Grand Hotel, Hurghada

Bilder der Ciao Community

Grand Hotel, Hurghada

> Detaillierte Produktbeschreibung

73% positiv

38 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Grand Hotel, Hurghada"

veröffentlicht 29.11.2017 | Jagutta
Mitglied seit : 15.03.2017
Erfahrungsberichte : 242
Vertrauende : 29
Über sich :
Ich versuche immer gegenzulesen, klappt aber nicht immer. Daher gebt mir doch einen Hinweis, wenn ihr euch benachteiligt fühlt und ich schaue bei euch speziell vorbei und lese.
Gut
Pro relativ günstig, freundliche Mitarbeiter, zentrale Lage
Kontra es geht sauberer, es geht alles etwas besser, keine 4 Sterne
sehr hilfreich
Preis-/Leistungsverhältnis
Anbindung
Service
Essen & Trinken
Atmosphäre

"Mittelmäßiges Hotel in Hurghada"

Hallo zusammen,

ich berichte über das Grand Hotel in Hurghada


Lage:
Das Hotel liegt sehr zentral, Geschäfte sind gleich auf der Grandmeile auf der anderen Seite der Straße rechts und links vom Schwesterhotel, Grand Resort. Eine Bank inkl. Bankautomat gibt es ebenfalls direkt neben dem Hotel, da kann man oft auch zu einem recht guten Kurs sein Geld wechseln.

Das Hardrockcafe ist ca. 2 Min. Fussweg entfernt, ebenfalls auch ein paar andere Bars. Sehr zu empfehlen ist das Jazz Cafe dirkekt gegenüber in der Grandmall. Da kann man gemütlich sitzen und günstig Cafe, Tee und alkoholi-sche Getränke zu sich nehmen, auf jeden Fall sind die Getränke dort um einiges günstiger als im Hotel.
Mit einem Minibus oder dem Taxi ist man auch recht schnell in Hurghada-Stadt, am Hafen oder Downtown.

Vom Flughafen aus, sind es ca. 10 - 15 Minuten Busfahrt oder 8 Minuten mit dem Taxi.

Hotel:
Im Hotel befinden sich hauptsächlich deutschsprachige Gäste. Es sind Familien genauso vertreten wie Singles oder Paare ohne Kinder. Der Garten in der ganzen Anlage ist sehr schön angelegt und auch sehr gepflegt. Die Anlage besteht aus mehreren Gebäuden mit 3 Etagen. Gesamt sollen es wohl ca. 550 Zimmer sein.
Das Gebäude an sich, macht in meinen Augen nicht ganz so viel her, aber es ist in Ordnung und sieht nicht heruntergekommen aus.

Um den Pool, der, wie ich finde etwas klein geraten ist, liegt ein grüner Kunstrasen. Den finde ich potthässlich und es passt absolut nicht in die Anlage. Der Poolbereich ist in meinen Augen wirklich nicht mit Liebe gestaltet worden. Ich habe mich aber in meinem Urlaub auch nicht am Pool aufgehalten, sondern bin lieber am Meer
gewesen... Pool kann ich auch zuhause im Schwimmbad haben und wenn ich schon in Ägypten bin und das Meer direkt vor der Tür habe, dann ist es da viel schöner.

Zimmer:
Die Economyzimmer im älteren Bau sind nicht ganz so schön, wie man es für ein 4 Sterne Hotel erwartet. Aber da man sich dort nur zum Schlafen aufhält geht es. Die Badezimmer müssten dringend renoviert werden. Das würde den Standard der Zimmer schon sehr anheben. Jedoch war ich die letzten Jahre nicht mehr dort zu Gast, sondern bin nur durch das Hotel durchgegangen, inzwischen kann das durchaus bereits passiert sein und die Badezimmer sehen wieder besser aus. Sauberkeit würde ich ägyptischen Standard nennen... also nicht wirklich zu vergleichen mit einem sauberen Zimmer, welches in einem deutschen 4 Sterne Hotel zu finden sein sollte.

Aber ich kann auch nicht sagen, dass es dreckig war, ich habe mich also trotzdem wohl gefühlt.

Service:
Der Service ist sehr gut, alle Mitarbeiter des Hotels, auch das Reinigungspersonal versteht und spricht zumindest englisch oder deutsch, das Servicepersonal ist vielfach multilingual, neben deutsch auch englisch, französich und russisch.
Die Kellner im Restaurant sind meist freundlich gewesen und waren stets aufmerksam.

Essen:
Es gibt 3 Restaurants in denen man bei Halbpension essen gehen kann. Aber im Royal Palm bekommt man das Beste und hat die meiste Auswahl. Es gibt auch ein Restaurant mit Plätzen draußen, aber dort ist die Auswahl nicht so groß. Es ist eigentlich für jeden Geschmack was dabei.

Auswahl ist für mich reichlich gewesen und ich würde mich nicht gerade als Allesesser bezeichnen und dennoch habe ich jeden Tag etwas Leckeres gefunden, was schmeckte und es war nicht jeden Tag dasselbe wie am Vortag.

Strand:
Der Strand hat nicht so überzeugt, der Sand ist in vielen Bereichen eher Kies und man liegt dort unter den vielen blauen Sonnenschirmen wie die Ölsardinen. Auch die Rutschen die am Strand aufgebaut sind, haben mich nicht umgehauen und waren durchweg von Kindern belebt, die aber immerhin dort eine kleine Unterhaltung mit den Rutschen am Strand hatten.

Der Stand kann jedoch auch von den Gästen des Grand Resort mitgenutzt werden, was die Vielzahl der Sonnen-schirme und Liegen erklärt. Dazu muss ich sagen, durch die riesige Auswahl an Liegen, hat man wirklich auch immer einen Platz gefunden und musste nicht schon um 7 aufstehen, damit man bloss noch eine freie Liege am Strand erwicht. Auch hier, mussten natürlich die ganz schlauen Gäste die ein oder andere Liege schon um 6 Uhr mit ihrem Handtuch reservieren (ist ja in jedem Urlaub jemand zu finden, der meint er würde sonst den ganzen Tag stehen müssen)... aber da ist es ehrlich völliger Blödsinn, weil es so viele Liegen gibt.

Fazit:
Ein recht gutes Hotel für den Preis, aber für meist nur 20 oder 30 Euro mehr gibt es das Grand Resort (Schwesternhotel) welches in meinen Augen um Ecken besser ist.

Man muss nur immer Bedenken, dass man sich da in einem Land zu Gast aufhält, was eine andere Mentalität hat, anders als Deutschland ist und es auch mit dem deutschen Standard nicht verglichen werden kann.

Wenn also in Ägypten eine Kakerlake über den Weg am Pool läuft würde ich das keinesfalls als schlecht bewerten, denn es sind Tiere die dort vor Ort leben und vorkommen und niemand würde sich beschweren wenn in Deutschland ein Schmetterling durch den Hotelgarten fliegt, er gehört einfach zu dem Land und niemand kann etwas dagegen tun.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 44 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • belli4charlotte veröffentlicht 30.11.2017
    ⛄ Danke für die Treue – der letzte Abend – LG Isabel ⛄
  • Babyengel1 veröffentlicht 30.11.2017
    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Babyengel1 .•:*¨ ¨*:•.
  • Geli3006 veröffentlicht 29.11.2017
    SH und LG. Angelika
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Grand Hotel, Hurghada

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 16/10/2000