Happy in Germany - Danke Deutschland - Graham Bonney

Bilder der Ciao Community

Happy in Germany - Danke Deutschland - Graham Bonney

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Happy in Germany - Danke Deutschland - Graham Bonney"

veröffentlicht 24.07.2013 | back_again
Mitglied seit : 25.03.2013
Erfahrungsberichte : 360
Vertrauende : 108
Über sich :
R.I.P. Barbara01 + 25.02.2017 :(
Ausgezeichnet
Pro sehr vielseitig; nicht nur für Graham Fans; zeigt die Vielseitigkeit des Künstlers
Kontra für mich nichts
besonders hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Danke Graham"

das Album

das Album

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß jetzt schon, dass manch einem sich die Fußnägel hochrollen, wenn sie jetzt lesen, über wen bzw. was ich schreibe. Ich gebe zu, deutscher Schlager ist längst nicht jedermanns Geschmack. Aber muss ja auch nicht; aber ich mag ihn ab und an ganz gerne. Vor allem, wenn es sich um einen Sänger handelt, den ich persönlich kennen und schätzen gelernt habe. Deshalb kommt heute eine Premiere, mein erster CD-Bericht überhaupt. Es geht um das Album:


Happy in Germany – Danke Deutschland - Graham Bonney


Der Kaufort und der Preis

Ich habe sie von Graham persönlich. Doch erhältlich ist sie natürlich auch in Geschäften oder bei www.grahambonney.de für 15 Euro.


Graham Bonney

Ich weiß, junges Gemüse hier wird ihn kaum kennen und der älteren Generation ist er duch seine Oldies durchaus ein Begriff. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass seine Darbietungen längst nicht nur aus Oldies bestehen, sondern er ein absoluter Künstler ist. Das spiegelt sich auch in diesem Album wieder.

Nun gibt’s erst mal in Zusammenfassung eine Kurzinfo über den Künster dank wikipedia.de:

1959 gründete er in England seine erste Schülerband, der weitere Gruppen folgten, mit denen er auch im Hamburger Star-Club auftrat.
1966 war er mit seinem Song Supergirl in vielen europäischen Hitlisten vertreten. In Großbritannien erreichte der Titel lediglich Platz 19.[1] In Deutschland war er besonders erfolgreich, hier erreichte der Titel Platz 8 und war 21 Wochen lang in den Charts notiert.[2] Da er mit den folgenden in englisch gesungenen Titeln in seiner Heimat keinen Erfolg mehr hatte, in Deutschland hingegen seine deutschsprachigen Aufnahmen weiterhin großen Anklang fanden, konzentrierte er seine Aktivitäten auf den deutschen Markt. Es feierte Chart-Erfolge mit Liedern wie Das Girl mit dem LA-LA-LA, Siebenmeilenstiefel, Wähle 333, Hey little Lady, 99,9 Prozent, Du bist viel zu schön, Brandy, Papa Joe, Ich hab die ganze Nacht nur noch an dich gedacht, Der Mann, der im Fernsehen die Nachrichten spricht, Keine Küsse und keine Tomaten, Ich mach ein Interview mit deinem Herzen, Rosmary und Company oder Anneliese. Später ließ der Erfolg etwas nach, er war aber weiterhin oft in Fernsehsendungen und bei anderen Veranstaltungen zu Gast.
Als er in den frühen 70er Jahren in einem Kölner Studio mit einer jungen erfolglosen Band zusammenarbeitete, gab er den entscheidenden Anstoß, dass diese nicht ausschließlich in dem damals von vielen deutschen Newcomern beliebten Englisch singen sollten, sondern auch in kölnischer Mundart („kölsch“) um Erfolg zu haben. Dies würde auch und gerade im dortigen Karneval gut ankommen. Die junge Band wurde dann unter dem (neuen) Namen „Bläck Fööss“ weithin bekannt.


