Imperium Romanum 4 - Die Varus-Schlacht (DVD)

Bilder der Ciao Community

Imperium Romanum 4 - Die Varus-Schlacht (DVD)

"Die Varus-Schlacht" Der Schlag traf Rom auf der Höhe seiner Macht. Als die Schreckensnachricht aus den Urwäldern Germaniens eintraf, rief Kaiser Aug...

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Imperium Romanum 4 - Die Varus-Schlacht (DVD)"

veröffentlicht 26.12.2010 | fantagirlie
Mitglied seit : 13.08.2009
Erfahrungsberichte : 326
Vertrauende : 119
Über sich :
Bin wieder da. Freue mich auf Eure Berichte
Sehr gut
Pro spannend, informativ, historisch ok
Kontra spezifische Infos fehlen
sehr hilfreich
Bildqualität
Klang
Tonformat:
Action:
Anspruch

"solide Informationen zur spektakulären Römer(ab)schlacht"

Imperium Romanum 4 - Die Varus-Schlacht (DVD)

Imperium Romanum 4 - Die Varus-Schlacht (DVD)

Zu Weihnachten schenkte mir meine jüngste Tochter diesen Dokumentation - Teil der Serie „Imperium Romanum“. Die DVD erzählt die Geschichte der Varusschlacht – eine Niederlage, die ihre wahre Wirkung erst Jahrhunderte später zeigen sollte.

Varus, neuer Stadthalter in Germanien, ist zwar ein großer Feldherr, doch sehr übermütig. Nach dem Aufstand des Arminius unterlag dieser mit seinen drei Legionen in der Schlacht im Teutoburger Wald. Sein Herr wurde vollständig zerstört, Varus selbst konnte fliehen, nur um sich selbst zu richten.


Inhaltsangabe des Herstellers:
„Der Schlag traf Rom auf der Höhe seiner Macht. Als die Schreckensnachricht aus den Urwäldern Germaniens eintraf, rief Kaiser Augustus aus: "Varus, gib mir meine Legionen wieder!" 3 Legionen, 20.000 Mann, waren den unter Arminius geeinten Germanenstämmen in die Falle gegangen und in einem tagelangen Gemetzel niedergemacht worden. Heute ist das Schlachtfeld im Teutoburger Wald gefunden. Ein bemerkenswerter Markstein der Geschichte, der die Expansion Roms stoppte, Europa zwei teilte und im Helden-Mythos des Hermann der Cherusker eine Symbolfigur für die Einigung des Deutschen Reiches schuf“


Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch (Stereo)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Studio: Komplett Video
Erscheinungstermin: 5. März 2004
Produktionsjahr: 2002
Spieldauer: 50 Minuten

Die DVD überzeugt in Sachen Ton und Bildqualität auf ganzer Linie.

MEINUNG...


Durch die Niederlage des Varus endete die Vormachtstellung der Römer in Germanien, bzw. die Expansion. Dies war die Geburtsstunde eines gemeinsamen Volkes. Arteminius gilt heute als Freiheitskämpfer - doch ging es dem römischen Offizier wirklich um Freiheit für das unterdrückte Volk. Ich denke auch Ehrgeiz und Machtstreben inspirierten sein Handeln. Zu dem kommt, dass alle Quellen aus der Sicht von römischen Dichter und Philosophen geschrieben wurden. Sie gaben eine Geschichte preis, die eine blutrünstige Bande von Barbaren hergeben... beispielsweise in „Germanien kapka“ - Germanien besiegt. Diese Aspekte sollte man sehen, bevor man sich allgemein ein Bild über diese Schlacht machen möchte. Die DVD zeigt alle Nachteile, die die römische Vormachtstellung mit sich brachte. Aber auch die Vorzüge werden gekonnt in Szene gesetzt.

So wird gezeigt, dass die Römer Wein und Öl in das robuste Land brachten. Doch als Varus in das Gebiet kam, wurde die Lage schwieriger. Denn er veränderte die Lebenslagen der Germanen schneller, als die es bereit waren, es anzunehmen - sprich, die Romanisierung ging ihm nicht schnell genug. Er wies die Soldaten an, strenger und härter zu agierten – zu dem beutete und plünderte er das Volk aus. Die Frage ist ja nun, wie sich Arminius dabei fühlte? Denn er ist in Rom aufgewachsen – es gibt auch in der DVD einige Vermutungen und Spekulationen hier zu. Seine Wurzeln lagen in Germanien, doch ist er zu Rom bis her treu gewesen. Der junge Römer lebte in einer Blütezeit in Rom.

