Wir machen uns stark für sie- nicht nur ein Slogan

5  25.07.2003 (29.04.2006)

Pro:
stets frische Ware, sehr große Auswahl

Kontra:
auch hier wollen sie unser Geld

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Größe des Sortiments:

Qualität der Frischware:

Preisniveau:

Umgang mit Reklamationen:

Wartezeit an der Kasse zu Stoßzeiten:

Parkmöglichkeiten zu Stoßzeiten:

mehr


am179

Über sich:

Mitglied seit:27.02.2003

Erfahrungsberichte:96

Vertrauende:46

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 137 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Liebe Communitys,

nachdem mein Produktvorschlag zu diesem Supermarkt vor einiger Zeit endlich angenommen wurde, ist nun auch der Bericht dazu fällig.
Es gibt hier bei ciao schon einige Berichte über die dazugehörigen Baumärkte, aber noch nichts zum Lebensmittelbereich. Das möchte ich hiermit ändern.
Herkules?? Kenn ich nicht, werden jetzt sicherlich einige denken. Ist auch möglich, da es Herkules Märkte auch nur in Hessen und Thüringen, bzw eine klitzekleine Anzahl noch in Niedersachsen gibt. Hier gleich noch eine unvollständige Auswahl an Herkules Märkten: Niedersachswerfen, Nordhausen, Bad Frankenhausen, Gotha, Arnstadt, Bad Salzungen, Vellmar, Fritzlar, Baunatal, Bad Arolsen, Bad Hersfeld, Schlüchtern, Alsfeld, Göttingen, Osterode, bald Herzberg.
Wie Ihr an den Ortsnamen schon merkt findet man diese Lebensmittel- und Baumärkte hauptsächlich in kleineren Orten, allerdings allgemein in sehr günstiger Verkehrslage. Oft in direkter Nähe einer Bundesstraße oder Autobahn. Der Markt über den ich berichten möchte liegt direkt an der B 4. Der Firmensitz des Herkules ist in Melsungen bei Kassel.
Der Lebensmittelbereich wird als E-Center geführt, was schon einiges über die Preisstruktur aussagt.

DER MARKT
^^^^^^^^^^^^
Mit einer Verkaufsfläche von ungefähr 4000qm ist der Herkules schon das zweitgrößte SB-Warenhaus in unserer direkten Region. Aufgrund seiner Größe hat der Herkules eine sehr große Auswahl an Lebensmitteln, Getränken, Zeitschriften, Haushaltwaren, Textilien und Elektroartikeln. Seit einiger Zeit gibt es eine eigene Marktbäckerei.
Erkennungszeichen des Herkules ist eine über dem HERKULES-Schriftzug aufgehende Sonne.