Auszeichnungen
1967 und 1968 Silberner Bravo Otto

Doch kommen wir zum Wesentlichen, die CD:

Öffnet man das Booklet, so erkennt auch ein Nicht-Fan die Unterteilung, die man später auf der CD hören kann:

Song 1 bis 8 sind Oldies,
Song 9 bis 18 neue Hits und
Song 19 bis 23 ist die Showtime

01 Du bist viel zu schön, um alleine nach Hause zu gehen 2:56 Minuten

Ein Song aus dem Jahr 1972.

Du bist viel zu schön, um alleine nach Hause zu geh'n,
Du bist viel zu schön, um alleine zu träumen.
Du hast mir zu lang' und zu tief in die Augen geseh'n,
darum laß' ich Dich heute abend nicht geh'n.

Heute abend habe ich mein Glück gefunden,
als ein Stern vom Himmel fiel kamst Du zu mir.
Ich will bei Dir sein, nicht nur für zwei, drei Stunden,
darum sage ich zu Dir:

Refrain usw.

Heute würde man sagen: komm her :) . Doch die mitschwingende Musik sorgt dafür, dass man selbst mit singt und tanzen möchte.

02 Das Girl mit dem La-la-la (Power Version) 3:40

Ich hoffe, beim nächsten Treffen haut mir Graham keine vor die Ohren. Aber trotz Power Version ist es hier ein Text, der ein wenig einfach ist. Allerdings muss ich Gnade walten lassen, denn das Original ist von 1966.


La-la-la
La-la-la la-la.........

Sieh mal da da geht das Girl mit dem la-la-la
von dem ich immer nur träum?
endlich ist es nun wirklich da
mein G9irl mit dem la-la-la

la-la-la............

Sieh mal da da ghet das Girl mit dem la-la-la
alles an ihm das ist schön
und ich singe mein tra-la-la
nur für das Girl mit dem lalala

la-la-la............
Ich bin verrückt ja ich bin verrückt nach ihr
ich bin verrückt denn sie kommt zu mir
und ist sie da laß ich sie nie wieder fort
und ist sie da geb? ich ihr mein Wort


In einem gewissen Stadium summ auch ich das Lied mit, ansonsten gehört es nicht zu meinen Favoriten. Immerhin hat er mit dem Lalala seine Traumfrau gefunden :)

03 Siebenmeilenstiefel 2:19

Auch an dem Song merke ich, dass ich doch auch in die Jahre gekommen bin. Der Song stammt aus dem Jahr 1967 und findet immer noch meine Zustimmung.

Ich werde jetzt weiter keine Textauszüge einsetzen, denn bekomme ich wegen Überlänge die rote Karte. Wer mag kann sich den Song hier anhören:

http://www.youtube.com/watch?v=zX_m9GLotWc

Auch dieser Song handelt natürlich über die Liebe und die Sehnsucht. Doch untermalt ist er absolut rhythmisch und mach Lust zu tanzen und mit zu singen.

04 Hallo Taxi 2:56

Ein Song aus 1970. Auch ich war zu dem Zeitpunkt noch sehr jung und konnte mich an den Song nicht erinnern. Textmässig ist er dem üblichen Blabla dieser Zeit angehaucht (sorry) und stellt keine sonderlich große Ansprüche an die Zuhörer.

05 Hey little lady 2:33

Ein Schmachtlied, weil die Angebetete arrogant an ihm vorüber geht. Tja, auch ein Mann muss leiden :) Untermalt ist der Text wieder mit schneller, rhythmischer Musik, die zum Tanzen auffordert.

http://www.youtube.com/watch?v=YUInBj2MJKg

06 Wähle 3 3 3 2:14

Ich behaupte mal, jeder, der den Namen Graham Bonney hört, denkt zuerst an dieses Lied, das aus dem Jahr 1969 stammt. Der Text ist Zeitgerecht und der Song selbst hat enorme Erfolge gefeiert. Auch heute singt es auf Auftritten eigentlich jeder mit.

http://www.youtube.com/watch?v=H7PeCbbBSWw

07 Ich hab die ganze Nacht nur noch an dich gedacht 2:45

Der Erfolg der f rühen Jahre setzt sich auch mit diesem Song aus 1973 fort. Die Hitparade dürfte ja jedem älteren Leser hier gut bekannt sein und so war Graham hier Stammgast mit diesem Song, der ebenfalls rhythmisch ist und für Unterhaltung sorgt.

http://www.youtube.com/watch?v=-xdoOLhWLNQ


08 Supergirl 3:11

Ich muss gestehen, dass dieser Song mit zu meinen absoluten Favoriten von Graham gehört. Er hat mehr als ein Mal bewiesen, dass er ihn auch live noch genauso gut darbietet, wie 1966, als der Song erschien.

