Huawei P8 Lite 16GB

Bilder der Ciao Community

Huawei P8 Lite 16GB

Wegen seiner sanften Konturen, dem schlanken Gehäuse und seiner makellosen Linienführung liegt das HUAWEI P8lite perfekt in der Hand. Das klare Design...

> Detaillierte Produktbeschreibung

83% positiv

6 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Huawei P8 Lite 16GB"

veröffentlicht 04.09.2017 | Flammkuchen94
Mitglied seit : 01.08.2017
Erfahrungsberichte : 39
Vertrauende : 7
Über sich :
Pieeep pieep pieeep
Sehr gut
Pro Kamera, Performance, Preis
Kontra auch nicht mehr das Neueste auf dem Markt - kleine Abstriche in der Ausstattung
besonders hilfreich
Ausstattung
Klang
Empfangsqualität
Menüführung
Tragekomfort

"Grundsolide"

Huawei P8 Lite 16GB

Huawei P8 Lite 16GB

Anfang 2016 musste ich mir ein neues Smartphone zulegen, denn nach zwei Jahren zeigte mein Samsung kurz nach Garantieablauf einige teuer zu behebende Defekte.
Ich habe mich bei verschiedenen Smartphoneanbietern kundig gemacht und mich nach längerer Suche für das Huawei P8 Lite mit 16 GB Speicher entschieden. Mittlerweile ist eine neue Generation des Smartphones erschienen, die ich mir vermutlich auch holen würde, würde ich zwangsläufig bei diesem Modell bleiben müssen. Aufgrund der Preis/Leistung der Marke und Drang zu Neuem liebäugele ich derzeit aber mit anderen Modellen von Huawei.

Bezahlt habe ich für das P8 Lite im Jahr 2016 noch 180 Euro, heute bekommt man es für etwa 40 Euro weniger Neu oder etwa 100 Euro auch gebraucht in sehr gutem Zustand.

Technik:

Octa-Core Prozessor, Prozessor-Taktfrequenz: 1.2 GHz
Steckplatz für Speicherkarten: ja / Speicherkartenformat: Micro-SD, maximale Speicherkartenkapazität:128 GB
Arbeitsspeicher-Größe: 2 GB
Frequenzbereich (Band):2G: 850/900/1.800/1.900 MHz, 3G: 850/900/1.700/1.900/2.100 MHz, 4G: 800/1.800/2.100/2.600 MHz
Sensoren:Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Umgebungslicht, Kompass
SIM-card size: Micro-SIM (3FF), Nano-SIM (4FF)
Displaydiagonale in cm / Zoll: 12.7 cm / 5 Zoll
Auflösung (BxH): 720 x 1.280 Pixel
Display: IPS
Blende: 2.4
Autofokus: ja
Kamera Funktionen: Perfect-Selfie, Zeitraffer, All-Focus, Wasserzeichen, Groufie, div. Filter
Videoauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel HD-Videoaufnahme:ja
Gesichtserkennung: ja
UKW-Radio: ja
Video Wiedergabeformate: MP4
Audio Wiedergabeformate: MP3, MIDI, AMR-NB, AAC, AAC+, eAAC+, PCM
integriertes GPS-Modul: ja
MMS (Bild- und Tonnachrichten): ja
Notruf-Funktion: ja
Push E-Mail: ja
Near Field Communication: ja
3G Unterstützung:ja
LTE: ja
Anschlüsse: 1x Micro-USB, 1x 3.5 mm Klinke; Kabellose Schnittstellen: Bluetooth
Sprechzeit / Stand-by Zeit: bis zu 20 Std. / bis zu 600 Std.
Batterie-/ Akkutyp: Li-Pol
Akku-Kapazität: 2200 mAh
Dual SIM möglich: statt Micro-SD-Karte 1x Nano SIM möglich

Optik, Haptik, Inbetriebnahme:

Das Huawei P8 Lite war schnell in Betrieb genommen, mitunter weil ich, anders als bei meinem ersten iPhone vor Jahren, keinen PC für die Konfiguration brauchte. Auch WLAN ist kein unbedingtes Muss und selbst mit kleinem Datenpaket via SIM kommt man gut durch die erste Synchro. Google ist jedoch Pflicht. Wie bei nahezu jedem Android benötigt man einen Gmail Account (zwangsläufig also auch Google+ direkt dabei) und nach dem Einschalten des Smartphones sind die ersten Anwendungen auch hauptsächlich Google-Anwendung, daneben jedoch auch einige organisatorische Hilfsmittel wie der Taschenrechner, Memos/Notizen oder eben auch die klassischen Kontakte, SMS und Telefon. Weitere Apps wie Whatsapp oder Threema sind schnell installiert und selbst das Displaydesign lässt sich flott anpassen, sodass man nach wenigen Minuten sein individuell angepasstes Smartphone betriebsbereit in den Händen hält.

