Erfahrungsbericht über "Frosch Granatapfel Spülbalsam"

veröffentlicht 07.12.2017 | sweety179
Mitglied seit : 21.01.2004
Erfahrungsberichte : 1600
Vertrauende : 737
Über sich :
Machts gut ihr Lieben, war schön mit euch, aber nach 13 Jahren ist scheinbar Schluss :/ Wo sehen wir uns wieder?
Sehr gut
Pro wirkt...
Kontra ... leider nicht so gut bei hartnäckigeren Verschmutzungen
besonders hilfreich
Wirkungsgrad:
Ergiebigkeit:
Hautverträglichkeit:
Dauer des Besitzes/der Nutzung

"Mit Granatapfel spülen"

Frosch Granatapfel Spülbalsam

Frosch Granatapfel Spülbalsam

Hallo ihr Lieben!
Heute stelle ich euch das Granatapfel Spül-Balsam von Frosch vor. Wie immer wünsche ich euch viel Spaß bei meinem Bericht und bedanke mich vorab für alle Lesungen, Bewertungen und Kommentare.


-=[Hersteller und Angaben]=-

Erdal-Rex GmbH
Rheinallee 96
55120 Mainz
Tel.: 06131 96402
www.frosch.de

„-Reinigt das Geschirr glänzend sauber.
-Die Rezeptur auf Basis pflanzlicher Tenside entfernt kraftvoll Fett und Schmutz und pflegt gleichzeitig Ihre Hände – mit Granatspel-Extrakten.
-pH-hautneutral – Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt, erhält das Feuchtigkeitsgleichgewicht der Haut.“


-=[Das Spülmittel]=-

Das Spülmittel befindet sich in einer 500 ml Flasche die breit aber nicht tief ist. Sie ist an sich durchsichtig mit einem dunkelgrünen Deckel zum Ausziehen. Auf Vorder- und Rückseite findet man Etiketts, die alle wichtigen Infos zum Hersteller, dessen Angaben und den Inhaltsstoffen enthalten. Das Spülmittel selber ist rosa und das ist mit ein Grund wieso ich es kaufen musste.

Ich bin kein Fan von den typischen Zitrus-Gerüchen beim Spülmittel, also greife ich zu wenn ich mal eine andere Sorte finden. Ich habe bei diesem Spül-Balsam nicht schon im Laden geschnuppert, sondern es einfach so mitgenommen. Ich dachte mir, dass ich bei Granatapfel nicht so viel falsch machen kann was den Duft angeht. In diesem Fall war das auch keine falsche Entscheidung, denn ich mag den Geruch wohl. Gut, er ist nun nicht unbedingt super stark nach Granatapfel, aber man kann ihn schon wahrnehmen. Im Abwaschwasser wirkt der Duft eher ein wenig blumig und leicht säuerlich, aber immer noch angenehm und schon ein wenig verstärkt. Auf dem Geschirr ist er dann nicht mehr zu erkennen.

Die Dosierung ist tatsächlich sehr leicht, ich gebe einfach einen kleinen Spritzer des Spül-Balsams in mein Abwaschwasser. Man sollte aber nicht zu viel nehmen, denn die Schäumung und auch die Wirkung reichen bei geringer Dosierung aus. Die Konsistenz des Spülmittels ist cremig und nicht zu fest, sodass es sich leicht aus der Flasche drücken lässt. Nur dass man die Flasche nicht auf den Kopf stellen kann wegen der abgerundeten Öffnung ist ein wenig schade, aber eben nicht zu ändern. Um den letzten Rest aus der Flasche zu bekommen schraube ich einfach den Deckel ab und spüle die Flasche selber mit Wasser aus.

Die Schäumung entsteht bei diesem Spülmittel schnell und es löst sich auch schnell auf. Ich gebe es immer hinzu wenn mein Waschbecken schon halb gefüllt ist, weil sonst zu viel Schaum entsteht. Trotzdem löst es sich dann noch gut auf und ich muss nicht nachhelfen.

Was die Reinigung angeht muss ich einen Punkt abziehen. Nicht weil dieses Spülmittel nicht gut reinigt, sondern weil ich schon Spülmittel hatte, die einfach besser reinigen. Bei leichten Verschmutzungen kann ich mit diesem Mittel gut arbeiten, bei stärkeren Verschmutzungen streikt es schon mal und ich muss stark nachhelfen. Eine Pflege des Geschirrs kann ich nicht erkennen, es schadet ihm aber nicht. Auch zu meinen Händen ist dieses Spülmittel nicht zu stark. Ich habe oft Probleme mit Allergien bei Spül- und Putzmitteln, hier aber nicht. Meine Hände werden nun auch nicht super gepflegt, aber immerhin macht es nichts aus, wenn ich nach einem Abwasch mal vergesse meine Hände einzucremen. Sie sind nicht gleich trocken oder kaputt.


-=[Inhaltsstoffe]=-

Für alle Allergiker und Interessierte habe ich hier natürlich auch wieder die Inhaltsstoffe abgetippt:

5-15 % anionische Tenside, < 5 % nichtionische Tenside, amphotere Tenside, Konservierungsmittel Lactic Acid, Duftstoffe, Punica Granatum Fruit Extract, Lebensmittelfarbstoff.


-=[Preis und Bezugsort]=-

Dieses Spülmittel habe ich für genau 95 Cent bei Müller im Angebot gekauft. Bei einem solchen Preis bei dieser Marke konnte ich einfach nicht nein sagen. Ich finde dies wirklich sehr günstig. Kaufen kann man die Frosch-Produkte auch in anderen Drogerien und Supermärkten.


-=[Mein Fazit]=-

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich nicht finde dass ich einen Fehlkauf getätigt habe. Das Spülmittel tut was es soll. Wenn ich aber hartnäckigere Verschmutzungen habe, muss ich leider zu einem anderen Mittelchen greifen weil dieses zu mild ist.

Von mir gibt es vier Punkte und eine Empfehlung.

Yourz,
Sweety179

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 86 mal gelesen und wie folgt bewertet:
53% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Rheinkieker veröffentlicht 10.12.2017
    Gerne BH und liebe Adventsgrüße
  • giga-friend veröffentlicht 09.12.2017
    BH von mir. Granatapfel wär wohl nicht so meins. Gibt ja doch noch welche, die weiterhin schreiben. Meine Befürchtung war ja, dass die Qualität der Berichte jetzt rapide sinkt. LG
  • Cosmay veröffentlicht 09.12.2017
    Granatapfel muss echt nicht sein
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Frosch Granatapfel Spülbalsam"

Produktdaten : Frosch Granatapfel Spülbalsam

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Frosch

EAN: 4001499115233

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 15/12/2011