Auch dies ist natürlich wieder ein Song für die Liebste, er ist in englisch und deutsch erschienen, wobei die englische Version ein absoluter Hit war.

http://www.youtube.com/watch?v=-HzdPh0B7ls


Und endlich kommen die neuen Songs:

09 Happy in Germany 3:07

Graham Bonney ist gebürtiger Brite, der aber seit zig Jahren in Deutschland lebt. Ich kann nur bestätigen, dass er sehr gerne in Deutschland lebt und er sich absolut in Deutschland eingelebt hat. Dieser Song ist ein Dankeschön an alle seine Fans und Zuhörer, die ihn so gut in Deutschland aufgenommen haben. Denn immerhin hatte er in Deutschland auch mehr Erfolge als in seiner ursprünglichen Heimat.
Ursprünglich hatte er den Song zusammen mit Chris Howland aufgenommen, der als Brite auch in Deutschland lebt. Auf diesem Album singt er ihn jedoch alleine.

10 Ich möchte einmal die Lottozahlen träumen 3:01

Tja, wer hat diesen Traum nicht? Er besingt seinen Traum, dass „seine“ Zahlen gezogen werden. Auch wenn es ein aktueller Song ist, ist sein britischer Akzent nicht zu überhören, der ihn so besonders ausmacht.

11 Männer sagen nie ich liebe dich 3:14

Ein unglaublich schöner Song. Die rhythmische Musik lenkt nicht vom eigentlichen Thema ab: nämlich dass ein Mann sich schon mal schwer tun, der Liebsten die berühmten drei Worte zu sagen. Doch wer genau hinhört, (du weißt es sowieso) und ihn auch kennt, hört sofort heraus, dass es eine Hommage an seine bezaubernde Ehefrau Iris ist. Wie ist es? Hinter jedem starken Mann steht eine noch stärkere Frau. Und das ist bei ihm so: Seine Frau ist immer dabei und sein starkes Gegenstück. Mit diesem Song bedankt er sich bei ihr.

12 Mein Navi ist ein kleiner Teufel 2:45

Der Zeit angepasst, denn ohne Navi geht es ja kaum noch. Und so sagt er in beschwingten Worten, dass sein Navi ihn immer, egal, wie er es einstellt, zu seiner Liebsten bringt.


13 Wir sind noch lange nicht zu alt 3:52

Treffender konnte es nicht sein. Mittlerweile ist Graham Bonney 70 Jahre jung und wer ihn kennt oder zumindestens live gesehen hat, weiss definitiv, dass Alter nicht nach Jahren gezählt wird. Von ihm kann sich mancher eine dicke Scheibe abschneiden und die Liebe zum Leben hört man in diesem beschwingten Song absolut heraus.

14 Alles ist noch da 2:50

Soooo neu ist der Song nicht, er stammt aus 2010; ist aber durchaus hörbar. Ein positiv einstimmender Song, nicht alles zu schlecht zu sehen und positiv zu sehen. Mitschwingende Musik mit leichtem Country-Music Einschlag. Eine Zusammenfassung, auch im „Alter“ nichts zu bereuen und sich auf weiteres Leben zu freuen.


15 I'm going down 3:21

Auch dieser Song zeigt die Vielseitigkeit von Graham Bonney. Es ist ein absolter Country Song, natürlich in englisch gehalten. Er sprüht vor Elan und Lebenslust.


