Erfahrungsbericht über "Giant Ocr Once Team (2000 Modell)"

veröffentlicht 05.04.2003 | sport-freak
Mitglied seit : 30.11.-0001
Erfahrungsberichte : 4
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Preis-Leistung!!!
Kontra Übersetzung
hilfreich
Qualität/Verarbeitung:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

"Für wenig Geld, gutes Einstiegsmodell"

Zuerst will ich mal sagen, dass ich nicht das Modell 2000 sondern das 98'er Modell gefahren bin.

Optik:
Ich finde es ist sehr schön gestylt und hat auffällige Farben. Gleicht sehr stark dem Profi-Rennrad des ONCE-Teams (in der Optik), fast das ganze Design wurde komplett übernommen. ;-)

Fahrkomfort:
Es macht riesen Spass mit diesem Rad zu fahren/trainieren*. Jedoch sehr grossgewachsene Personen (>1.90m) werden es nicht so bequem haben, denn das Rad ist nicht so lang. Für mich jedoch (1.75m) sitzt es wie angegossen.
*Wenn man sich die richtige Grösse des Rades besorgt, dann ist der Fahrkomfort hoch. Es ist aber empfehlenswert zuerst eine Probefahrt zu machen (ca. 1-2Std.), denn nur wenn man wirklich die ideale Grösse gefunden hat macht das Fahren auch Spass.

+Fahrverhalten+
fahren: sehr laufruhig und geradlinig, gut kontrollierbar
Gänge schalten: siehe unten (Übersetzung/Schaltung)
Bremsen: Greifen gut, d.h. Bremsweg mit normaler Geschwindigkeit kurz, doch mit hoher Geschwindigkeit kommt man leicht ins Rutschen, d.f. schwer zu kontrollieren. (zu den Bremsen muss man allerdings sagen, dass sie von der Marke der Übersetzung sind, man kann also kein klares Statement abgeben, denn jede Übersetzung hat eine leicht andere Bremse)

Übersetzung/Schaltung:
Dies ist der einzige Minuspunkt welcher ich diesem Rad geben kann (aus Sicht eines Hobbysportlers). Ich weiss jedoch nicht ob nur mein Rad eine schlechte Übersetzung hatte oder ob es serienmässig ist!? Bei mir war eine "billige/schlechte" Campagnolo Übersetzung montiert und diese war sehr "lauflaut". Diese habe ich schon nach der 1. Woche durch eine gute (doch relativ teure*) Shimano Ultegra ersetzt. Seitdem Riesenspass.
*Gute Übersetzung ist wichtig, denn sonst leidet die Kette, Zahnräder und natürlich DU darunter!

Haltbarkeit:
Enorm lange Lebensdauer (super Qualität). Ich habe dieses Rad schon seit ca. 4.5 Jahren und musste nur 1x die Kette, wie schon gesagt die Übersetzung und die Reifen wechseln. Super Preis-Leistungs-Verhältnis!!! :~)

Preis: mit der Ultegra-Übersetzung ca. 1850 Euro Neupreis. Damals.

Schlusswort:
Super Rennrad für junge, neueinsteigende, hobbymässige... Sportler die gerne Rennrad fahren wollen. Für Profis: Mit ca. 10.5 Kg wahrscheinlich ein bisschen zu schweres Rennrad (Material), doch enorm stabil (dieses Rad hat sogar einige Stürz(chen) überlebt!!!).

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2532 mal gelesen und wie folgt bewertet:
68% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • gatenmann veröffentlicht 07.04.2003
    Ebenfalls: Mehr Infos bitte!
  • Skate-Flo veröffentlicht 06.04.2003
    bisschen mehr infos ...
  • dvd-nutzer veröffentlicht 05.04.2003
    Gibt es denn einen Unterschied zwischen dem 98er und 2000er Modell?
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Giant Ocr Once Team (2000 Modell)

Produktbeschreibung des Herstellers

Rennräder

Haupteigenschaften

Produkttyp: Rennräder

Hersteller: Giant

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 01/08/2002