Joan Baez Queen of Folk Musik - Joan Baez

Bilder der Ciao Community

Joan Baez Queen of Folk Musik - Joan Baez

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Joan Baez Queen of Folk Musik - Joan Baez"

veröffentlicht 20.03.2012 | kerstin1303
Mitglied seit : 14.01.2011
Erfahrungsberichte : 151
Vertrauende : 58
Über sich :
Leider ist mein zweiter Bericht abgelehnt. Gebe aber nicht auf. Schreibe noch einen. War viel Arbeit umsonst.
Ausgezeichnet
Pro eine tolle Stimme
Kontra muss man lieben oder nicht
besonders hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Joan Baez in Begleitung ihrer Gitarre mit ihrem tollen Sopran"

Joan Baez Queen of Folk Musik - Joan Baez

Joan Baez Queen of Folk Musik - Joan Baez

Joan Baez

Queen of Folk Musik

Ich bin ein Fan von Joan Baez, seit meiner Schulzeit schon. Bei Weltbild habe ich eine CD von ihr entdeckt, die ich nicht kannte für 9,99 Euro. Da habe ich nicht anders können, ich habe sie gekauft. Nun stelle ich sie Euch vor.
Einiges über Joan Baez

Joan wurde am 09.01.1941 in Staten Islands, New York, als Chandos Baez, geboren. Joan Baez engagierte sich mit ihren Liedern gegen Rassentrennung und den Vietnamkrieg für die Bürgerrechte. Sie zeichnet sich durch eine sehr klare Sopranstimme aus.
Im Jahre 1956 hörte sie als 10-Jährige zum ersten Mal Martin Luther King in einer Rede und bekam eine Gitarre geschenkt.
Beides zu gleicher Zeit mag der ausschlaggebende Punkt für ihre Karriere gewesen sein. Ukulele konnte sie zu der Zeit schon spielen, das hatte sie sich selber beigebracht. Eine Gibson Gitarre war dann ihre erste eigene Anschaffung.
Sie hörte im Elternhaus viel afroamerikanische Lieder von Harry Belafonte, der ihren späteren Stil sehr beeinflusst hat. Insgesamt unterlag Joan mehr dem Rhythmus des schwarzen Amerika.
Ihre kleine Karriere begann schon auf Schulhof Konzerten und ihrem ersten Auftritt im Club 47 ( ein Folk-Club in Cambridge), das war im Jahre 1959. In diesem Jahr nahm sie an den Aufnahmen der Langspielplatte LP „Folksingers Round Harvard Square“ teil.
Im gleichen Jahr trat sie als Überraschungsgast auf dem renommierten Newport Folk Festival zusammen mit Bob Gibson auf. Das war nach ihren eigenen Angaben für sie der musikalische Durchbruch.
Es folgt die erste Solo-LP (Titel: Joan Baez) und das Nachfolgealbum „Joan Baez Vol. 2, das 1961 in den USA den Goldstatus erhielt. Im gleichen Jahr ging sie auf eine USA-Tournee und dabei lernte sie Bob Dylan kennen. Er wurde gesanglich und privat ihr Partner.
Im Jahre 1962 produzierte Joan zwei Langspielplatten, die ebenfalls Goldstatus erhielten: „Joan Baez in Concert“, sie war in diesen Jahren mit an der Spitze der Folkbewegung.
Nun beeinflusste ihrer Musik andere Künstler, wie Joni Mitchell oder Judy Collins.
Im Jahre 1962 entschloss sich Joan nur noch in den Südstaaten aufzutreten, dort, wo es keine Rassenschranken gab.
Ihr berühmtes „We Shall Overcome“ sang sie am 28.08.1963 zum ersten Mal auf dem Civil-Rights-March. Es sollte von nun an ihr Markenzeichen werden. Dort trat sie auch mit Bob Dylan auf.
Im Jahre 1966 ging ihre Beziehung mit Dylan in die Brüche.
1968 heiratete sie einen Fan der Country Musiker, den Kalifornier David Harris. Er beeinflusste damit ihren Musikstil.
Das Woodstock-Festival fand 1969 statt. Dort trat Joan schwanger auf und engagierte sich gegen die Missstände in der Welt. Ihr Mann war zu dieser Zeit inhaftiert und sie besuchte ihn später mit ihrem Kind im Gefängnis. Diese Ehe hielt bis 1973.
Sie trat 1972 im berüchtigten Gefängnis Sing Sing auf.
Ihr Leben lang hat sie sich mit und durch ihre Musik engagiert für ihre Ziele und Träume.
Mitte der 80-er Jahre rutschte ihre Stimme von Sopran in ein sattes Alt.
Die Liste ihrer Auszeichnungen ist lang, die ihrer Diskografie noch länger. Ich stelle sie Euch deshalb hier nicht vor, das würde die Seiten sprengen. Aber ihr könnt sie nachlesen in Wikipedia.
Joan bekam 1969 einen Sohn von David Harris. Nach der Scheidung von ihm lebt sie seitdem mit Sohn Gabriel Earl und ihrer Mutter in Woodside, Kalifornien. Mögen ihr dort niemals die Ideen für neue Songs ausgehen.

