Globus Homburg Einöd

5  01.01.2001

Pro:
Auswahl, Freundlichkeit, Frische, Warenverfügbarkeit

Kontra:
teilweise Preise, Personal (zu wenig), Kassenwartezeit

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Qualität der Frischware:

Wartezeit an der Kasse zu Stoßzeiten:

Parkmöglichkeiten zu Stoßzeiten:

mehr


MacDriver

Über sich:

Mitglied seit:19.04.2000

Erfahrungsberichte:16

Vertrauende:2

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 5 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Zunächst muss man die riesigen, kostenlosen Parkplätze erwähnen. Selbst in Stoßzeiten, wie jetzt vor Weihnachten und Neujahr, findet man immer einen Parkplatz. Auch Parkplätze für Behinderte oder Eltern mit Babys findet man in unmittelbarer Nähe der Eingänge. Im Geschäft selbst findet man: eine Textil - und Schuhabteilung. Eine (etwas kleine) Auswahl an Computerzubehör. Spielwaren, Autozubehör und vor allem eine wirklich riesige Lebensmittelabteilung. Im Lebensmittelbereich (meines Erachtens die riesen Stärke von Globus) gibt es (fast) nichts was man vergeblich sucht. Auch ist die Warenverfügbarkeit wirklich hervorragend. Ich kann also meinen Einkaufszettel auch fast immer wirklich abhaken, weil ich die Artikel auch wirklich bekomme und nicht plötzlich vor leeren Regalen stehe. Wer Weine und Sekt sowie Champagner sucht, der glaubt fast im Paradies zu sein. Eine ungeheuer große (für mich schon fast zu große Auswahl) findet man hier. Einziger Schwachpunkt, Fachberatung muss man manchmal in der Weinabteilung lange suchen. Ein weiteres positives Highlight ist die Metzgerei. Sauber und appetilich geht es hier zu. Frische ist wirklich kein Fremdwort. Sehr viele Wurstsorten werden hier produziert. Und wenn ich irgenwo Vertrauen zu Rindfleisch habe, dann bei Globus. Auch die anderen Frischebereich sind gut bis sehr gut. Käse und Fisch mit großer Auswahl. Bäckerei in Selbstbedienung (ähnlich wie in Frankreich. Lediglich die Gemüseabteilung fällt etwas ab. Grund: Preise und teilweise Frische. Etwas schwächer als der Gesamteindruck des Marktes sind die Kassen. Hier gilt wohl wie fast überall in Deutschland: Der Kunde kann ruhig ein wenig länger anstehen. Hier sollten die Globus Macher etwas tun. In der Hinterkassenzone findet man noch: CD Laden, Apotheke, Friseur, Reisebüro, 2 x Telefonshops, Bank, Gaststätte und Reinigung. Auch ein Kindergarten gibt es (kostenlos!!!). Weiterhin auf dem Globus Gelände ein GetränkeCenter mit Riesen Auswahl, Tankstelle mit guten Preisen und Biodiesel. 2!! Waschstraßen und ein Reifencenter mit TÜV und Ölwechsel, Fazit: fast so wie man sich Einkaufen wünscht. Globus Homburg Einöd - ein wirklicher SUPERMARKT.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Medana

Medana

27.01.2001 22:39

Der Globus in Homburg ist nicht übel, aber ich fahr lieber in den Saarbrücker Globus (Güdingen), der Service da ist einfach unschlagbar. Gruß Medana

UNGELE

UNGELE

01.01.2001 16:11

Ich bin Stammkunde bei GLOBUS in Einöd den ich bin aus Zweibrücken MfG Reiner

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4855 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. Medana
  2. Sonnenstrahl
  3. GIS-Guide
und weiteren 5 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Globus / Maxus