Kodak Playsport

Erfahrungsbericht über

Kodak Playsport

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Kodak Playsport

5 Angebote von EUR 123,67 bis EUR 569,00  

Alle Kodak Playsport Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


HD-Videos àla Jacques Cousteau...

5  17.01.2011

Pro:
Bildqualität, einfache Bedienung, mitgeliefertes Zubehör, Akku, Wasserdichtigkeit, Preis, robust

Kontra:
Bildqualität bei schlechtem Licht

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Bildqualität

Klang

Bedienung

Ausstattung

Verarbeitung

Zuverlässigkeit

Akkulaufzeit

mehr


jinilein

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:14

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 133 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Kodak Playsport HD-Videokamera


Heute stelle ich Euch eines meiner liebsten „Spielzeuge" vor.

Lange war ich auf der Suche nach einer guten Videokamera.

Bei der heutigen Auswahl blickt man kaum noch durch, ich war mir nur sicher, dass es eine HD-Videokamera sein sollte, außerdem sollte sie klein sein und nicht so teuer.

Als ich die „Playsport“ das erste Mal sah war ich total begeistert, weil sie so robust aussah.
Für mich kleinen Trottel, der alle 5 Minuten irgendwo gegenrennt, was umstößt, fallen lässt, stolpert, natürlich die optimale Lösung.

Kurzbeschreibung:

Preis: ca. 120 Eur (bei Amazon; UVP: 179,- Eur)
Farben: lila (ausserdem in den Farben schwarz, orange und blau erhältlich)
Aussehen: kleine kompakte Handkamera (ähnelt sehr einem Handy) mit gummierten Seiten, je nachdem welche Farbe man wählt ist das hintere Cover die entsprechende Farbe und das vordere Cover ist immer weiß mit schwarz
Auch der Hersteller sagt: „die PLAYSPORT steckt kleinere Stürze einfach weg.“
(siehe Bild von vorne und von hinten)
Maße: 58,0 × 112,5 × 19,5 mm (2,3" × 4,4" × 0,8")
Displaygröße: 5,1 cm (2,0")
Gewicht: 128 g ohne Akku
Garantie: 1 Jahr

Lieferumfang:

KODAK PLAYSPORT Videokamera, KODAK Li-Ionen-Akku KLIC-7004 für Digitalkameras,
HDMI und AV-Kabel, Trageschlaufe, Benutzerhandbuch, ARCSOFT MEDIA IMPRESSION-Software für Kodak (nur PC)
(siehe Bild Zubehör)
Hersteller:

Kodak GmbH
Hedelfinger Straße 60
70327 Stuttgart
www.kodak.com

Technische Details:

Sensortyp: 1"-/2,5"-CMOS-Sensor mit 5 MP
Objektiv
• 5,54 mm (entspricht 35 mm)
• 48 mm bei 1080p
• 36 mm bei 720p
• 36 mm bei WVGA
• 36 mm bei Stehbildaufnahme
Zoom: 4-fach digital
Maximale Videoauflösung: HD (1920 × 1080) bei 30 Bildern pro Sekunde
Megapixel: 5 MP
Wasserdicht bis 3 m (10 Fuß)
1080p HD-Videos
Elektronische Bildstabilisierung (EIS)
LCD-Entspiegelung: es gibt zwei Optionen für die LCD-Entspiegelung,