Kein Simlock - meine o2 Karte kam in den SIM-Slot an der Seite des Geräts (mit Blende, muss man mit einem beiliegenden "Schlüsselchen" öffnen, gleiches mit SD).

Haptisch liegt das Gerät gut in der Hand, auch wenn die etwas kantigere Form für mich als ehemals Samsung-Nutzer etwas ungwohnt war, zumindest am Anfang. Soweit ich weiß ist die neue Generation aber schon etwas runder. Leicht ist das Huawei jedoch und selbst in der Hosentasche stört mich das Gerät nicht.

Am optischen Design habe ich rein gar nichts zu bemängeln und finde den gräulichen Absatz auf der Rückseite sehr chique gemacht. Die Rückseite erinnert ein wenig an Schieferoptik. Das fällt zwar von weitem nicht auf, jedoch sorgt die leichte Maserung in der Hand für etwas mehr Griffigkeit und weniger Rutschen in der Hand.

Mit Android Betriebssystem hatte ich bislang noch keine Probleme und auch wenn die Updates für das P8 Lite etwas verspätet kommen - sie kommen. Installiert sind die Updates schnell und gravierende Softwarefehler sind mir noch nicht aufgefallen.

Grafik & Kamera:

Da das Smartphone mit 12,7 cm Diagonale kein Winzling ist, hat man einen guten Blick auf Menü, Anwendungen, Filmchen und Fotos.
Bei der Auflösung von 720 x 1.280 Pixel muss man zwar sagen, dass es sich um einen Standardwert handelt, aber das macht mir bei dem Preis überhaupt nichts. Wenn ich mir überlege, dass ich für den gleichen Preis ein optisch nicht ganz so qualitativ hochwertiges Samsung hätte haben können, finde ich das Huawei allein von der Grafik her super. Die Farben sind naturnah, weder verblasst noch überbelichtet, die Kontraste wirken 1A und selbst beim Ansehen von HD-Filmen über Amazon Prime finde ich das Smartphone optimal. Gut, die Filme schaue ich höchstens im Flugzeug über das kleine Gerät oder wenn ich abends keine Lust mehr auf Fernseher habe, also selten, aber sieht man mal von der Größe ab ist die Bildqualität super.
Auch das Spielen von umfangreichen Spielen macht auf dem Smartphone Spaß, sei es eine kleine Runde Real Racing 3 oder auch einfach Let's Fish, die Grafik spielt bei allem mit.

Die Bildschirmhelligkeit lässt sich optimal anpassen und gibt selbst auf halber Einstellung genug her, um bei sonnigem Wetter den Bildschirm noch sehen zu können. Spiegelungen bei direkter Sonneneinstrahlung werden bei voll aufgedrehter Helligkeit für mich kaum sichtbar.

13 MP-Kamera Außen und auch der 5 MP-Kamera an der Front sorgen für sehr schöne Fotos, nur die Videos lassen etwas zu wünschen übrig. So oft drehe ich allerdings auch keine Filmchen, sodass mich das leicht verpixelte und unscharfe Bild beim Aufnehmen von Videos nicht stört.

Die Fotos, die ich mit der Kamera schieße, sind meiner Meinung nach weitaus besser als die Fotos, die ich mit meinem Samsung geschossen habe, nur an die aktuellen Apple Produkte und auch unser Sony kommt die Kamera nicht (mehr) an.
Für den sporadischen Hobbyfotografen, der unterwegs etwas sieht und nur sein Smartphone dabei hat, ist die Smartphonekamera meiner Ansicht nach total ausreichend und ich nehme selbst nur selten meine Spiegelreflex auf kurze Ausflüge mit. Die Bilder sind scharf, die Farben gesättigt (nicht übersättigt) und selbst bei schlechten Wetterverhältnissen schafft das Smartphone einen guten Ausgleich. Filter kann man auch direkt über die Fotos legen (Bild 4), ebenso gibt es ein Menü zum Verschönern von Portraits, so kann man zum Beispiel Augenringe kaschieren oder Pickel entfernen. Das Ganze ist nicht so umfangreich wie Photoshop, aber im Normalfall ausreichend.
Auch Panoramafotos können schnell und einfach aufgenommen werden, ebenso wie Bilder mit Timer.
Die Innenkamera ist nicht so pralle wie die Außenkamera, jedoch mache ich sowieso kaum Selfies und die leicht weichgezeichneten Konturen und die etwas stärkere Helligkeit stören mich so nicht.

