Erfahrungsbericht über "Ibutop Creme"

veröffentlicht 17.07.2017 | stromi11
Mitglied seit : 12.11.2005
Erfahrungsberichte : 4
Vertrauende : 1
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro schnelle Wirkung
Kontra keine
hilfreich
Kaufanreiz
Verträglichkeit
Einziehen
Geruch

"begeistert"

ich habe für die 150g Tube 12,45 € bezahlt und bin sehr zufrieden.
Ich habe im linken Sprunggelenk einen Sehenanriß und wahnsinnige Schmerzen, wenn das Wetter umschlägt. Dank dieser Salbe kann ich schmerzfrei arbeiten gehen.
Ich habe jahrelang versucht, etwas zu finden, was schnell und effektiv hilft.
Diese Salbe wurde mir von einer Kollegin empfohlen, da ich die Schmerzen mit Tabletten betäubt habe.
Die Wirkung hält bei mir bis zu 10 Stunden an und ich kann den ganzen Tag ohne Schmerzen arbeiten. Abends nach dem Duschen wieder einreiben und dann schlafen gehen.
Meiner Meinung nach ist sie diesen Preis wert.
Ich würde sie daher weiter empfehlen ....
Ich habe sie aber nicht in der "normalen" Apotheke um die Ecke gekauft, sondern über Sanicare.de

Nachtrag:


ibutop® Schmerzcreme

Wirkstoff: Ibuprofen

Anwendungsgebiete:
Zur alleinigen oder unterstützenden äußerlichen Behandlung bei Muskelrheumatismus, degenerativen schmerzhaften Gelenkerkrankungen (Arthrosen), entzündlichen rheumatischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Schwellung bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Schultersteife, Kreuzschmerzen, Hexenschuss, Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen.

Hinweis: enthält Methyl(4-hydroxybenzoat),Natriumsalz, Propylenglycol

- Deutsche Herstellung
- Langzeitaktiv & tiefenwirksam
- Schonend & sanft zur Haut
Weitere Artikelinformationen:
Anwendungsbereiche
Zur äußeren Anwendung, wenn folgende Erkrankungen vorliegen:
- Muskelschmerzen (Muskelrheumatismus)
- Arthrose, vor allem der großen Gelenke
- Rheumatische Beschwerden, vor allem in den Gelenken
- Entzündlich-rheumatische Wirbelsäulenleiden, wie:
- Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile (z.B. von Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Bänder)
- Reizzustände bei Wirbelsäulenleiden durch falsche Belastung, wie:
- Rückenschmerzen
- Hexenschuss (Lumbago)
- Schmerzhafte Schultersteife
- Sport- und Unfallverletzungen, wie:
- Prellungen
- Verstauchungen und Zerrungen

Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Die empfohlene Anwendungsdauer beträgt 2-3 Wochen.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden
Wie wird das Arzneimittel dosiert?
Wer? Einzeldosis? Gesamtdosis? Wann?
Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene 4-10 cm Stranglänge 3-4 mal täglich verteilt über den Tag

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 3 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Offene Verletzungen, Entzündungen der Haut und Ekzeme

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 14 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Hautrötung
- Juckreiz
- Brennen auf der Haut
- Hautausschlag, auch mit Pusteln und Quaddeln

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff gehört zu einer Gruppe von Stoffen, die sowohl gegen Schmerzen, als auch gegen Entzündungen wirken und Fieber senken können. Alle drei Wirkungen beruhen vor allem auf der Hemmung eines körpereigenen Stoffes, genannt Prostaglandin. Dieser Stoff muss als Botenstoff vorhanden sein, damit Schmerz empfunden, Entzündungsreaktionen gestartet oder die Körpertemperatur angehoben werden kann

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 13 mal gelesen und wie folgt bewertet:
33% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
weniger hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Babyengel1 veröffentlicht 06.08.2017
    Also ich find deinen Bericht gut .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Babyengel1 .•:*¨ ¨*:•.
  • Dede87 veröffentlicht 20.07.2017
    Wie Cosmay schon schrieb, lese dich erst einmal ein, sonst bekommst du keine oder nur schlechte Bewertungen. Berichte kann man übrigens auch nachträglich überarbeiten. ;-)
  • Cosmay veröffentlicht 19.07.2017
    Als erster grober Eindruck für mich als Leser durchaus hilfreich - schau dich um, lies dich ein - und lass dich nicht entmutigen :)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Ibutop Creme

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 01/08/2007