Krav Maga

Krav Maga

Gesamtbewertung Krav Maga 1 Erfahrungsbericht lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen

... Die aisatischen Kampkünste erschienen mir zu kompliziert und nach einigem Suchen entschied ich mich für Krav Maga. Dieses erschien mir und erscheint mir immer noch als die beste Wahl. Aber... Aber leider gab es in der Schule in der ich mich anmeldete keine getrennten Anfängerkurse, so daß ... Bericht lesen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
 


   
Nicht für Jedermann geeignet
Von Conway

Pro: Sehr effektiv, gut zu erlernen.
Kontra: Randbedingungen machen das Erlernen sehr schwer.

Nachdem ich als Jugendlicher im Rahmen der Kung Fu Welle dieses einige Jahre betrieben hatte, aber dann wegen BW, Beruf und sonstigem den Kampfsport aus den Augen verloren hatte, entschloss ich mich vor zwei Jahren, mit dem Erlernen einer Selbstverteidigu ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

10.09.2012

Vergleichen Sie ähnliche Themen mit Krav Maga

  • Escrima
    (+) Angriff und Selbstverteidigung zugleich (-) nix (*)
  • Kung Fu
    (+) alles (-) ein langer Weg bis zum Einklang (*)
  • Kendo
    (+) Der Sport an sich, meist sehr familiäre Atmosphere in den Dojos (-) nichts Nenneswertes, hin und wieder ein paar blaue Flecke (*)
  • Wu-Shu
    (+) Sieht richtig gut aus. (-) Man sollte noch jung sein... (*)
  • Pentjak Silat
    (+) Gescheidigkeit, effektiv (-) schwer zu finden in Deutschland (*)
  • Wrestling
    (+) siehe Bericht (-) siehe Bericht (*)
  • Ringen
    (+) Fitness mit viel Abwechlung (-) Am Anfang viel Muskelkater (*)
  • Wrestling = Wrestlernamen
    (+) erfolgreich, interessant baute das Wrestling der 90iger mit auf (-) gibt es für mich nichts (*)
  • Karate (sonstige Stile)
    (+) trainiert Geist, Seele und Körper (-) Selbstdarsteller wollen es gerne demonstrieren (*)
  • Thaiboxen (Muay Thai)
    (+) Volkssport r.1 In Thailand (-) kann Blut fliessen (*)
(*) Meinungen von Ciao Mitgliedern