GEK - Gmünder Ersatzkasse

Erfahrungsbericht über

GEK - Gmünder Ersatzkasse

Gesamtbewertung (35): Gesamtbewertung GEK - Gmünder Ersatzkasse

 

Alle GEK - Gmünder Ersatzkasse Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


GEK: gab sich mal Mühe (früher)

2  31.01.2004

Pro:
Fördert Sportvereine in SchwäbischGmünd

Kontra:
Finanziert abstruse, pseudowissenschaftliche Studien

Empfehlenswert: Nein 

evaluato

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:3

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 43 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Die GEK war nach meinen Erfahrungen vor einigen Jahren noch eine wirklich nette Krankenkasse, mit der ich mal sehr zufrieden war. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren wirklich zuvorkommend und freundlich, Anfragen wurden blitzschnell beantwortet, der Service war vorbildlich und gut organisiert - wirklich klasse.

Aber das hat sich leider schleichend zum Schlechteren verändert. Heute werden Anfragen nur noch schleppend oder auch gar nicht mehr beantwortet. Auf eine E-Mail-Anfrage - die nicht allzu kompliziert gewesen ist - hatte ich nach Wochen noch keine Antwort und auf nochmalige Anfrage bekam ich eine derart hingerotzte E-Mail, daß ich mich beschwerte (ohne Reaktion).

Wenn etwas in Bezug auf die Beitragshöhe zu klären ist, muß man gut verhandeln und juristisch gut vorbereitet sein, sonst zahlt man unter Umständen drauf. Die GEK ist mit einem Beitragssatz von 13,9% (Stand Dez. 2007) nicht gerade günstig (im Vergleich bspw. ikk direkt 12,0%). Und nach meinen persönlichen Erfahrungen werden dem Kunden nicht gerade die günstigsten Versicherungsvarianten offeriert. Da muß man sich selbst sehr gut im Sozialrecht auskennen (Beratung 6-).

Wer nicht im "schwäbischgmündner" Einzugsbereich wohnt, hat von den vielbeworbenen "Gesundheitsaktionen" der GEK in der Regel nichts - wobei ich denke, daß man da eh nicht viel versäumt.

Besonders geärgert hat mich aber, wie mit den Beiträgen der Versicherten umgegangen wird. Da werden pseudowissenschaftliche Studien (GEK-Report ambulant-ärztliche Versorgung 2007) finanziert, die zu abstrusen Schlußfolgerungen kommen. Bei näherer Betrachtung kam ich zu dem Schluß, daß hier wohl Lobbyisten-Propaganda für die Pharmaindustrie mit Beiträgen von Versicherten finanziert wurde.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Kermit4u

Kermit4u

06.02.2007 23:17

Bin mit der GEK auch vollkommen zufrieden. Ab 1.1.2007 erstattet sie sogar den Beitrag zu eigenen Fitness-Studios. Teilweise sogar ganz. Der Beitrag, nun was nix kostet, das taugt... Gruß Kermit

Kermit4u

Kermit4u

06.02.2007 23:17

Bin mit der GEK auch vollkommen zufrieden. Ab 1.1.2007 erstattet sie sogar den Beitrag zu eigenen Fitness-Studios. Teilweise sogar zu ganz. Der Beitrag, nun was nix kostet, das taugt... Gruß Kermit

Kermit4u

Kermit4u

06.02.2007 23:15

Bin mit der GEK auch vollkommen zufrieden. Ab 1.1.2007 erstattet sie sogar den Beitrag zu eigenen Fitness-Studios. Teilweise sogar zu ganz. Der Beitrag, nun was nix kostet, das taugt... Gruß Kermit

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 5261 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. Karry2000de
  2. Kermit4u
  3. jackcwtr
und weiteren 40 Mitgliedern

"hilfreich" von (2%):
  1. trixi

"weniger hilfreich" von (2%):
  1. hopeless88

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für GEK - Gmünder Ersatzkasse