Grafschafter Karamell

Bilder der Ciao Community

Grafschafter Karamell

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

7 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Grafschafter Karamell"

veröffentlicht 09.06.2006 | cheyenne2031
Mitglied seit : 01.04.2004
Erfahrungsberichte : 264
Vertrauende : 107
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro sehr lecker, eine kleine Menge genügt zum großen Geschmack
Kontra nichts
sehr hilfreich
Geschmack:
Geruch:
Streichfähigkeit
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung

"Die morgendliche Portion Süße!!"

Der Verschluß

Der Verschluß

Da ich zum Frühstück am allerliebsten etwas Süßes auf meinen Brötchen habe, mußte ich mal etwas Neues in der Richtung probieren und stieß so beim Einkauf auf den

GRAFSCHAFTER KARAMELSIRUP


~~~~~~~~~~~~
ZUR PACKUNG
*****************

Der leckere Sirup ist küchenfertig und zur besonders leichten Nutzung in eine Flasche abgefüllt. Die Flasche ist eine von den gern auch für Honig verwendeten "KOPFSTEH-Flaschen" aus durchsichtigem Kunststoff, bei der man stets verfolgen knn, wieviel vom leckeren süßen Sirup noch übrig ist.

Vorn und hinten auf der Packung kleben Etiketten mit wichtigen Informationen und natürlich dem Namen des Produktes und des Herstellers. Vielleicht ist dem einen oder anderen der Rübensirup von GRAFSCHAFTER bekannt. Und der Karamelsirup ist eine weitere leckere Erfindung dieses Herstellers.

Der Verschluß ist aus gelbem Kunststoff, versehen mit einer Lasche, die man nach unten hin einfach aufklappt und dann ganz einfach per Druck etwas Sirup aus der Flasche entnehmen kann. Die Öffnung ist mit einem kleinen Saugnapf versehen. Daher kann der Sirup nur dann entlaufen, wenn man die Flasche gedrückt hält. Läßt man die Flasche wieder los, zieht sich der kleine Saugverschluß nach innen und verschließt somit die Flasche. Dann einfach noch die Klappe verschließen und alles ist sicher.

Die Etiketten übrigens sind in einem schönen sonnengelben Farbton.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
INHALT, PREIS, BEZUGSQUELLE, HALTBARKEIT
*******************************************************

Die Flasche birgt volle 500 g Sirup in sich und ist zu einem Preis zwischen 1,50 € und 1,90 € in verscheidenen Supermärkten erhältlich. Ich selbst habe im REAL 1,79€ dafür bezahlt, habe ihn aber bereits in anderen Geschäften zu leicht abweichenden Preisen stehen sehen. Ebenso verhält es sich ganz nebenbei gesagt auch mit dem Goldsirup von GRAFSCHAFTER.

Der Sirup ist von mir Anfang Juni 2006 gekauft worden und hält laut Packung bis Mitt März 2009, daraus resultieren also beinahe 3 Jahre Genuß.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
HERSTELLER, HINWEISE
******************************

Hergestellt wurde der Brotaufstrich von der
Grafschafter Krautfabrik
Josef Schmitz KG
53333 Meckenheim

Internet: www.grafschafter.de

Das Produkt ist CMA geprüft.

Man sollte den Sirup ausschließlich bei Zimmertemperatur lagern, keinesfalls im Kühlschrank, da er sonst zu fest wird.

Auf der Packung erhalte ich Hinweise zur Nutzung, kleine leckere Ideen und Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann man den Sirup prima für Obstsalate, Müslis, Joghurt- und Quarkspeisen, Puddings und Gebäck verwenden. Auch sehr lecker soll er in Soßen, Marinaden, Dressings oder in süß-sauren Gerichten der asiatischen Küche sein. Insbesondere ist er aber gedacht als süßer Brotaufstrich oder Aroma in Cocktails oder sonstigen Getränken.

Ich persönlich kann ihn auch sehr empfehlen als Ersatz für den Apfelmus zu Eier- oder Pfannkuchen. Eine dünne Schicht davon auf den frischen Pfannkuchen geben und einfach nur genießen.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
AUSSEHEN; KONSISTENZ
******************************

Wie sicher jeder vermuten kann, ist der Sirup von der Konsistenz her wie jeder andere Sirup auch. Leicht zähflüssig, läßt sich aber prima verteilen und aus der Flasche drücken. Farblich ist der Sirup extrem ansprechend in einem wunderschönen sommerlichen GOLDGELB. Und ausgesprochen klar. Keine Klümpchen, Schlieren oder Bläschen sind darin zu finden, einfach himmlisch. Ein toller Anblick, der gerade zu den Appetit herausfordert.

Aber vorsichtig, der Sirup klebt wie HUPATZ. Unglaublich, lasst nur nichts daneben tropfen, das schmiert wie verrückt. Helft Euren Kindern bei der Verwendung, wenn Ihr das Schlimmste verhindern wollt! ;-)


~~~~~~~~~~~
DIE ZUTATEN
****************

Eine wahrhaft simple Zusammensetzung, aus der so derart köstliche Dinge entstehen können. Hier die Zutatenliste für alle Interessierten:

Invertzuckersirup
Glukosesirup
natürliche Aromastoffe

Ja das war es schon. Übrigen Rest der Rüben und etwas Karamelaroma und fertig ist der Brotaufstrich.


~~~~~~~~~
MEIN FAZIT
*************

Ich vergebe gleich mal eben volle 5 Sterne. Ein günstiger, leicht zu dosierender, ergiebiger Spaß für jeden Süßen, der dem Deftigen am Morgen abgeschworen hat. Einen weiteren Stern würde ich gerne für die Vielseitigkeit in der Verwendung geben. Aber da das nicht geht, denkt Euch diesen Stern bitte einfach mit dazu. Das besondere hieran finde ich, daß der Sirup anders als Honig nicht beginnt zu kristallisieren. Somit ist auch ein Verstopfen des Saugverschlußes ausgeschlossen. Schön ist auch, dass man nicht wirklich viel Druck auf die Flasche ausüben muß, damit der Sirup entnommen werden kann. Kinderleicht ... also eben auch besonders geeignet für die Kleinen. Hiermit sind sie nicht auf Mamis Hilfe angewiesen. Ab jetzt können sie sich ihr Frühstückchen selbst zubereiten. Der Sirup ist natürlich sehr süß, also genügt hier eine kleine Menge, um das Brötchen oder ähnliches zu bestreichen. Der Grad der Süße sollte bei der Anwendung unbedingt beachtet werden.

Ich empfehle dieses Produkt in jedem Fall zu 100% weiter. Laßt Euch mitreißen!!

Eine süße Ladung aufs Brötchen wünscht Euch nun Eure Yvonne.

Vielen herzlichen Dank für all Eure Lesungen und Kommentare.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 980 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • 2003tanja veröffentlicht 16.07.2006
    Ich esse ja auch schon gerne was süßes, aber das ist mir, glaube ich, eine Spur zu süß. LG Tanja
  • und_stroch veröffentlicht 14.07.2006
    ist mir zu süss. aber super bericht. der ich
  • LoewieLoew veröffentlicht 17.06.2006
    das klingtlecker, ich kenne bisher nur den Rübensirup in diesem Pappbecher, den man dann immer verkleckert hat ;-) dann ist die Spenderflasche neben der neuen Geschmacksrichtung ja ein echter Fortschritt;-)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Grafschafter Karamell

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 30/10/2004