Erfahrungsbericht über "LEGO Star Wars - 7931 T-6 Jedi Shuttle - 7931"

veröffentlicht 20.10.2011 | schorschl
Mitglied seit : 22.07.2001
Erfahrungsberichte : 444
Vertrauende : 97
Über sich :
doppelten Bericht bitte nicht bewerten, wurde wohl mit dem Produktvorschlag zweilmal angelegt, gem. Ciao wird dieser gelöscht, Danke!
Sehr gut
Pro siehe Text
Kontra siehe Text
sehr hilfreich
Spaßfaktor
Design
Langzeitspielspaß
Stabilität

"Dreh' Dich Shuttle"

Unser Junior ist von der Star Wars Saga ganz angetan, angefangen hat dies mit dem Anschauen verschiedener Filme, insbesondere der animierten Verfilmung von 'The Clone Wars' und weiter mit dem PSP Spiel in der zweiten Version 'LEGO Star Wars II - Die klassische Trilogie. Und da war der Weg zum LEGO Star Wars Serie natürlich auch nicht weit, zumal er ja schon einige Erfahrung mit verschiednen LEGO Modellen hat.

Zu Ostern bekam er dann zwei LEGO Star Wars Sets; einmal das T-6 Jedi Shuttle (Set Nr. 7931) von uns und den 'Plo Koon's Jedi Starfighter' (Set Nr. 8093) von seiner Oma. Beide Sets bekam er nun zu Ostern und wie erwartet war die Freude groß und man konnte die nächste Zeit erst einmal in Ruhe alleine werkeln lassen.

Das T-6 Jedi Shuttle 7931 hatte ich in weißer Voraussicht ob der Star Wars Euphorie vorab über den LEGO-Shop bestellt. Der übliche Verkaufspreis für das Set liegt bei knapp 70 Euro, ein stattlicher Preis wenn man bedenkt, dass man hier lediglich knapp 400 Plastikteile und vier Minifiguren als Gegenwert erhält. Bei mytoys.de hab' ich das Set dann noch für etwa 55 Euro gesehen, dann aber doch bei LEGO online gekauft, da ich hier noch einige Sammelpunkte einlösen konnte (VIP points) und damit dann doch noch weit unten dem mytoys-Preis lag.

Das Set wurde dann auch mit großer Begeisterung zusammengebaut und bestaunt. Mit den drehbaren Flügeln hat das Raumschiff dann auch schon eine stattliche Größe. Diese Größe führt dann auch dazu, dass das Gefährt etwas unhandlich wird. Einfach so auf den Boden stellen kann man dieses kann auch nicht, dafür gibt es aber an der Unterseite eine Art Bügel, welcher ausgeklappt das Gefährt gut stehen lässt. Optisches Highlight ist die Pilotenkanzel, welche nicht nur für zwei Figuren Platz bietet, man kann diese auch noch vom Rest des Fluggerätes abnehmen. Dafür ist die Kanzel mit zwei Pins am Raumschiff verbunden. Beachtenswert ist, dass die durchsichtige Pilotenkanzeloberseite alleine bei diesem Modell verwendet wird.

Hat man die ja drehbare Flügelstellung auf senkrecht gestellt, dann ist das Shuttle leider nur von einer Seite wirklich schön. Ihr werdet auf den Prospekten und anderen Werbebilder das Shuttle auch immer nur von der schönen Seite sehen, denn von unten sieht man eher die Konstruktion als ausgestaltete Flügel. Weiter kann man in der senkrechten Position der Flügel auch die beiden Geschosse abfeuern. Dazu muss man die blauen durchsichtigen Steine an der Rückseite drücken, jedoch verdienen die damit bewegten Pfeile nicht die Bezeichnung Geschoß, eher Rohrkrepierer. Da muss schon ein wenig Vorstellungskraft her.

Das eigentliche Highlight des gesamten Sets sind aber die Figuren, gerne auch Minifigs genannt. Aus der Clone Wars Serie findet man da Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi und beiden nicht ganz so bekannten Jedis Saesee Tiin und Shaak Ti, alle altersgemäß passend in die Clone Wars Ära. Da die letzten Beiden genannten Figuren sind weiter absolute Neuheiten, dürften also besonders für Sammler interessant werden.

Der Aufbau ist ohne Probleme von Statten gegangen, dafür ist einmal mehr die wortlose Bauanleitung verantwortlich.

Fazit:
Das Set ist optisch und bezogen auf die Figuren ein absolutes Highlight. Sammler und Stars Wars Fans sehen sicherlich großzügig über die kleinen Mängel hinweg, ob dies nun die misslungene Bewaffung und das insgesamt unhandliche Gefährt ist. Aber gerade die großen Modell haben ja auch ihren Reiz.

Vielen Dank fürs Lesen und ggf. auch Bewerten und Kommentieren.

LG Michael

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 528 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Whitesnake83 veröffentlicht 24.04.2012
    Ich habe von Star Wars noch kein einziges Set zu Hause. Beim Millenium Falcon hätte man aber zuschlagen, der hat ordentlich an Wert zugelegt (wobei der Ausgangspreis schon ziemlich heftig war).
  • quacky4321 veröffentlicht 09.11.2011
    gefällt mir auch
  • esposa1969 veröffentlicht 22.10.2011
    der fehlt uns noch zum Glück
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : LEGO Star Wars - 7931 T-6 Jedi Shuttle - 7931

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

MPN: 85209, 4589021, 4611376, 7931

EAN: 5052711066658, 5052733198788, 5055379998422, 5055380063041, 5702014734302

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 19/01/2011