Die CD von der Optik her und den Informationen auf ihr

In der Vorderansicht ist Joan Baez auf der linken Bildhälfte zu sehen. Sie scheint zu singen und blickt dabei in die Ferne, die Gitarre hat sie rechts unter dem Arm. Im Hintergrund sieht man ein von Felsen umgebenes Ufer eines Meeres. Mir gefällt diese Vorderansicht sehr gut.
Die Rückseite ist eher nüchtern gestaltet. Mittig sind die vorhandenen Titel aufgelistet und darüber steht in großen blauen Buchstaben “Joan Baez“. Darunter folgt: „Queen of Folk Music“. Der Untergrund ist in Hellbraun.
Die Informationen der CD beschränken sich auf das Notwendigste. Man sieht alle 20 Titel und wie lange der Hörgenuss dauert und das war es dann. Ich hätte mir noch die abgedruckten Texte gewünscht. So tue ich es für Euch und suche mir sie selbst aus dem Internet. Ich hoffe die Tochter meines Freundes hilft mir ein bisschen beim Übersetzen.
Alle 20 Titel auf der CD

1. On The Banks Of The Ohio 2:32
2. O What A Beautiful City 3:13
3. Sail Away Ladies 2:40
4. Black Is The Colour 2:36
5. What You Gonna Call Your Pretty Little Baby 2:25
6. Kitty 1:57
7. So Soon In The Morning 2:04
8. Carless Love 2:08
9. Silver Dagger 2:30
10. East Virginia 3:42
11. Fare Thee Well 3:19
12. House Of The Rising Sun 2:55
13. All My Trials 4:38
14. Wildwood Flower 2:34
15. Donna Donna 3:12
16. John Riley 3:51
17. Rake And Rambling Boy 1:57
18. Little Moses 3:28
19. Mary Hamilton 5:54
20. Henry Martin 4:11

Der 1.Titel: “On The Banks Of The Ohio

Die Melodie dazu wird Euch bekannt sein. Das Lied handelt von Liebe und Eifersucht und wohin so etwas im schlimmsten Fall führen kann.
Am alten Ohio, dem fließenden Wasser sollte sie sagen, dass sie nur mein ist. Ich hielt ein Messer gegen ihre Brust……………
Joan spielt dieses Lied in ihrer eigenen Art flott mit der Gitarre, dass man meint, es fließt wirklich Wasser.
Der 2. Titel: „O What A Beautiful City“

In diesem Lied wiederholt sich oft die Lied- Zeile : “Oh; what a beautiful city, there´s three gates in the East, in the West, in the North and in the South. Das heißt auf Deutsch: Was für eine wunderschöne Stadt: Es sind drei Tore gen Osten, drei gen Westen, drei gen Süden und drei gen Norden.

Der 3.Titel: „Sail Away Ladies

Das, glaube ich, kennt ihr alle. Zumindest, wenn ihr die Melodie hört. Von Joan klingt es halt einzigartig auf ihre Art.
Das Lied handelt von einem Haus in Tennessee, das der Ort sein wird, wo ich einst wohnen werde. Wenn ich jemals meinen Weg beende, dann dort in Tennessee.
4.Titel: “Black Is The Colour

Schwarz, Schwarz, Schwarz ist die Farbe meiner Liebe, denn Schwarz ist ihr Haar. Einzigartig ist ihr Gesicht, ihre Lippen wie Rosen so zart. Ich liebe den Boden, worauf sie steht.
Eine Liebeshymne auf die große Liebe. Schwarz ist in dem Fall das Haar. Ein schönes Liebes Lied.

5.Titel: “What You Gonna Call Your Pretty Little Baby

Ein Lied auf den neugeborenen König. Auf Jesus und im Lied wird eine Hymne auf ihn gesungen.
Ein Stern leuchtet über der Krippe, Ehre sei dem neu- geborenem König. Ein Ochse und ein Esel, die verneigten sich vor ihm rechts, Ehre sei dem neu- geborenem König. Maria, wie wirst du das Baby nennen? Hübsches kleines Baby, Ehre sei dem neu- geborenem König. Ich denke, ich werde ihn Jesus rufen, ja Jesus.
6.Titel: “Kitty”

Das ist ein Duett mit einer männlichen Stimme. Die Melodie klingt nach Country und ich nehme daher an, es ist ihr zweiter Mann David Harris. Ein leises Lied der angenehmen Art. Ich höre es gern.