Ton:

Ich muss zugeben, dass ich mit meinem Smartphone per Lautsprecher eher selten Musik höre, weil mir dann bei Hip Hop und Rock einfach der Bass fehlt. Die Connection mit einer anständigen Anlage (via Bluetooth) holt dann aber doch Einiges aus meiner Musik raus.
Für das Telefonieren per Lautsprecher reicht das Smartphone aber mehr als aus und auch Filme werden mit dem Smartphone gut wiedergegeben. Klar, das Kino-Ambiente fehlt und die Dialoge kommen nur von einer Seite, nämlich unten aus dem Smartphone heraus, aber es reicht mir völlig.
Mit guten Kopfhörern kann man auch hier ein bisschen was reißen, wobei ich sagen muss, dass mir selbst bei Musik von Disturbed oder Volbeat die beigelegten In-Ear von Huawei auf kurzen Strecken reichen. Wummst zwar kaum, aber der Klang ist klar und man hört auch beim Telefonieren mit Headset keine Rückkopplung oder sonstige Störgeräusche.

Leistung allgemein:

Für den Preis bietet das Smartphone also allein was Kamera und Grafik angeht Einiges, was ich so nicht erwartet hätte.
Die Performance stimmt allerdings ebenso wie die Qualität von Kamera und Bildschirm. Wie schon beim Punkt Grafik gesagt spiele ich gerne mal Spiele, die etwas mehr Speicher (Arbeitsspeicher) in Anspruch nehmen und auch für die Grafik einiges aus dem Smartphone herausholen müssen. Beim Spielen und Laden gleichzeitig merkt man zwar, dass die Rückseite warm (nicht heiß) wird, aber die Spiele laufen flüssig und ohne Abstürze.
Das Öffnen der Apps dauert in der Regel auch nur wenige Sekunden und der Browser reagiert ebenso schnell und zuverlässig.

Beim Einschalten dauert es mittlerweile etwa 1-2 Minuten, bis das Smartphone komplett betriebsbereit ist, aber die 16 GB plus meine 32 GB Micro-SD sind auch ordentlich zugemüllt und mit dem Löschen von Junk habe ich es nicht mit Regelmäßigkeit.

Verglichen mit neueren Modellen merkt man schon, dass das P8 Lite nicht mehr so mithalten kann wie früher, aber es hat mittlerweile eben auch schon ein bisschen was auf dem Buckel und würde ich endlich mal Ausmisten, ließe sich an der Geschwindigkeit sicher noch einiges machen.

Natürlich ist mir auch die Akkulaufzeit wichtig und da bin ich bis heute noch voll zufrieden. Bei mir läuft häufiger GPS im Hintergrund und WLAN und Mobile Daten bleiben auch nachts eingeschaltet, mein Smartphone kennt also kaum Pausen. Stetige Nutzung zwischendurch, hier mal eine Runde Gaming, da mal ein Foto... 30 Stunden sind trotzdem möglich. Reduziere ich die im Hintergrund laufenden Anwendungen und schalte GPS und Wlan unterwegs aus, dann sind es laut Programm 45 Stunden trotz häufiger Nutzung. Wie gesagt, ich bin voll zufrieden.
Schnell aufgeladen ist das Smartphone auch, allerdings erledige ich das meist über Nacht.

Weitere Kleinigkeiten, wie zum Beispiel ein LED Blinklicht in verschiedenen Farben wenn Nachrichten eintreffen, weiß ich zu schätzen. Fingerabdrucksensor, Pulsmesser und sonstigen Krimskrams findet man hier aber nicht.

Mein Resümee:

Mit o2 in Kombi mit dem Smartphone hatte ich noch keine Probleme und bin mit der Leistung des Geräts im Allgemeinen zufrieden. So schnell, wie sich die Technik entwickelt, kann man natürlich sagen "veraltet" aber das Smartphone tut seinen Dienst ohne Murren, die Kamera übertrumpft immer noch einige neuere Geräte, die teurer sind, und der Speicher an sich ist für Diensthandys auch ohne die Möglichen SD-Erweiterungen ausreichend.