Bilder von Kodak Playsport
  • Kodak Playsport CIMG0459 (WinCE) - Kodak Playsport
  • Kodak Playsport CIMG0461 (WinCE) - Kodak Playsport
  • Kodak Playsport CIMG0468 (WinCE) - Kodak Playsport
  • Kodak Playsport CIMG0470 (Custom) - Kodak Playsport
Kodak Playsport CIMG0459 (WinCE) - Kodak Playsport
von vorne
mit denen das Display auch in sehr hellen Umgebungen gut zu erkennen ist;
diese Filter betreffen nur das Display; die Aufnahmen an sich bleiben normal
Gesichtserkennung
Wiedergabe der Videos auf dem Display (auch in Zeitlupe)
SD-/SDHC-Speicherkartenerweiterung (bis zu 32 GB); damit sind bis zu 10 Stunden HD-Videoaufnahmen möglich
(Ca. 20 Minuten Videoaufnahme bei 1 GB und 720p HD bei 30 Bildern pro Sekunde)
Fokusmodi
Fokusbereich: 100 cm (39,4") bis unendlich
Weißabgleich: Automatisch
Dateiformate:
• Video: H.264 (MOV), AAC LC
• Stehbild: JPEG
Aufnahmemodi
• 1080p: 1920 x 1080, 30 Bilder pro Sekunde
• 720p/60 Bilder pro Sekunde: 1280 x 720, 60 Bilder pro Sekunde
• 720p: 1280 x 720, 30 Bilder pro Sekunde
• WVGA: 848 x 480, 30 Bilder pro Sekunde
• Stehbild: 5,3 MP, Bildschirmformat 16:9, interpoliert
Mikrofon: Ja, monoaural
Lautsprecher: Ja
E-/A-Schnittstelle: USB 2.0 (High Speed), A/V-Ausgang, HDMI
Stativ: 1/4-Zoll, Standard
Stromversorgung: KODAK Li-Ionen-Akku KLIC-7004 für Digitalkameras, Netzteil

Mitgelieferte Software „ARCSOFT MEDIA IMPRESSION“:

  • Bearbeiten und schneiden der Videos
  • Videos am PC mit Audiokommentaren versehen
  • Den Videos Bilder und Musik hinzufügen, um coole Filmmontagen zu erstellen
  • Erfassen und bearbeiten der Einzelbilder aus den Videos, um das perfekte Bild zu erhalten

Weiteres erhältliches Zubehör:

Fernbedienung
Abenteuerstativ
Schwimmende Trageschlaufe


Produktversprechen:

„Das Leben ist ein Abenteuer. Halten Sie es in HD fest.
Stürzen Sie sich ins Abenteuer – mit der KODAK PLAYSPORT. Sie ist wasserdicht bis 3 m (10 Fuß) und hält Ihre Erlebnisse in 1080p HD fest.“


Handling:

Die Kamera ist sehr einfach zu bedienen, zumal sie nur 4 Knöpfe hat plus einen An/Aus-Schalter und einem Steuerkreuz.
Somit kann man also auch sofort loslegen mit dem Filmen…
Bei Aufnahme wird ein roter Punkt im Display angezeigt (typischer Rec-Punkt) und die Aufnahmedauer, außerdem leuchtet am hinteren Cover neben der Linse ein rotes Licht.
Die Kamera liegt gut in der Hand und ist durch die gummierten Seitenflächen auch bei „Schwitzhänden“ rutschfest.


Kurz zur Steuerung:

* Der oberste Knopf (Kamera-Symbol): Einstellung der LCD Entspiegelung (3 verschiedene Modi)

* Zweiter Knopf (Play-Symbol): Ansicht der gemachten Aufnahmen, bei nochmaligen Klick gelangt man zu verschiedenen Ansichten (Aufnahme groß oder alle Aufnahmen in einer Übersicht usw.)
Bei Klick auf das Kamera-Symbol, kommt man zurück in den Aufnahme-Modus.

* Dritter Knopf (Mülleimer): Bei Klick kann man Aufnahmen löschen

* Letzter Knopf (Einstellungs-Symbol): Hier kann man folgendes Einstellen: Uhrzeit/Datum; NTSC/PAL; Bildschirmhelligkeit; Lautsprecher-Lautstärke; Mikrofon-Lautstärke; „Wasser“-Modus; Elektronische Bildstabilisierung; Gesichtserkennung; SD-Karten Formatierung und Info

* Steuerkreuz:
Knopf in der Mitte: startet und stoppt man die Aufnahme;
Steuerkreuz rechts/links: Aufnahmemodi (1080p; 720p/60 Bilder pro Sekunde; 720p/30 Bilder pro Sekunde; WVGA/30 Bilder pro Sekunde oder Stehbild: 5,3 MP)
Steuerkreuz oben/unten: Zoom in/out


Displayanzeige:

  • Noch verbleibende Aufnahmezeit
  • Aufnahmemodus
  • Akkuzustand

Anschluss an den Fernseher:

Ganz einfach über (mitgeliefertes) HDMI- oder AV-Kabel anschließen.