Der 7.Titel “So Soon In The Morning”

So früh am Morgen, wenn die Wolken sich verziehen, ich werde niemals gehen, werde hoffen und vertrauen. Ich höre die Stimme von Jesus, die sagt ich soll zu ihm kommen, um mich auszuruhen. Lege dich hin und wärm dich. O Gott ich strecke meine Hände nach dir aus, denn kein anderer kann mir helfen.
Ein schönes Lied auf den Glauben und Joan singt es so, als würde sie selbst auch glauben an ihn.
Der 8.Titel “Carless Love”

Das ist auch ein Duett mit einem männlichen Part. Ich denke, es ist auch diesmal David Harris, denn es sind Country Melodien und David ist Country Sänger. Eine flotte Country Melodie, die mir gut gefällt.

Der 9.Titel “Silver Dagger”


Im Text warnt eine Mutter ihre Tochter vor den Männern, weil sie auch schlechte Erfahrungen gemacht hat, und zwar mit ihrem Mann, also dem Vater der Tochter.
Er hat eine Kette um den Hals, an der hängen viele Herzen, jedes von einer anderen Frau. Darum mein Kind schlafe ein Leben lang alleine.
Das Lied gefällt mir, wie Joan es singt in ihrer unvergleichlichen Art.

Der 10.Titel „East Virginia“


Hierzu habe ich leider keinen Text gefunden, so kann ich ihn Euch nicht liefern. Es ist ein leiser Song auf East Virginia.

Der 11.Titel „Fare Thee Well“


Ein Liebender verlässt seine Geliebte. Er sagt, ich muss dich für eine Weile verlassen. Wo auch immer ich hingehe, ich komme zurück. Wenn ich 10000 Meilen gehe, wenn ich gehe, wenn ich gehe.
Die Krone ist so schwarz, meine Liebe. Ich will die Farbe in Weiß ändern.
Das ist, denke ich, einfach ein schönes Liebeslied und zudem wunderschön von Joan gesungen. Wahrscheinlich spricht der Text auch auf mögliche Rassentrennung an, da von einer schwarzen Krone die Rede ist, die er in eine Weiße verändern will.

Der 12.Titel „House Of The Rising Sun“


Es gibt ein Haus in New Orleans, man nennt es die aufgehende Sonne. Oh hätte ich nur auf meine Mutter gehört und wäre nicht in dieses Haus gegangen. Aber ich war jung und dumm. Alle Mütter sagen ihren Kindern, sie sollen nicht gehen in dieses Haus, in das ich gegangen. Ich gehe zurück und werde mein Leben verbringen unter der aufgehenden Sonne.
Ein sehr tiefgründiger Text, das Lied wird von Joan fast wehmütig vorgetragen.

Der 13.Titel “All My Trials”


Ein sehr leise gesungenes wunderschönes Lied. Wenn man den Text ein wenig versteht, weiß man, warum es so und nicht anders gesungen wird.
Im Lied heißt es: Kleines Baby, weine nicht. Du weißt, deine Mutter ist geboren, um zu sterben. All meine Prüfungen werden bald vorbei sein, oh Herr. Der Fluss von Jordan ist frostig und kalt. Es friert meinen Körper, aber wärmt meine Seele.
Ich habe ein kleines Buch mit drei Seiten und jede Seite spricht von Freiheit.
Wenn das Leben eine Sache wäre, die man kaufen kann, würden alle Reichen leben und die Armen sterben. Da wächst ein Baum im Paradies, die Christen nennen ihn Baum des Lebens. Alle meine Prüfungen werden bald vorbei sein.

Der 14.Titel „Wildwood Flower“


Joan lässt die Finger flott über ihre Gitarre gleiten. Es ist eine tolle Musik, die optimistisch rüberkommt. Der Text handelt von Blumen, man will tanzen und singen, die Sterne leuchten und man liebt das Leben.

Der 15.Titel „Donna Donna“


Das klingt von der Melodie her erst einmal spanisch. Joan lässt ihre Gitarre spanisch erklingen.

