Internashville Urban Hymns - The Bosshoss

Bilder der Ciao Community

Internashville Urban Hymns - The Bosshoss

1 - CD - Island - Universal - 23. Mai 2005 - 602498711385

> Detaillierte Produktbeschreibung

93% positiv

4 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Internashville Urban Hymns - The Bosshoss"

veröffentlicht 16.11.2007 | purplerainbird
Mitglied seit : 14.11.2007
Erfahrungsberichte : 7
Vertrauende : 1
Über sich :
Sehr gut
Pro Auergewöhnliche Interpretaion, mal was Neues.
Kontra Wurde mir schnell langweilig.
sehr hilfreich

"Rock/Pop/Hiphop auf Country"

Das Album Internashville Urban Hymns ist die erste CD der berliner Band "The Bosshoss". Erschienen ist es im Jahr 2005, seitdem sind zwei weiter Alben rausgekommen.

Die Band covert vor allem bekannte Lieder aus verschiedenen Musikbereichen und spielt sie im Country-Stil. Das wohl bekannteste Lied ist "Like Ice in the Sunshine", das 2005 als Jingle der Langnese-Werbung diente.

Die Tracklist ist wie folgt: (in Klammern dahinter der Name des Original-Interpreten):


1. Yee Haw! (The BossHoss)
2. Hey Ya! (OutKast)
3. Toxic (Britney Spears)
4. Loser (Beck)
5. Sabotage (Beastie Boys)
6. Hot In Herre (Nelly)
7. Seven Nation Army (The White Stripes)
8. Drowned In Lake Daniels (The BossHoss)
9. A Little Less Conversation (Elvis Presley)
10. Hey Joe (Lenny Kravitz)
11. Eyes Without A Face (Billy Idol)
12. Unbelievable (EMF)
13. All The Things She Said (TaTu)
14. Remedy (The BossHoss)
15. Word Up (Korn)
16. Like Ice In The Sunshine (Langnese ^^)

Wer reinhören will: http://www.thebosshoss.com/

Zu meiner Meinung zu der CD: Im ersten Moment reißt die CD glaube ich fast jeden vom Hocker. Das Problem ist nur, dass sie schnell langweilig wird, wenn die erste "Wow, da singt jemand "All the things she said" in tief und viel cooler"-Euphorie verflogen ist. Die Country-töne hören sich (zumindest für jemanden, der sich sonst weniger mit Country beschäftigt) halt nach einer Weile doch ziemlich ähnlich an, wenn man über das Ungewohnte (im Vergleich zu den Originalliedern) hinweg ist.
Für Parties, zum Autofahren oder zum nebenbei-hören würde ich die CD sofort weiterempfehlen, aber wenn man Musik sucht, bei der man auch nach wiederholtem Hören wieder was neues entdeckt, ist diese CD wohl eher suboptimal.

Dennoch meiner Meinung nach eine der besseren CDs, die man so im Geschäft findet ;)
Preis ist der standardmäßige CD-Preis... in der heutigen Zeit ist das wohl "angemessen" -.- Will heißen, ist auch nicht teurer als alles andere.
Klangqualität ist ganz gut, wobei man bei meinem tollen cd-player eh kaum Unterschiede merkt.

Ich hoffe, der Bericht hat etwas weitergeholfen.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1355 mal gelesen und wie folgt bewertet:
50% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Watzolino veröffentlicht 16.11.2007
    Guter Bericht. Aber wer wirklich mit einem Album immer wieder neue Erfahrungen machen will, sollte von Coveralben absehen :-) Da ist ja schon von Anfang an nichts wirklich unbekanntes drauf :-)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Internashville Urban Hymns - The Bosshoss

Produktbeschreibung des Herstellers

1 - CD - Island - Universal - 23. Mai 2005 - 602498711385

Haupteigenschaften

Titel: Internashville Urban Hymns

Künstler: The Bosshoss

Komponist: .

Genre: Country

Schlagworte: Country Rock; Mainstream Country; Deutsch Country; Pop international; Party

Medium: CD

Set-Inhalt: 1

Veröffentlichungsdatum: 23. Mai 2005

Label: Island

Vertrieb: Universal

EAN: 602498711385

Titel auf CD 1

1.: Yee Haw!

2.: Hey Ya!

3.: Toxic

4.: Loser

5.: Sabotage

6.: Hot in Herre

7.: Seven Nation Army

8.: Drowned in Lake Daniels

9.: A Little Less Conversation

10.: Hey Joe

11.: Eyes Without a Face

12.: Unbelievable

13.: All the Things She Said

14.: Remedy

15.: Word up

16.: Like Ice in the Sunshine

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/05/2005