Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild / Martin Thomas

Bilder der Ciao Community

Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild / Martin Thomas

ISBN: 9783772462009 - Verlag: Frech

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild / Martin Thomas"

veröffentlicht 23.05.2016 | JeanLouisGlineur
Mitglied seit : 15.02.2015
Erfahrungsberichte : 490
Vertrauende : 69
Über sich :
Mittlerweile stänkern Leute schon, weil ihnen ein SH nicht gut genug ist.. Das ist schon ziemlich frech, ein BH "einzufordern"... womöglich für einen Frittenbuden-Bericht auf dem Jupiter.
Sehr gut
Pro Klasse DVD als Beilage
Kontra etwas "langweilige" Bildbeispiele
sehr hilfreich
Informationsgehalt
Vermittlung der Inhalte
Erforderliche Vorkenntnisse:
Anregungen und Tipps
Aufmachung

"Nicht schlecht als Basiswissen"

Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild / Martin Thomas

Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild / Martin Thomas

Mit der wieder entdeckten Freude an der Malerei, habe ich mich vor einigen Wochen erstmals mit Acrylfarben beschäftigt. Sie gelten als gute Alternative zu Ölfarben, und eines ist sicher: Pinsel lassen sich definitiv besser reinigen als beim Einsatz von Ölfarben. Da geht ohne Lösungsmitteln beim Säubern nichts. Bei Acrylfarben reicht kaltes Wasser. Und hochwertige Acrylfarben sind eine gute Alternative zu Ölfarben.

Daten


Titel: rundkurs: Neue Wege zum Acrylbild
Autor: Martin Thomas
Gebundene Ausgabe: 80 Seiten mit DVD-Malkurs
Verlag: Frech; Auflage: 1 (1. August 2005)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3772462006
ISBN-13: 978-3772462009
Größe: 21,2 x 1,5 x 28,7 cm
Preis: 14,90 Euro

Dieses Buch


Eines im Vorfeld ... das Buch ist nicht umwerfend, aber auch keine Fehlinvestition. Richtig klasse ist indes die beiliegende DVD mit Tipps und Tricks zu Pinseln, Farben oder Leinwänden, aber auch mit Bildbeispielen zum Nachmachen, oder um Tricks und Kniffe kennenlernen.

Das Buch an sich, für den Preis richtig erfreulich, besticht zwar vor allem durch die DVD, aber auch die Bildbeispiele sind unter Umständen eine gute Basis, um sich erstmals an Acrylfarben zu probieren. Vorab gelingt es dem Autor aber gut, mit einer Einführung zur Farbenlehre, diversen "Werkzeugen" (nicht nur Pinsel ... auch Spachtel können zum Einsatz kommen) und Malgründen Grundsätzliches anzusprechen. Dieser Teil ist sehr allgemein, aber durchaus anschaulich.

Bildkompositionen, Entwürfe und Tricks bei der Gestaltung machen dann den größten Teil der ca. achtzig Seiten aus. Zweifellos, es ist anschaulich, aber die Beispielbilder gefallen mir überhaupt nicht. Dennoch, zur Erklärung und der Vermittlung von Basiswissen, reicht es absolut.

Über diesen Umstand hinaus, finden sich am Ende des Ratgebers alle Beispielbilder auch als Skizzen, die vom Hobbykünstler auf eine andere Größe kopiert werden können und zum Nachahmen anregen. Die Beispiele - von Landschaft, bis Stilleben und Akt - sind stilistisch modern und sicher als Übung brauchbar, wobei ich langweilig fände, einfach ein Bild in dieser Weise nachzuahmen.

Als Bonbon befindet sich im Buchinneren noch die erwähnte DVD, die schlicht produziert, aber erfreulich gut ist. Der Autor hat nahezu Moderatorentalent, wenngleich er sich nicht so aufführt. Aber er ist direkt als Sympathieträger erkennbar und führt den Interessenten in Form von kleineren Malkursen in diverse Techniken ein. Darüber hinaus sind Motive und ihre Bearbeitung nur Teil der Themen, denn der Autor geht auch ausgiebig auf die Materialien ein, die zum Zuge kommen. Die unterschiedlichen Pinsel werden ebenso thematisiert wie das korrekte Nachspannen eines Keilrahmens. Auch die Pflege und die richtige Handhabung von Pinseln, Spachteln und Schwämmen zum Auftragen der Farben haben ihren angemessenen Platz in der gesamt halbstündigen Produktion.

Fazit


Als "Grundkurs" ist dieses Buch absolut akzeptabel und auch leidenschaftlich entworfen. Es gibt Hilfestellung und Basiswissen, aber das letztlich klare Highlight ist die wirklich gut gemachte DVD mit wirklich gelungener Darstellung diverser Themen, wie zuvor erwähnt.

In diesem Komplettpaket - das Hardcover lädt durchaus zum Kauf ein, da es ansprechend gestaltet ist - ist das Vermitteln von Basiswissen gelungen. In Verbindung mit der beiliegenden DVD ist dann auch der Preis als "angemessen" zu umschreiben. Das Gesamtpaket verdient ein GUT !!!

Jean-Louis Glineur 2016-05-23

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 406 mal gelesen und wie folgt bewertet:
92% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • hochsauerlaender veröffentlicht 20.06.2016
    sh
  • diecordu veröffentlicht 14.06.2016
    Bin auch schon gespannt auf eine Ausstellung :-) BH und LG
  • XXLALF58 veröffentlicht 12.06.2016
    ---
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild / Martin Thomas

Produktbeschreibung des Herstellers

ISBN: 9783772462009 - Verlag: Frech

Haupteigenschaften

Produktform: Einband - fest (Hardcover)

Nummer der Ausgabe: 1

Ausgabe: 1., Aufl.

Erscheinungsdatum: 2005

Seitenzahl / arabisch: 80

ISBN: 3772462006

EAN: 9783772462009

Bestellnummer : 6200

Titel: Grundkurs: Neue Wege zum Acrylbild

Sprache: Deutsch

Kategorie: Ratgeber / Hobby, Haus / Malen, Zeichnen, Farbe

Medium: Hardcover, Softcover

Höhe: 280 mm

Breite: 210 mm

Lieferstatus: lieferbar

Illustration / Typ: nicht spezifiziert

Illustrationen / Beschreibung: farb. Abb.

Illustrationen / Beschreibung: mit 1 DVD

Nummer innerhalb der Reihe: 1

Titel der Reihe: Acryl-Malkurs mit Martin Thomas

Verlag: Frech

Autor: Martin Thomas

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 28/10/2011