Jetzt betreten wir den Markt. Als erstes begegnet uns auf der rechten Seite der Bäcker der Fa. Helbing mit Cafe und Imbiss. Nach dem Umbau letzten Herbst ist das schon eine Augenweide. Der Bäcker und das Cafe sind wie ein kleiner Harzbahnhof gestaltet.(wir befinden uns im Südharz) Über der Bedienungstheke fährt eine kleine Modelleisenbahn. Richtig hübsch.
Weiter geht's in die Obst- und Gemüseabteilung des Herkules. Sie empfängt uns sehr übersichtlich, großzügig, sauber und mit großer Auswahl auch an exotischen Früchten. Obst und Gemüse kaufe ich nur hier. Diese Frische bekomme ich nur bei Edeka. Geht man weiter kommt man am Exotenregal vorbei, hier gibt es die verschiedensten exotischen Gewürze, Konserven usw. Der linke Gang führt ins Konservenregal. Der nächste dann in die Fertigprodukte aller Art . Noch eins weiter gibt es Senf, Ketchup, Grillsaucen und solche Würzgeschichten. Sehen wir nach rechts begrüßt uns ein großes Tchiboregal. Danach kommen auf der rechten Seite nur noch Kühlregale für Frischeprodukte wie Fisch, Salate, frische Nudeln, Käse, abgepackte Wurst. Schauen wir vorher noch mal weiter in die linken Regalreihen: als nächstes finden wir die Fertigbackwaren, Backzubehör und was hier dazugehört. Dann kommen wir zu Kaffee, Tee, Trinkschokolade, Kondensmilch, Müsli. Nun folgt das Spirituosenregal mit einer angenehm großen Auswahl, auch an besseren Weinen. Nun folgt ein breiter Mittelgang, in dem es vor Knabberei wie Chips, Flips, Keksen nur so wimmelt( ein Paradies für manchen ciao User). Natürlich folgt jetzt das nächste Ciao User Paradies: die Süßwaren!!! In reichlicher Auswahl. Gefolgt von Tierfutter und einer kleineren Auswahl an Zubehör (schließlich gibt es im Baumarkt nebenan eine Zooabteilung). Wieder ein Regal weiter nach links gibt es die Kühltheken für Butter, Frischmilch, Joghurt und Co. Noch einmal um die Ecke finden sich dann Gewürze, Eier, und Milch im Tetrapack. Hier angekommen, stehen wir schon fast am ersten Ende unserer Tour. 3 riesige Gefriertruhen bieten für jeden Geschmack etwas. Konkurrenz machen da noch 2 Frischfleischtheken für Grillsachen in abgepackter Form und Frischgeflügel, sowie die Fleisch und Wurstbedienung und Selbstbedienungstheke. Diese teilen sich die ganze Rückenfront des Marktes mit der Käsebedienungstheke und der Marktbäckerei. Hier gibt es ständig frische Brötchen und Brot zu sehr erschwinglichen Preisen. Vor der Käsetheke gibt es eine weitere große Tiefkühltruhe für Kuchen und Pizza. Gehen wir im Mittelgang zurück finden sich noch einige Einweggetränke ( die noch ohne Pfand), einige Regalreihen Drogerieartikel. Der Mittelgang ist noch mal durch eine Palettenstraße geteilt. Hier finden wir die aktuellen Werbeangebote. Besonders Kaffee, Sekt, Spirituosen und Waschmittel sind dann hier zu finden. Es folgt die Haushaltwarenabteilung, mit Fotoentwicklungsservice. Gehen wir weiter, finden wir rechts noch die Textilabteilung. Direkt am Gang gibt es noch eine große Tiefkühltruhe für Eis in fast allen Geschmacksrichtungen. Auf der linken Seite werden dann noch die Zeitschriften und einige Bücher angeboten. Schon sind wir an den Kassen angelangt. Bezahlen müssen wir natürlich auch hier. Die Wartezeit an der Kasse ist in allgemeinen recht kurz. Zu Stoßzeiten kann es aber auch zu Verzögerungen kommen, wenn mal wieder nicht ausreichend Kassiererinnen vorhanden sind.
Ist man durch die Kasse durch, hat man noch die Möglichkeit geradeaus in die separate Elektroabteilung zu gehen. Hier gibt es Kaffeemaschinen, Toaster, Waschmaschinen, Kühlschränke, Stereoanlagen, TV, Computerzubehör, sowie CD´s, DVD und Videos. Geht man nach rechts kommt man zum Marktbüro. Hier werden Reklamationen bearbeitet und gekaufte Ware nach Wunsch als Geschenk verpackt. Auch den Getränkemarkt findet man hier. Eine große Auswahl an hauptsächlich einheimischen(deutschen) Bieren und alkoholfreien Getränken befriedigt jeden Durstgeschmack.
Personal sucht man auch in diesem Markt des öfteren. Die Ware im Lebensmittelbereich wird meistens von Schülern und Studenten ausgepackt, welche sich leider oftmals nicht so im Markt auskennen. Die gefragt, organisieren sie wenigstens das Personal.
Freundlichkeit ist hier kein Negativthema.
So, nun haben wir genug eingekauft.

FAZIT
^^^^^^
Ich kaufe hier sehr gerne ein. Die Preisstrukutur ist die von der Edeka, also vernünftige Ware für ein "normales" Geld. Ordnung und Sauberkeit sind mir persönlich beim einkaufen wichtig. Da ich beim Discounter selten alles kaufen kann, was gebraucht wird, unsere Stadt eine einzige Baustelle ist( Landesgartenschau lässt grüßen), lohnt es sich für mich wenig einen anderen Markt aufzusuchen. Ein sehr großzügig angelegter Parkplatz erleichtert die Entscheidung wo eingekauft wird. Ich gehe hier wirklich gern rein. Wer einen Herkules kennt, weiß vielleicht was ich meine..
Probiert es am besten selbst. Bis dahin bedanke ich mich fürs lesen und bewerten. Freue mich auch auf Eure Kommentare, bis dahin
Eure Kirsten


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
luise22

luise22

14.05.2007 11:57

Schöner Bericht. Ich gehe zwar nicht so oft zu Herkules, weil es für mich nicht gut zu erreichen ist bzw. unterwegs mindestens 10 andere Märkte liegen, die ich besser erreichen kann und die auch noch etwas günstiger sind (Ich muss leider ein wenig aufs Geld achten...), aber das Angebot dort ist schon in Ordnung! Was ich ein wenig vermisse, ist eine Internetpräsenz (Angebote, Öffnungszeiten, etc.). Hab es schon mehrmals versucht über Google, war aber nie erfolgreich. Hast Du da was gefunden?

Zzaldo

Zzaldo

04.01.2007 12:12

ich war einmal im Herkules-Markt in Bad Frankenhausen. Hat mir gut gefallen. LG Stephan

Ilva

Ilva

02.07.2006 11:26

da gehen wir auch gern hin, wenn wir bei Euch sind.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 17181 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (1%):
  1. Ilva

"sehr hilfreich" von (99%):
  1. schlagergalaxie
  2. hexenhammer_121
  3. meerline77
und weiteren 135 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.