Alles in allem, die die Dokumentation sehr gut. Sie bietet alle notwendigen Fakten der Schlacht, einschließlich der Daten danach. Informationen und Details werden einerseits von schauspielhaften Bildern gestützt. Zum anderen von Experten, die ihre Meinung und Fakten äußerten. Der Inhalt wird verständlich präsentiert – hier gibt’s kaum Fachbegriffe oder ähnliches, was es einen Laien unverständlich macht.

Die Kinder und Jugendzeit von Arteminius wird leider nur angekratzt. Die Bilder zeigen einen freudestrahlenden Jungen, der einen Offiziershelm probierte. Im nächsten Block kommt auch schon der erwachsenen Ritter rüber, der im Dienste Roms steht. Das die Jugendzeit nicht mit behandelt wurde, fand ich sehr schade. Denn zu wissen, wie sich Arteminius fühlte, als man sein Volk regelrecht abschlachte, würde mich sehr interessieren.

Doch klasse fand ich, dass Kommentare von Dichtern und Philosophen untermauert wurden. Es ist nicht die Art von Kommentaren, die trockener nicht sein können. Auch die Experten geben ihren Beitrag zu. Alles in allem eine solide Gesamtleistung. Ich denke, mehr kann man auch nicht erwarten .

Die Schlacht selber, ist detailgetreu und umfassend gezeigt worden... mit tollen Effekten und Schauspielleistungen. Zwar beeindrucken die Details wie Waffen und Kostüme nicht besonders – aber die Umgebung, Germanien - Häuser und Landschaftsbilder sind der Hammer.

FAZIT
Eine tolle DVD mit soliden Informationen. Viele Details und Lebensdaten zu Alltag, Armee und Bürger werden preis gegeben. Die Kultur der vergangenen Zeit wird lebendig – gute Schauspielleistungen und grandiose Landschaftsbilder runden den guten Eindruck ab. Doch leider sind spezifische Daten kaum Drinnen – deshalb nur 4 Sterne.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 717 mal gelesen und wie folgt bewertet:
98% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • FramusDiablo veröffentlicht 26.06.2012
    sehr guter Bericht... lg.
  • spar_ass veröffentlicht 05.05.2012
    interessant, lg...
  • Katzimoto veröffentlicht 28.01.2011
    Ich mag historische Bücher am liebsten, wenn sie in Romanform geschrieben sind - diese aber gerne möglichst authentisch :0)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Imperium Romanum 4 - Die Varus-Schlacht (DVD)

Produktbeschreibung des Herstellers

"Die Varus-Schlacht" Der Schlag traf Rom auf der Höhe seiner Macht. Als die Schreckensnachricht aus den Urwäldern Germaniens eintraf, rief Kaiser Augustus aus: "Varus, gib mir meine Legionen wieder!" 3 Legionen, 20.000 Mann, waren den unter Arminius geeinten Germanenstämmen in die Falle gegangen und in einem tagelangen Gemetzel niedergemacht worden. Heute ist das Schlachtfeld im Teutoburger Wald gefunden. Ein bemerkenswerter Markstein der Geschichte, der die Expansion Roms stoppte, Europa zweiteilte und im Helden-Mythos des Hermann der Kerusker eine Symbolfigur für die Einigung des Deutschen Reiches schuf. Die Geschichte des "Imperium Romanum", beginnt mit einem Bauernvolk, das sich zum Herren der antiken Welt aufschwingen wird. 1.000 Jahre herrschten die Römer und ihr Einfluss ist bis heute noch gegenwärtig. Römische Philosophie, römisches Recht und Baukunst überdauerten das Mittelalter und prägten die Zivilisation Mitteleuropas.

Haupteigenschaften

Studio: Komplett-Media

Produktionsjahr: 2002

FSK: unbedenklich

Laufzeit: 50

ISBN: 383128881X

EAN: 4014270188814

rueckstand: false

ru_unbekan: false

Genre: Kultur; Römisches Reich; Kulturen vergangener Zeit

Tonformat: Stereo: Deutsch

Zusatzinfo: Gezielter Menü-Zugriff auf 6 Themen; Weitere DVD-Trailer;

blu_ray: DVD

Bildformat: 4:3

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/06/2008