Erfahrungsbericht über "Illy X7.1 Iperespresso RED"

veröffentlicht 17.07.2017 | APT2992
Mitglied seit : 17.07.2017
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Optik, Geschmack, Qualität, Leichtigkeit
Kontra Keine vorhanden.
sehr hilfreich
Bedienung
Reinigung
Design
Espresso Aroma
Zuverlässigkeit

"Italien für zu Hause!"

Illy X7.1 Iperespresso BLACK

Illy X7.1 Iperespresso BLACK

Meine Freundin und ich trinken für unser Leben gerne Espresso. Bisher konnten wir den Espresso nur auswärts trinken, da wir leider selbst keine Maschine zu Hause hatten. Nachdem ich schon des Öfteren den Espresso von illy getrunken habe, mir dieser immer sehr gut geschmeckt hat und ich auch von der Langlebigkeit der Maschinen überzeugt bin, haben wir uns nun einen kleinen Traum erfüllt und uns die Espresso Maschine Iperespresso X7.1 zugelegt. Rein optisch entspricht diese absolut unserem Geschmack und die Beschreibung, Nutzung und Qualität haben uns auch überzeugt!

Nachdem die Maschine ankam, konnten wir es kaum mehr abwarten sie zu benutzen. Voller Vorfreude haben wir also ausgepackt! Im Lieferumfang enthalten waren eine Menge (30) Espresso Kapsel in diversen Geschmacksrichtungen:
  • Monoarabica Brasilien
  • Monoarabica Äthopien
  • Espresso Lungo
  • Tostatura Media
  • Tostatura Secura

Außerdem enthalten war noch eine schicke und moderne schöne illy Espresso Tasse mit Unterteller, sowie eine Bedienungsanleitung.

Im ersten Blick überzeugt die Espresso Maschine direkt durch einen sehr leichten und schnellen Aufbau. Sie hat eine saubere Verarbeitung, sodass hier keine Mängel, wie Kratzer oder Dellen zu sehen waren. Rein optisch ist sie ein absoluter Blickfang. Unsere ist in schwarz-silber gehalten. Am oberen Stück befindet sich die Tassenhalterung, darunter die Bedienknöpfe: ON/OFF; Espressofeld mit Aufheizfunktion, Milchschaumfunktion, Hinweisfunktion; direkte Nutzung Milchschaumfunktion. Im Mittelfeld befindet sich die handliche Bedienung. Diese erinnert auch stark an einen echten Barista. Hier kann am Siebträger die Espressokapsel eingelegt und verankert werden, sowie der Milchschäumer genutzt werden. Dahinter befindet sich der 1 Liter Wassertank. Wiederrum darunter befindet sich die große Auffangform und schlussendlich das Standbein der Maschine.

In der Praxis wird zunächst die Espresso Maschine Iperespresso X7.1 über den Bedienknopf ON/OFF angeschaltet. Danach wird der Wassertank (1 Liter – für Espresso absolut ausreichend) befüllt. Nun kann die Tasse aus der passiv beheizten Tassenablage entnommen und unter den Siebträger gestellt werden. Jetzt kann es los gehen! Die Maschine heizt über die diversen Felder (20°, 40°, 60°, 80° bis Espressotassenzeichen) auf. Es dauert nur wenige Sekunden bis die Maschine ihre Betriebstemperatur erreicht hat. Bei erreichter Betriebstemperatur gibt sie ein akustisches Signal in Form eines Tones und optisches Signal anhand des Bedienfeldes der Maschine ab. An dieser Stelle sucht man sich nun eine der o.g. Kapsel aus und legt diese in den Siebträger ein. Danach wird der Siebträger von links nach rechts eingedreht. Die Maschine erkennt nun automatisch die Wahl der Kapsel und stellt die benötigte Wassermenge ein (erforderlich bei Espresso Lungo). Durch Drücken des Espressotassenzeichens (im mittleren Bedienungsfeld) gibt die Maschine den gewünschten Espresso aus. Am Ende schaltet sich das Gerät innerhalb 30 Minuten nach Inaktivität automatisch ab.

Geschmacklich überzeugt der gebrühte Espresso direkt vom ersten Moment an. Der Duft, die Crema und die Intensivität halten mehr als das was sie versprechen! Der Espresso hat einen ausgezeichneten Geschmack, sodass wir gefühlt in Italien bei einem Barista sitzen. Es ist nun wirklich jedes Mal eine wahre Freude einen Espresso zu trinken. Dies ist auch absolut unabhängig der ausgewählten Sorte.

Ein schicker Zusatz den die Espresso Maschine Iperespresso X7.1 mit sich bringt, ist dass sie auch die Möglichkeit der Herstellung eines Cappuccinos oder eines Latte Macchiatos mit sich bringt. Jeder Genießer kommt hier also auf seine Kosten! Mit der an der Seite angebrachten Dampfdüse ist es möglich schnell und unkompliziert cremigen Milchschaum herzustellen. Die Mischung der Komponenten Espresso und Milch/-schaum verzückt schlussendlich jeden Kaffeeliebhaber.

Zusammengefasst besticht das Gerät durch eine moderne Optik, sehr leichter Handhabung und unglaublicher Kaffeequalität! Die diversen Kaffeekapseln bieten eine große Vielfalt an Geschmackserlebnissen. Der Geschmack ist ausgezeichnet, aromatisch und intensiv. Selbst Latte Macchiato und Cappuccino sind problemlos herstellbar. Die Reinigung ist sehr leicht und unkompliziert. Wir sind sehr begeistert und würden die Espresso Maschine Iperespresso X7.1 jederzeit wieder kaufen! Wir geben sie nicht mehr her und können sie auch nur jedem empfehlen!


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 57 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Leseliebe veröffentlicht 18.07.2017
    sh
  • Ela675 veröffentlicht 17.07.2017
    sh
  • Ciaochsi veröffentlicht 17.07.2017
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Illy X7.1 Iperespresso RED

Produktbeschreibung des Herstellers

Portionsgerät - Ohne integriertem Mahlwerk

Haupteigenschaften

Hersteller: Illy

Gerätetyp: Espressomaschine

Espressomaschinen-Typ: Portionsgerät

Portionsgerät: ja

Pad-/ Kapselsystem: Illy Iperespresso

Gehäusematerial: Edelstahl

Drucksystem: Pumpen-Drucksystem

Integriertes Mahlwerk: Ohne integriertem Mahlwerk

Tassenwärmer: nein

Wasserfilter: nein

Milchaufschäumer: nein

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/03/2015