen frei öl zweimal täglich in die noch feuchte Haut gründlich ein. Um die Augen frei öl nicht auftragen oder nur sehr sparsam anwenden, falls es in die Augen gelangen sollte, kann es zu Reizungen führen.

**** Fazit ****
Das Produkt ist gut, riecht naja gut (aber wer schön sein will muß leiden) und ist toll für eine Massage. Zwar zieht es auch nicht so toll ein, aber meine Probleme haben sich mit der trockenen Haut sehr gebessert. Das viele einreiben oder ein massieren für Cellulite mache ich nicht regelmäßig. Deshalb kann ich da nicht soviel zu sagen. Sicherlich ist aber meine Haut viel weicher als vorher. Nur Cellulite geht auch nicht mit ein wenig eincremen weg. Sport andere Ernährung und dann immer eine Wechseldusche für die Durchblutung und als Zusatz dann noch eine Massage mit frei öl, kann mit Sicherheit eine Änderung bewirken. Ich bin auf alle Fälle von dem Produkt begeistert. Und werde es mir immer und immer wieder kaufen. Bei mir hält die Packung im durchschnitt zwei bis drei Monate, bei regelmäßigem Duschen. Ich benutze es auch nur für den Körper (mehr Beine)und nicht fürs Gesicht. Und da habe ich noch einen Tip, bitte die Haare hochstecken, weil diese sind sonst auch mit Öl voll. Aber eine Ölkur soll auch nicht schlecht für die Haare sein.
Also immer schön eincremen und massieren.

Viel Spaß und noch einen schönen Tag wünscht smartimaus!

Vielen Dank für´s lesen, bewerten und für einen Kommentar!


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2487 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • DocPlacebo veröffentlicht 28.08.2001
    Jo das ist einer von den Produktsauriern, die meine Ma schon hergenommen hat. Muß wirklich gut sein, aber halt auch kostspielig. Tom
  • Clauds veröffentlicht 28.08.2001
    Super Bericht, dann werde ich jetzt wohl mal einen Angriff auf meine Cellulite starten müssen ;o) Danke für den Tipp! Liebe Grüsse, Claudi
  • michael.reichenbach veröffentlicht 28.08.2001
    Guter Bericht zu Frei Öl; ich habe inzwischen einige sehr positive Berichte zu Frei Öl gelesen und werde es doch mal ausprobieren. Zu deinem Problem mit dem Jucken nach dem Duschen: Mich hat meine Haut früher auch immer gejuckt, wenn ich z. B. mit SebaMed oder Duschgels geduscht habe. Seit ich mich mit guter, rückfettender Pflanzenölseife wasche, wird die Haut von vorneherein nicht entfettet und juckt auch nicht. Vielleicht probierst du das mal aus?
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Frei Öl

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Frei

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 16/11/2000