Humax HD-FOX

Bilder der Ciao Community

Humax HD-FOX

BesonderheitenbrFür alle frei empfangbaren und Abo-TV-Sendungen brHervorragende elektronische Programmzeitschrift (EPG) brMPEG4- und DVB-S2-Techn...

> Detaillierte Produktbeschreibung

40% positiv

2 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Humax HD-FOX"

veröffentlicht 09.08.2009 | myles_hunter
Mitglied seit : 21.05.2009
Erfahrungsberichte : 13
Vertrauende : 0
Über sich :
Gut
Pro Umfangreiche Funktionen, hervorragende Bildqualität, einface Bedienung
Kontra Nur ein Tuner, keine Ethernet Unterstützung, kein PVR Verwendung über USB
sehr hilfreich
Bildqualität
Klang
Handhabung/Komfort:
Ausstattung
Verarbeitung

"Gut im Bild und Bedienung, aber sonst..."

...kann man eigentlich von einer mittelschweren Entäuschung sprechen.

Aber von Anfang an:

Ein Umzug sorgte für die Überlegung, über welchen Weg nun die allgemeinen Fernsehinformationen zu uns nach Hause gelangen sollten. Den bis dahin verwendeten Kabelanschluß fanden wir wenig erquickend, da sich Unitymedia (unser Kabelprovider) in der vergangenen Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat. Zudem habe ich auch beruflich Erfahrung mit dieser Firma: bis zum Juli 2009 waren die nicht in der Lage ein digitales Empfangsgerät mit HDMI Anschluß auszuliefern. Da kann der Fernseher noch so gut skalieren und rendern, da kann nichts wirklich gutes bei heraus kommen. Damit fiel diese Lösung schon mal aus.

T-Home klang ganz interessant, da Arcor/Vodafone aber nach dem Umzug den bestehenden Vertrag mit einer neuen zweijährigen Bidungsfrist kombinierte, war auch dies keine Lösung.

Via "Powerline" über den Stromversorger haben wir noch keine Möglichkeit hier im Kreis Hessen (besser Wiesbaden). Das ist erst im Kommen und solange wollten wir nicht warten.

Blieb also "nur" digitaler SAT-Empfang (DVB-T ist ja nun wirklich keine Alternative). Nun steht man aber wie der sprichwörtliche "Ochs vorm Berg": Die Auswahl an Geräten ist (zumindest auf den ersten Blick) schier unüberschaubar.

In die engere Auswahl kamen letztendleich ein Gerät von Kathrein (mit Festplatte) und eben der Humax HD-FOX.

Da für uns der einstig in den digitalen SAT-Empfang neu war, habe ich mich für den Humax entschieden. Dazu habe ich mir das Gerät im "Live-Betrieb" angesehen und da das Bild wirklich hervorragend ist, habe ich dann auch gleich den Kauf getätigt. Wir haben bezüglich der verwendeten SAT-Anlage keine Besonderheiten (mehrere LNB´s & mehrere Satelliten) zu vermelden, sondern es handelt sich einfach um "Standard".


Ausstattungsliste & technische Daten:
- DVB-S / DVB-S2 Single-Tuner
- MPEG-2 / MPEG-4 AVC / H.264
- 1x HDMI 1.2
- 1x Komponenten-Video (YPbPr)
- 1x S/PDIF Dolby Digital
- 1x USB 2.0 (hinten) für Kanallisten – Export und Import
- 2x SCART
- 1x LAN/Ethernet (10/100 MBit) (bei Auslieferung deaktiviert)
- 1x RCA-Video
- 1x RCA-Audio
- 1x Sat-Antenne (in)
- 1x CI-Slot für Pay-TV
- 1x Smartcard-Reader
- 4.000 Speicherplätze
- 9 Favoritenlisten a 400 Programme
- 576p, 720p, 1080i (576i SCART)
- Software-Update via Sat (OTA)
- DiSEqC 1.0, 1.2, 1.3 USALS
- SCD-Technologie (Single Cable Distribution) für digitale Einkabelsysteme
- Broadcom BCM4505 TV-Tuner
- Video Format: 4:3 & 16:9 [ Letter Box, Pan & Scan ], Auto
- Best Picture: erreicht beste Bildanpassung für Flat-TV dank neuester Bildverbesserungstechnologie (SD-HD Upscaler)
- Geringer Stromverbrauch: Stand-by < 1 Watt

Einen "echten" Netzschalter (meistens gibt es so etwas ja auf der Rückseite der Geräte) gibt es nicht und auf der Front nur vier Bedienelemente: Einschalten (aus "StandBy"), TV/Radio Umschalter, und Channel-Up/Channel-Down. Sehr übersichtlich und ausreichend. Nur das Display ist etwas "sparsam" gehalten, da nur die Kanäle aber nicht die Sendernamen angezeigt werden - man darf aber nicht vergessen, das es sich um ein HD Einsteigergerät handelt, da darf eine solche Funktion wohl nicht erwartet werden.

Die Inbetriebnahme ging schnell von statten:
SAT-Kabel, HDMI-Kabel, Strom anschließen und einschalten. Das "hochfahren" des Receivers dauert schon eine Weile und verkürzt sich auch nach der Programmierung nicht. Dafür handelt es sich wohl um einen effektiven Stromsparmodus, was ich aber nicht wirklich überprüft habe.

Ein Assistent führt durch die Inbetriebnahme und nimmt, bis auf wenige Nachfragen, soweit alle notwendigen Einstellungen vor, womit man schnell zu einem Ergebnis kommt, welcher das erste "Seh-Erlebnis" ermöglicht.