16 Drinking Whisky 3:30

Na ja, bei dem Titel ist ja klar, worum es geht: Mal das ein oder andere Gläschen zu viel. Alles wieder im Country-Music Style, der mit singen lässt. Hier hört sich Grahams Stimme ungewohnt hat, zeigt sie doch absolut sein Faible für Country Music und seine Vielseitigkeit.


17 Der letzte Rock 'n' Roll 3:40

Ich hoffe, dass diese Zeit noch lange nicht kommt. Eigentlich ist dieser Song wieder eine kleine Liebeserklärung an seine Frau, für die er den letzten Song singen möchte. Es ist eine musikalische Zusammensetzung seiner Jahre, mit dem Ergebnis, genau diese Frau gefunden zu haben. Ein absolut zu Herzen gehender Song.

http://www.youtube.com/watch?v=O4uGiFV9S7o

18 Gute Freunde 3:54

Eine musikalische Einladung an seine Freunde, sich zusammenzusetzen. Der Begriff Freundschaft wird hier näher dargelegt: Freunde teilen und sind füreinander da. Ein Text, der den Kern trifft. Melodisch ruhiger gehalten, um die Thematik zu unterstützen.

19 Some broken hearts 2:37

Some broken hearts never mind ist ein Countrysong und zeigt wieder Mal die Vielseitigkeit von Graham Bonney. Schwungvoll gibt es den Song, den Don Williams aufnahm, wieder und steht dem Original keineswegs nach.


20 Country Roads 4:01

Dieser Song mit John Denver dürfte vielen ein Begriff sein. Doch auch hier muss ich sagen, dass Graham Bonney für die Countrymusic die perfekte Stimme hat. War ich doch erst erschrocken, weil der Song in deutsch begann: von den blauen Bergen kommen wir, ging er Gott sei Dank in englisch weiter, was den Song für mich deutlich besser machte.

21 Love me do 2:28

Na, wer weiss es? Von wem ist dieser Song? Richtig! Von den Beatles. Doch von Graham keineswegs schlechter performt. Er schwingt richtig mit und lässt die Jugend wieder aufleben. Einfach Klasse!


22 Pretty Woman 2:50

Im Original von Roy Orbison gehört dieser Song auch zum Live-Repertoire von Graham Bonney und gehört ebenfalls zu meinen Favoriten. Der Song reisst einfach mit und macht auch auf der CD keine Ausnahme. Wenn man ihn hört, singt und tanzt man mit.

23 Rocking all over the World 3:45

Ich kann nur sagen, Graham hats drauf. Egal, ob live oder hier auf der CD. Ich persönlich finde, dass er nicht im Schatten des Originals steht. Klar, jetzt kommen die Kritiker: Status Quo ist und war Kult, insbesondere mit diesem Song. Aber wie er es als Solist hinlegt, ist einfach der Hammer. Seht selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=PNuCQkO5wWw&feature=share

Das Video wurde von mir per Handy live aufgenommen.


Mein Fazit

Bitte nehmt Abstand von bösen Kommentaren, falls Ihr den Künstler Graham Bonney nicht mögt oder eventuell nicht kennt. Doch macht Euch mal die Mühe und hört mal grob in dieses Album rein. Ich gebe zu, seine älteren Songs stellen textlich keine enormen Ansprüche, waren aber Zeitgerecht. Seine heutigen Texte gehen hingegen deutlich mehr in die Seele und seine Interpretationen bekannter Songs sind einfach nur super.
Man muss noch nicht mal sein Fan sein, um dieses Album zu mögen. Es ist ein toller Schnitt durch viele Jahre, gepaart mit der Vielfältigkeit eines großartigen Künstlers. Danke Graham!

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1610 mal gelesen und wie folgt bewertet:
74% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • dik1609 veröffentlicht 21.01.2015
    SH
  • CiaoFonzie veröffentlicht 12.10.2013
    Supergirl ist schon wirklich super. LG Matthias
  • travelgirl veröffentlicht 08.10.2013
    Hier kommt das versrprochene bh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Happy in Germany - Danke Deutschland - Graham Bonney

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Atomic Keyword: Deutscher Schlager

Atomic Veröffentlichungsdatum Jahr: 2013

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 24/07/2013