Qualität/Ergebnis:

Die Qualität zwischen den einzelnen Aufnahmemodi ist mir als Laie noch nicht ganz ersichtlich, außer das im WVGA-Modus die minderwertigste Qualität ist.
Ansonsten ist mir nur aufgefallen, dass die Qualität bei schnellen Bewegungsaufnahmen (z.B. Ski fahren) im „720p/60 Bilder pro Sekunde“-Modus am besten ist.

Bei sehr gutem Licht (über Tag draußen, Sonnenlicht, sehr helle Innenraumbeleuchtung) ist die Qualität grandios.
Man sieht jedes Staubkorn liegen, jedes Härchen im Gesicht usw.…wirklich fabelhaft.

Wenn man sich dann die Aufnahmen noch auf einem HD-Fernseher anschaut, hat man das Gefühl man sitzt in seiner eigenen Aufnahme drin.

Bei etwas schlechterem Licht (normale Innenraumbeleuchtung, Dämmerung) geht die Qualität deutlich verloren.
Die Aufnahmen werden „verwaschen“, sind nicht mehr so klar und Bewegungen „ziehen“ sich wie ein Schmierfilm.

Genauso ist es bei den Unterwasseraufnahmen (konnte sie bis jetzt erst im Aquarium benutzen), bei gutem Licht hat man Aufnahmen wie aus einer „Jacques Cousteau“-Reportage und kann jede Schuppe eines Fisches erkennen, mit dem Unterschied das man nicht tiefer als 3m mit der Kamera gehen sollte ;)

Die Fotos bzw. Standbilder, die man mit der Kamera machen kann sind sehr gewöhnungsbedürftig.
Es sind ja auch nur 5 MP und die Kamera hat auch keinen Blitz, aber in erster Linie ist das ja auch eine Videokamera und keine Fotokamera, somit kann ich gut damit leben.

Ich habe die Kamera schon beim Ski fahren verwendet und die Videos sind total klasse geworden.
Leider habe ich (noch) kein Sportstativ, sodass ich die Kamera die ganze Zeit halten musste.

Außerdem war ich mit der Kamera letztens auf einer Bootsmesse (sehr helle Hallenbeleuchtung) und die Videoaufnahmen sahen aus, als hätte sie eine Fernsehkamera aufgenommen…wirklich super Qualität.

Freue mich schon wenn der Sommer kommt und ich sie Unterwasser, am Strand und beim Segeln mitnehmen kann…das war leider bisher noch nicht möglich, da ich die Kamera erst seit 2 Monaten habe.

Leider kann ich bei Ciao nur Fotos einstellen, deshalb habe ich die, von mir gedrehten, Beispielvideos bei YouTube geladen.

Hier findet ihr das Video bei Innenaufnahme:

http://www.youtube.com/watch?v=coJMHPsf_cA

und das Video bei Außenaufnahme:

http://www.youtube.com/watch?v=yayNlZGYbos

bei Gelegenheit versuch ich auch noch ein Unterwasservideo hochzuladen.

Zum Mikrofon:

Geräusche und Stimmen werden vom Mikrofon sehr klar und deutlich aufgenommen (man hat auch die Möglichkeit die Lautstärke zu regulieren).
Unterwasser ist das Mikrofon natürlich nicht zu gebrauchen (aber warum auch?), da gibt es nur ein Rauschen.
Beim Skifahren ist mir ebenfalls aufgefallen das der Ton ab und zu weg war (vielleicht der Wind, weil ich so schnell fahre ;))

Zur Akkulaufzeit:

Ich hab die Kamera ja noch nicht sooo lange (deshalb ist der Akku bestimmt noch besonders stark), aber musste bisher auch erst 2mal laden.