Ich habe die Marke Huawei bis zu diesem Gerät unterschätzt und würde jetzt immer wieder zu Huawei greifen. Von Anfang an Begeisterung, daher auch eine Empfehlung meinerseits.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 262 mal gelesen und wie folgt bewertet:
90% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Sydneysider47 veröffentlicht 06.11.2017
    wie ceridwen. Ich habe auch ein Smartphone dieser Marke und bin damit auch sehr zufrieden.
  • tommynews veröffentlicht 17.10.2017
    Glückwunsch zum Diamenten
  • ceridwen66 veröffentlicht 17.10.2017
    Glückwunsch zum verdienten Brilli! LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Huawei P8 Lite 16GB

Produktbeschreibung des Herstellers

Wegen seiner sanften Konturen, dem schlanken Gehäuse und seiner makellosen Linienführung liegt das HUAWEI P8lite perfekt in der Hand. Das klare Design, das ganz auf Komfort und Individualität angelegt ist, macht es zum perfekten Begleiter für jeden Moment.

Haupteigenschaften

Produktbeschreibung: Huawei P8lite - Schwarz - 4G LTE - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8lite - weiß - 4G LTE - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8lite - weiß - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8 Lite - Gold - 4G LTE - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei Ascend P8 Lite - weiß - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei Ascend P8 Lite - Schwarz - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei Ascend P8 Lite - Schwarz - 4G LTE - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei Ascend P8 Lite - weiß - 4G LTE - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8lite - Gold - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8 Lite - Gold - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8 Lite - Schwarz - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone, Huawei P8 Lite - weiß - 4G HSPA+ - 16 GB - GSM - Smartphone

Vordere Kamera: 5 Megapixel, 5 Megapixel - BSI-CMOS - f/2.4, 5 Megapixel - CMOS - f/2.4, 5 Megapixel - f/2.4 - Fixfokus, 8 Megapixel, 5 Megapixel - f/2.4

Hersteller: Huawei

Mobil / Typ: Smartphone

Hintere Kamera: 13 Megapixel - BSI-CMOS - automatisch, 13 Megapixel - BSI-CMOS, 13 Megapixel - BSI-CMOS - 28 mm - f/2.2 - automatisch, 13 Megapixel - automatisch, 13 Megapixel - BSI-CMOS focus: automatisch, 13 Megapixel - BSI-CMOS - f/2.2 - automatisch, 13 Megapixel - BSI-CMOS - 28 mm - f/2.2 - focus: automatisch

Eingabegerät / Typ: Touchscreen

Besonderheiten: Rückwärtige Kamera, Frontkamera

Mobil / Betriebssystemfamilie: Android 5.0

Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 70.6 mm x 7.7 mm x 143 mm

Kommunikation / Drahtlose Schnittstelle: WLAN, Bluetooth

Farbe: Schwarz, Weiß, Gold

Standby-Zeit: Bis zu 500 Stunden, Bis zu 600 Stunden

EAN: 6901443056729

Gesprächszeit: Bis zu 780 Minuten, Bis zu 1200 Minuten

Gewicht: 131 g

Nachrichtendienste: SMS, MMS

Drahtlose Schnittstelle: Wi-Fi, NFC, Bluetooth

Service Provider: Telekom, Nicht angegeben, Vodafone, T-Mobile

Betriebssystem: Android 5.0 (Lollipop) mit HUAWEI Emotion UI 3.1, Google Android

Speicher: 16 GB - RAM 2 GB + microSDXC Steckplatz - bis zu 128 GB, 16 GB - RAM 2 GB, 16 GB - RAM 2 GB + microSDHC Steckplatz - bis zu 32 GB

Prozessor: Hisilicon Kirin 620 (8-Core) -64-Bit, Hisilicon Kirin 620 1.2 GHz (8-Core) -64-Bit

Anzeige: LCD-Anzeige - 1.280 x 720 Pixel - Farbe - 12.7 cm (5") - IPS, LCD-Anzeige - 1.280 x 720 Pixel - Farbe - 12.7 cm (5")

SAR: 0,331 W/kg - Kategorie A (Belgien)

Produkttyp: Smartphone 4G

Anzahl Simkarten-Slots: Dual-SIM

Allgemein

SAR-Kategorie (Belgien): A

SAR-Wert: 0,331 W/kg

Gehäusefarbe: Schwarz, Weiß, Gold

Gewicht: 131 g

Höhe: 143 mm

Tiefe: 7.7 mm

Breite: 70.6 mm

Integrierte Komponenten: Rückwärtige Kamera, Frontkamera, Audio-Player, Sprachrecorder, Navigation

Formfaktor: Touch

MPN: 99925020, 99925019, 51098172, 51094698, 51094699, 99922930, P8LITEWEISSVF, 0C80527, P8 LITE GOLD, 51094218, 51094220, 9907807, 51096024, 9907806, 00301042, 99922927, 51094711, 9908057, 51098078, 9908058, 51098173, 00300789, 51094219, 51090TND, 51090TNF, 51090TNE