Der 16.Titel „John Riley“


Das ist eine Ballade über eine Jungfrau, die auf ihren John Riley wartet. Er ist auf dem Meer seit sieben Jahren. Die Jungfrau hat viele Verehrer, die sagen, was wäre, wenn er im Krieg wäre. Vielleicht ist er gestorben oder er hat eine andere Liebe gefunden. Jedoch die Jungfrau lässt sich nicht beirren und wartet weiter geduldig auf ihren John Riley. Das wird am Schluss des Liedes auch belohnt. Er kommt zu ihr zurück und umarmt sie und küsst sie viele Male. Ich bin dein lang verlorengegangener John Riley.
Ein wunderschönes Lied und mit Joans Stimme einfach einzigartig.
Der 17.Titel „Rake And Rambling Boy”


Dieses Lied klingt wie eine flotte Western Musik- Weise. Leider kann ich Euch hier keine eindeutige Übersetzung liefern. Aber der Melodie nach zu urteilen ist es durchaus kein trauriges Lied. Von Joan richtig gut gesungen. Mir gefällt der Song.

Der 18.Titel “Little Moses”


Die Tochter des Pharao nahm ein Bad und fand dabei den Moses, eingewickelt in ein Tuch. Fortan nannte sie ihn seinen Sohn. Moses war glücklich und behütet und war doch Gottes Knecht. Und er hob den Stab, der das Meer teilte und den König verschlangen die Fluten. Hoch auf den Berg sah er das siegreiche Israel, die Jordanier frei von Knechtschaft und Fron.
Die Geschichte kennen wir glaube ich alle und in diesem Lied wird sie poetisch und kraftvoll gesungen wiedergegeben. Leise und bestimmt singt Joan die Strophen, ich glaube sie liebt diese Geschichte.

Der 19.Titel „Mary Hamilton“


Mary brachte einen Sohn zur Welt, dieser war der höchste Stuart von allen.
Sie legte ihn in ein winziges Boot und stieß ihn hinaus ins Meer. Ich sah und hörte sie weinen, vielleicht geht er unter oder er wird schwimmen.
Oh komm Mary, lass uns gehen nach Glasgow, dort ist heute eine Hochzeit.
Mary zieht ihre weiße Robe an, um zu gehen nach Glasgow und zu schauen.
Das ist denke ich, ein Lied über ein Kind, das nicht sein darf, weil sie den Vater nicht heiraten kann. Aber sie geht zu seiner Hochzeit dann.
Das ist ein trauriger Text und Joan bringt das Lied auch so rüber. Es ist eine traurige Ballade.

Der 20.Titel „Henry Martin“


Hier kommt eine wunderschöne Ballade zum Schluss. Sie handelt von drei Brüdern in Schottland, die auslosen, wer an der Küste Ausschau halten soll nach fremden Schiffen. Das dient vor allem zum Schutze des eigenen Besitzes vor Räubern, und wenn man die Gelegenheit hat, wird auch ein Fremder von den Brüdern nicht verschont. Teilweise in einer alten schottischen Sprache, die mir keiner richtig gut übersetzen kann.
Von Joan wunderschön gesungen und interpretiert.

Fazit


Die Musik und den hohen Sopran von Joan muss man lieben. Es ist wie alles im Leben eine reine Geschmackssache. Ich mag diese tolle Stimme und es ist schade, dass sie später diesen Sopran verlor. Für Liebhaber unter Euch empfehle ich diese neu bei Weltbild erhältliche CD. Vielleicht konnte ich andere begeistern durch diesen Bericht. Hört sie Euch einfach mal an und entscheidet selbst. Die Texte sind tiefgründig und ergeben Sinn. Wer ein wenig englisch kann, versteht, was ich meine. Mir macht es Spaß dabei zuzuhören und vergebe 5 Sterne. Teilweise habe ich das Fehlen einer Übersetzung im Internet bedauert, denn nicht alles kann man mit dem Schulenglisch übersetzen.
Alle Lieder begleitet Joan selbst auf der Gitarre, was ja ihr Markenzeichen ist. Dieses Gitarrenspiel beherrscht sie meisterhaft. Dazu ihre Sopranstimme klingt einfach toll. Man muss sie einfach lieben, diese Musik und sie.
Vielen Dank für das Lesen und Bewerten.
Eure Kerstin

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 789 mal gelesen und wie folgt bewertet:
68% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • wechmida veröffentlicht 25.02.2013
    ...würde mir auch gefallen - hochverdientes BH!
  • mjm1987 veröffentlicht 22.01.2013
    :) Schöner Bericht! Auch wenn ich mir ein wenig mehr Worte über die instrumentale Begleitung gewünscht hätte, ist der Bericht für mich BH, da du einiges über die Songtexte, deine Meinung und die Musik selbst verrätst.
  • momo40 veröffentlicht 30.11.2012
    ein BH verdienter Bericht, LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Joan Baez Queen of Folk Musik - Joan Baez

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Atomic Keyword: Folk / Folklore

Künstler: Various; Folklore

Medium: CD

Atomic Veröffentlichungsdatum Jahr: 1969

Label: Folkways

Vertrieb: M – System

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 16/03/2012