Islander Terrace Tumon, Guam

Bilder der Ciao Community

Islander Terrace Tumon, Guam

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Islander Terrace Tumon, Guam"

veröffentlicht 25.03.2017 | karlheinz46at
Mitglied seit : 09.09.2011
Erfahrungsberichte : 2051
Vertrauende : 140
Über sich :
Hallo, ich bin Heinz. Manche kennen mich schon von dooyoo oder trivago. Ich bin 70 und lebe in Wien.
Sehr gut
Pro a la Carte Essen möglich
Kontra nichts direkt
sehr hilfreich
Essen & Trinken
Preis-/Leistungsverhältnis
Atmosphäre
Service
Anbindung

"Pizza und Burger auf Guam..."

Islander Terrace Tumon, Guam

Islander Terrace Tumon, Guam

Hallo aus Wien!

Das Islander Terrace haben wir immer abends besucht und das liegt in Tamuning auf der Insel Guam!

Die Zeiten dafür waren abends immer 18:00 bis 21:00 Uhr. Das Schöne war auch, dass man nicht nur im Restaurant essen konnte. Die hätten immer einer Themenabend gehabt und das wäre viel teurer gewesen. Man konnte da ebenso draußen im Garten speisen und das mit einer kleinen Carte a la carte. Da kam immer schnell der Kellner und war sehr freundlich. Da Guam zu den USA gehört, ist dort Englisch und Chamorro Amtssprache.

Das was es dort gab war eingeschränkter und wir entschieden uns für eine Pizza und einen Burger mit Pommerl. Mit den Getränken haben wir dann fast 25 USD bezahlt. Dafür gab es dann ein Glas mit Erdnüssen immer gratis an den weißen Tisch. Leider habe ich von den Erdnüssen dann Magenweh bekommen.

Die Pizza kam dann nach 15 Minuten auf einem weißen Teller daher. Das war eine Medium Pizza mit so fast 30 cm Durchmesser. Die war dann schon in 8 Teile vorgeschnitten. Der Rand war sehr hell und knusprig. Da waren einige Passagen ein wengerl braun ausgefallen. Das Innere war dann Tomatensauce und dann weiter drinnen Schimmelkäse geschmolzen mit ein wengerl was an Paprikastücken und zerkleinerten Tomaten. Ich weiß gar nimmer, wie sich die Pizza genannt hat, aber die war mal so eine wilde Mischung. Mir hat sie nix getan und ich habe die genossen, da die schön durch war und dann noch heiß. Mit dem Käse musste ich dann besonders aufpassen.

Dann kam schon der Burger mit den Pommerln. Der Burger wurde offen gebracht, mit einem dicken und sehr well done Beef. Das hatte es echt in sich und das war dann noch mit einer quadratischen Scheibe Cheddar belegt. Der war dann nicht so aufgeschmolzen. Die Fritten waren da eher hell und so 40 Stück von denen lagen am Tellerrand. Naja, die waren ganz OK, aber das kannte ich schon besser.

Als kleine Beilage gab es noch einen kleinen Salat mit Gurken und mit Zwiebeln. Darauf gab es noch Speck in Bandform das mal mit einem weißen und einem dunklen Teil. Dann kam in einem runden, echt kleinen Schüsserl noch ein Coleslaw mit drauf. Der war dann leicht angemacht und das mit Kraut und Karotten in der Basis.

Das Essen war nicht schlecht und für den Preis von der Menge her schon voll Ok.

Bis bald

Heinz

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 215 mal gelesen und wie folgt bewertet:
92% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • momo40 veröffentlicht 22.04.2017
    ein SH verdienter Bericht, LG
  • hollfehrenbach veröffentlicht 03.04.2017
    sh
  • Ciaochsi veröffentlicht 31.03.2017
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Islander Terrace Tumon, Guam

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 22/03/2017