Produkttyp: Smartphone

Ausschlussklausel für Bildfarbe: Das dargestellte Bild des Produkts kann eine andere Farbe aufweisen

Mobil

Eingabegerät: Multi-Touch

SIM-Kartentyp: Micro-SIM, Micro-SIM, Nano-SIM

Steuerung: GPS, A-GPS, GLONASS

Benutzeroberfläche: HUAWEI Emotion UI 3.1

Betriebssystem: Android 5.0 (Lollipop), Google Android

Service Provider: Telekom, Nicht angegeben, Vodafone, T-Mobile

Mobil-Breitband-Generation: 4G

Technologie: WCDMA (UMTS) / GSM

Anzahl Simkarten-Slots: Dual-SIM

Nachrichtenvermittlung und Internet

Unterstützte soziale Netzwerke und Blogs: Ja, Facebook, Google+, Twitter, Facebook, Google+

Unterstützte E-Mail-Protokolle: POP3, IMAP4

Nachrichtendienste: SMS, MMS

Kommunikation

Bluetooth-Profile: HFP, OPP, E2VP

2G-Band: GSM 850/900/1800/1900

Drahtlose Schnittstelle: IEEE 802.11b/g/n, NFC, Bluetooth 4.0

Datenübertragung: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE

Kommunikationsfunktionen: Mobiler E-Mail-Client, Internetbrowser, LTE Cat.4

4G LTE-Band: Bereich 1, Bereich 3, Bereich 5, Bereich 7, Bereich 8, Bereich 19, Bereich 28

4G LTE Frequenz: FDD 2100, FDD 1800+, FDD 850, FDD 2600, FDD 900, FDD 800 höher, FDD 700 APT

Telefonmerkmale

Zusätzliche Funktionen: Wecker, TTY-kompatibel, SmartPA

Sensoren: Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, digitaler Kompass

Telefonfunktionen: Freisprechgerät, Call Timer, Telefonkonferenz, Flugmodus, Vibrationsalarm

Aufnahmemöglichkeit für zwei SIM-Karten: Ja

Medien-Player

Supported Digital Video Standards: MKV, MPEG-4, 3GP, H.264, H.263, WebM

Unterstützte Digital-Audio-Standards: WAV, AAC, AMR, MP3, FLAC, AAC +, OGG, eAAC+, MKA, MIDI, M4A, 3GA, MP4

Klangverstärkungen: DTS Sound Support, Integrierte Soundkammer

Prozessor

64-Bit-Architektur: Ja

Anz. Prozessorkerne: 8-Core

Typ: Hisilicon Kirin 620

Taktfrequenz: 1.2 GHz

Speicher

Unterstützte Flash Memory-Karten: microSDXC - bis zu 128 GB, microSDHC - bis zu 32 GB

Interne Speicherkapazität: 16 GB

RAM: 2 GB

Benutzerspeicher: 10.8 GB

Anzeige

Diagonalabmessung: 12.7 cm (5")

Anzeigensprachen: Ungarisch, Tschechisch, Kroatisch, Slowakisch, Englisch, Deutsch, Polnisch, Holländisch, Mazedonisch

Farbtiefe: 16,7 Millionen Farben

Bildschirmauflösung: 1.280 x 720 Pixel

Technologie: IPS

Typ: LCD-Anzeige - Farbe

Verbindungen

Anschlusstyp: Micro-USB ¦ Headsetstecker - Mini-Phone 3,5 mm

Batterie

Laufzeitdetails: Sprechen: bis zu 780 min ¦ Bereitschaft: bis zu 500 Std.

Kapazität: 2200 mAh

Technologie: Lithium-Polymer

Verschiedenes

Kennzeichnung: HAC (Hearing Aid Compatible)

Zubehör im Lieferumfang: Headset, USB-Kabel, Netzadapter

Vordere Kamera

Sensorauflösung: 5 Megapixel, 8 Megapixel

Video Auflösungen: 1920 x 1080 (1080p)

Linsenöffnung: F/2.4

Sensor Art: BSI-CMOS, CMOS

Scharfeinstellung: Fixfokus

Hintere Kamera

Video Auflösungen: 1920 x 1080 (1080p)

Lichtquelle: LED-Licht, Dualer LED-Blitz

Fokus Einstellung: Automatisch

Sensor Art: BSI-CMOS

Sensor Auflösung: 13 Megapixel

Kameramodi: Beauty-Modus

Min. Brennweite: 28 mm

Objektivblende: F/2.2

Standbild Auflösungen: 4160 x 3120, 4160 x 2336

HDR Modus: Auto HDR-Modus

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/05/2015