Fazit:

Diese Kamera ist einfach optimal für jeden der gerne sportliche Aktivitäten, im Freien oder Unterwasser filmen möchte.

Ob im Schwimmbad, beim Surfen, Segeln, Ski oder Snowboard fahren…in solchen Situationen liefert die kleine robuste Kamera astreine HD-Videos.
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Hobbytaucher/-schnorchler großen Spaß mit der handlichen Kamera hätten.

Es ist keine Kamera für eine „Indoor“-Party oder Abend-/Nachtaufnahmen.

Natürlich hat die Kamera eindeutige qualitative Defizite wenn es um Aufnahmen bei schlechtem Licht geht, das seh ich als Laie sogar, aber wie der Name schon sagt ist es eine „Playsport“. Diese Kamera ist für sportliche Aufnahmen im Freien gedacht.

Außerdem sehe ich es als riesen Vorteil, dass die kamera so robust ist.
Ich würde sie jetzt nie absichtlich fallen lassen, aber ich denke sie würde den Sturz locker überleben.

Den Preis finde ich ebenfalls sehr gut, für den Preis kriegt man heutzutage grade mal ne 08/15-Fotokamera.

Ich persönlich finde, selbst wenn man nur alle 2 Jahre in den Winterurlaub fährt und einmal im Jahr schwimmen geht dann lohnt sich die Kamera schon, denn die Videoaufnahmen sind einfach einzigartig und immer noch ein bleibender bewegter Eindruck aus dem Leben, den man mit einer Fotokamera nicht festhalten kann.

Deshalb gebe ich volle Punktzahl und eine unbedingte Kaufempfehlung.

Wenn jemand noch Fragen hat, kann er sich jederzeit bei mir melden.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Cabriokatha

Cabriokatha

16.03.2011 11:27

bh!

jaros

jaros

10.02.2011 09:16

wow

AnnaHaeberle

AnnaHaeberle

28.01.2011 19:53

BH

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Kodak PLAYSPORT Videolicht Vidpro Varicolor 144-Bulb Video e Kit Photo LED

Kodak PLAYSPORT Videolicht Vidpro Varicolor 144-Bulb Video e Kit ...

Grundpreis: 123.67 / Stück Technische Daten - Farbtemperatur: 5600 - 3200K, ...

mehr

€ 123,67

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Elektronik  & Foto 171 Bewertungen

Versandkosten: EUR 16,4...

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.de Marketplace Elektronik & Foto

Kodak PlaySport Zx3 Videolicht Vidpro Varicolor 312-Bulb Video e Kit Photo LED

Kodak PlaySport Zx3 Videolicht Vidpro Varicolor 312-Bulb Video e ...

Grundpreis: 165.17 / Stück Produkt-Highlights: On-Kamera-Camcorder / DSLR ...

mehr

€ 165,17

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Elektronik & Foto 171 Bewertungen

Versandkosten: EUR 16,4...

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.de Marketplace Elektronik & Foto

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2190 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (35%):
  1. Cabriokatha
  2. jaros
  3. AnnaHaeberle
und weiteren 43 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (65%):
  1. lassie222
  2. sterntaler16
  3. Jenni29Mai80
und weiteren 84 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Kodak Playsport ZX5 Kodak Playsport ZX5
Optischer Zoom: 4 x - Aufnahmemedium: SD/SDHC Memory Card - elektronisch
1 Testbericht
Zum Angebot für € 32,62
Kodak Playtouch Kodak Playtouch
Aufnahmemedium: SD/SDHC Memory Card - elektronisch
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 123,67
Kodak Playfull Kodak Playfull
Optischer Zoom: 4 x - Aufnahmemedium: SD/SDHC Memory Card - elektronisch
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 58,06