Über die Vorsortierung der Kanäle kann man, wie meistens, streiten (sinniger Weise ist "Das Vierte" auch auf der Vier - wir schauen diesen Sender fast nie, aber es stört auch nicht weiter), aber die Belegung läßt sich relativ einfach umsortieren.

Die Bedienung ist einfach und "Familiensicher". Auch die Programmierung mit einer Logitech Harmony 885 stellt kein Problem dar. Nachezu alle Funktionen werden unterstützt - das macht die Fernbedienungsflut erträglich.

Die Bildqualität (über HDMI) ist wirklich als ausgezeichnet zu bezeichnen und auch über Scart ist das Bild nur unwesentlich schlechter. An unserem LCD-TV ist das Welten besser als der Kabelempfang, den wir vorher hatten. Insofern hat sich der Umstieg schon gelohnt, da Fernsehen nun bedeutend mehr Spaß macht.

Positiv:
- schickes, schlankes Gehäuse, gute Verarbeitung
- hervorragendes Bild (egal ob SD oder HD)
- keine Artefakte
- schnelle Umschaltung
- CI-Slot (für den der es braucht)
- einfache Bedienung
- EPG

Negativ:
- USB-Anschluss kann nur zum exportieren der Kanaldaten verwendet werden, eine Aufnahme auf eine externe Festplatte ist NICHT möglich und wird nach Aussage des Humax Supports auch nicht implemetiert
- Ethernet Anschluss - zur zukünftigen Verwendung, was auch immer das heißen mag, zur Zeit jedoch ohne Funktion
- Kein alphanumerisches Display, Programme werden nur mit der Kanalnummer angezeigt, eine Anzeige des Sendernamens findet nicht statt

Das der USB-Anschluß nicht zu Aufnahmen mit einer externen Festplatte genutzt werden kann, ist wirklich eine Enttäuschung und wird auch nicht mit einem Firmwareupdate nachgeliefert (laut Humax Support). Da hätte ich mir mehr versprochen, zumal auch die Ethernet Schnittstelle keinen Nutzwert hat - zwar da, aber ohne Funktion. Das fragt man sich wirklich was das soll und warum hier Begehrlichkeiten geweckt werden, die man später nicht erfüllen mag.

Alles in Allem überzeugt die Bildqualität, die Bedienung sowie die Verarbeitung. Das jedoch nicht alle technischen Möglichkeiten dieses Gerätes ausgenutzt werden (auch wenn es sich "nur" um ein 200,00€ Gerät handelt) macht eine Kaufempfehlung schwierig. Wer also nur das gute Bild "braucht" ist gut bedient, wer mehr Features haben möchte, sollte sich bei anderen Geräten umschauen....

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 4210 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Snakekiller veröffentlicht 09.08.2009
    ein guter Bericht
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Humax HD-FOX

Produktbeschreibung des Herstellers

BesonderheitenbrF&uuml;r alle frei empfangbaren und Abo-TV-Sendungen brHervorragende elektronische Programmzeitschrift (EPG) brMPEG4- und DVB-S2-Technologie brbrHDTV-Receiver/HDMI-ReceiverbrDigital Tuner DVB-S, DVB-S2brCI-Slots 1brAnzahl Speicherpl&auml;tze 5.000brScartanschl&uuml;sse 2brAnschl&uuml;sse HDMI, Composite Video (1x Cinch), analog Cinch, Ethernet, USB / Video Upscaling 1080i, 720p, 576p, 576i brEmpf&auml;ngt herk&ouml;mmliche und hochaufgel&ouml;ste Fernsehprogramme (HDTV) br1 Common Interface-Schacht f&uuml;r zus&auml;tzliches Abo-TV brBest Picture Erreicht beste Bildanpassung f&uuml;r Flat-TV dank neuester Bildverbesserungstechnologie (SD-HD Upscaler) brHDMI-Anschluss f&uuml;r moderne Flat- TV Ger&auml;te brDolby-Digital Ausgang f&uuml;r optimalen Raumklang brGeringer Stromverbrauch Stand-By < 1 WattbrbrEmpfangen Sie mit Ihrem HD-FOX Fernsehen in &uuml;berzeugender Qualit&auml;t dank innovativer Bildverbesserungstechnologie. Mit seiner weiterentwickelten Receiver-Technologie ist dieser digitale Empf&auml;nger bestens f&uuml;r den Empfang von HDTV (hochaufl&ouml;sendes Fernsehen; Flat-TV) geeignet. Sehen Sie ab heute Ihre Lieblingssendungen in brillant scharfer Bildqualit&auml;t und beziehen Sie &uuml;ber die CI-Schnittstelle weitere Abo-TV Sendungen, wenn Sie m&ouml;gen.brbr

Haupteigenschaften

Hersteller: Humax

EAN: 8809095664744, 8809095665130, 8809095665017

Kategorie: Receiver

Standgerät/tragbares Gerät: Standgerät

Empfangsstandard: digital

DVB-C Empfänger: nein

DVB-T Empfänger: nein

DVB-S Empfänger: DVB-S2

Analoger Satelliten-Receiver: nein

Twin Tuner: nein

Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja

IPTV (Internet Protocol Television): nein

HDTV Empfänger: ja

Show-View: nein

Anzahl Common Interface Slots (CI): 1

Anzahl Scart-Anschlüsse: 2

HDMI: ja

W-LAN Schnittstelle: nein

USB Anschluss: ohne USB-Anschluss

Free-to-Air: nein

Leistungsaufnahme (Standby) in W: 0.9

1080p Upscaling-Funktion: ja

HDMI-Anschluss: mit HDMI

USB-Anschluss: ohne USB-Anschluss

WLAN: nein

HD+: nein

Anzahl Smart Card Slots:

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 26/06/2009