Erfahrungsbericht über

Hasbro Furby

Gesamtbewertung (121): Gesamtbewertung Hasbro Furby

1 Angebote von EUR 49,95 bis EUR 49,95  

Alle Hasbro Furby Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Niedliches, nerviges Plüschmonster!

2  28.04.2000

Pro:
Sieht ganz niedlich aus

Kontra:
Nervt, und ist nur für kleine Kinder zu empfehlen

Empfehlenswert: Nein 

Details:

Spaßfaktor

Design

Stabilität


GeNeTiX

Über sich:

Mitglied seit:02.04.2000

Erfahrungsberichte:77

Vertrauende:21

Diesen Bericht empfehlen auf Google+

Tja, was soll ich sagen? Ich bin mittlerweile 20, aber als ich vor ein paar Monaten den Furby im Schaufenster gesehen habe, mußte ich mir das Ding einfach kaufen. - Ich hatte eine Menge darüber gehört, daß sich ein Furby angeblich intelligent verhalten und ansatzweise menschliche Sprache lernen kann, und das wollte ich gerne ausprobieren. Zum Thema intelligentes Verhalten ist zu sagen: Mir war klar, daß es sich bei Furby nun nicht gerade um einen intelligenten Roboter handelt - schon alleine wegen dem Preis, aber was in dem Furby steckt, hat mit KI nichts zu tun!!! - Es handelt sich lediglich um vorprogrammierte, mittels Zufallsgenerator ausgewählte Reaktionen auf sehr beschränkt mögliche Aktionen (Bauch drücken, Rücken streichenln, etc)... Ein Furby ist nicht in der Lage IRGENDETWAS zu lernen und schon gar keine Sprache! - Es ist lediglich mit einem Sprachchip ausgestattet, der nach längerer Benutzung immer mehr Wörter eines vorgegebenen "deutschen" Wortschatzes freigibt, und damit sein eigenes "furbish" ersetzt. Es wäre sicher nicht so furchtbar schwer gewesen, daß Furby wenigstens auf seinen eigenen Namen reagiert oder einige gesprochene Worte aufnehmen kann!
Mittlerweile weiß ich, daß Furby ein reines Kinderspielzeug ist! - Die Intelligenz ist vergleichbar mit einem Tamagotchi, also im Prinzip nicht vorhanden. Wer Interesse an KI und Robotern hat, der sollte sich von daher besser Lego Mindstorms, das Mobile Robots-Set von Fischertechnik oder gleich einen Microcontroller kaufen, und selbst programmieren. Furbies sehen zwar niedlich aus, besitzen auch eine ganze Menge Sensoren und Bewegungsmöglichkeiten, sind aber so "statisch" programmiert, daß wirklich nur Kinder längere Zeit Gefallen daran finden können!

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Bericht!

max. 2000 Zeichen

Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Hasbro Furby

Hasbro Furby

Grundpreis: 49.95 / Stück sehr leichter Schulranzen ca. 1150 Gramm Hauptfach mit ...

mehr

€ 49,95

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Spielzeug 170 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,9...

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.de Marketplace Spielzeug

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 801 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. TanteT
  2. Fusel

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Hasbro - FurReal Friends GoGo, der laufende Hund Hasbro - FurReal Friends GoGo, der laufende Hund
(+) coole Geräusche, bewegt sich
(-) Fernbedienung mit Kabel
2 Testberichte
Zum Angebot für € 40,15
Hasbro Furby Boom Hasbro Furby Boom

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 42,84
Hasbro - Playskool ShowCam (Mädchen) Hasbro - Playskool ShowCam (Mädchen)
(+) Optik
(-) Bildqualität , Projektionsqualität ,
1 Testbericht
Zum Angebot für € 29,00