Erfahrungsbericht über

Garmin Nüvi 205

Gesamtbewertung (10): Gesamtbewertung Garmin Nüvi 205

 

Alle Garmin Nüvi 205 Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Mein Navi; Moment, ich meine natürlich Nüvi

4  14.02.2009

Pro:
Klein, kompakt, Zuverlässig

Kontra:
Etwas wenig Zubehör (z . B .  keine Tasche mit dabei  !  !  ! )

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Qualität:

mehr


akian

Über sich:

Mitglied seit:14.02.2009

Erfahrungsberichte:50

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 23 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

HI. Ich möchte heute etwas über mein neues Navigationssystem berichten, welches ich als Prämie zu einer Kontoeröffnung bekommen habe. Es handelt sich um das Garmin Nüvi 205. Ich fand schon den Namen so lustig,dass ich einfach zuschlagen musste. Aber nun zum Navi selbst:

###########################################

Verpackung/Inhalt:

Das Navi kommt in einem kleinen rechteckigen Karton daher, der hauptsächlich blau/orange ist. Auf der Vorderseite sind das Gerät selbst und die Produktbezeichnung abgebildet. Weiterhin findet sich auf der Vorderseite der Verpackung die Aufschrift DACh, was heißt, dass Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz vorinstalliert ist. In der Packung selbst findet man dann:

- Das Navi selbst (natürlich)
- Eine Saugnapfhalterung für die Windschutzscheibe
- Eine Klebeplatte für Saugnapfbefestigung am Armaturenbrett
- Ein Kabel für Zigarettenanzünder
- Eine Kurzanleitung

Vermisst habe ich hier eine kleine Tasche, um das Navi transportieren zu können. Diese ist bei vielen anderen Modellen dabei, aber hier muss sie leider extra dazu gekauft werden.

###########################################

Das Navi selbst:

Das Navi sieht aus, wie die meisten anderen Navigationssysteme auch. Auf der Oberseite befindet sich der Ein/Aus-Schalter, auf der Rückseite findet sich ein USB-Anschluss, damit man das Navi an den Zigarettenanzünder anschließen kann (und natürlich anden PC zu Hause), auf der linken Seite findet sich ein Kartenslot für micro-SD-Karten (dies ist in dieser Preisklasse absolut keine Selbstverständlichkeit !!!!). Der interessanteste Bereich ist jedoch das 3,5"-Touchscreen-Display auf der Vorderseite, welches eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln hat.

###########################################

Die Navigation selbst:

Nun kommt der wohl wichtigste Teil. Ich stelle den Anspruch, dass ein Navi einfach zu programmieren sein muss und dass es mich souverän an mein Ziel führt. Dies wollte ich nun einmal testen. Ich schloss also das Navi an und es brauchte eine kurze Zeit, um erst einmal den aktuellen Standort festzustellen. Nachdem dies erledigt war, ging es daran, die Zieleingabe zu starten. Dies gestaltet sich so schön einfach, wie man es sich vorstellt. Er fragt nach der Stadt, dann nach Name und Hausnummer (während der Eingabe werden schon jeweils Vorschläge gegeben, so dass man nicht immer alles komplett eingeben muss) und schon geht es los. Der Streckenverlauf wird auf der Karte dargestellt und die gewünschte Route mit einem gut sichtbaren violetten Strich angezeigt. Auch Nebenstraßen werden so gut sichtbar angezeigt, dass man nicht die Sorge haben muss, eine zu früh abzubiegen, weil die Karte auf dem Navi nicht so gut erkennbar war (diese Erfahrung habe ich bereits mit einem Tomtom-Gerät gemacht). Eine nette Stimme unterstützt die Navigation und sagt einem bescheid, wenn man z.B. abbiegen muss. Dies tut sie genau zur Richtigen Zeit, so dass der Staßenwechsel nicht erst verlangt wird, wenn man schon fast an der Straße vorbei gefahren ist.

Nun wollte ich noch einmal testen, wie souverän das Gerät einen zum Ziel bringt. Ich bin ein Stück auf der vorgegebenen Rout gefahren und bin dann abgebogen, um zu sehen, was passiert. Hier kam dann kein Hilfeschrei des Navis, dass ich bloß wieder umkehren sollte, sondern in einer wirklich unglaublichen Zeit (es müssen 2-3 Sekunden gewesen sein) wurde einfach eine neue Route berechnet und das Navi ließ sich dadurch überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. Wirklich Top...

###########################################

Preis:

Ich habe, wie gesagt, das Navi gratis als Prämie bekommen, aber in großen Elektronikmärkten wird es meist für 99 Euro angeboten. Dieser Preis ist absolut gerechtfertigt, auch wenn man noch etwas mehr Geld für die optionale Tasche rauflegen muss...

###########################################

Hersteller:

Garmin Deutschland GmbH
82166 Gräfelfing (bei München)

###########################################

Fazit:

Wer ab und zu mal ein Navi braucht, welches einfach zu bedienen ist und das tut, was es tun soll, nämlich einen ohne große Probleme zum Ziel führen, der ist hier genau an der richtigen Adresse. Auch der günstige Preis macht es für Gelegenheitsnutzer sehr interessant. Wäre ich allerdings täglich auf so ein Gerät angewiesen, würde ich ein Modell mit etwas größerem Display bevorzugen. Aber das ist ja Geschmackssache.


Dieser Bericht kann auch bei Dooyoo gelesen werden, für die ich ebenfalls schreibe...

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Bericht!

max. 2000 Zeichen

Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2687 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. jockel2001
  2. lahr2006
  3. l.x.klar
und weiteren 20 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Garmin NÜVI 55 LT CE Garmin NÜVI 55 LT CE
Navigationssystem - starrer Monitor - 16:9 - mit TMC - One-Point Touch - ohne Sprachsteuerung
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 118,89
Garmin Edge 810 Garmin Edge 810

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 292,77
Garmin ZUMO 590LM Garmin ZUMO 590LM
Navigationssystem - starrer Monitor - 16:9 - ohne TMC - One-Point Touch - ohne Sprachsteuerung
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 24,89