Erfahrungsbericht über

LG 32LD450

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung LG 32LD450

 

Alle LG 32LD450 Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Top Gerät zu gutem Preis

5  09.12.2010

Pro:
Gutes Bild

Kontra:
Schlechte Lautsprecher

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Bildqualität

Klang

Bedienung

Ausstattung

mehr


novamaster63

Über sich:

Mitglied seit:09.12.2010

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 14 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

AUSGANGSLAGE
In meinem Wohnzimmer tat bisher noch ein mit 71cm Bildschirmdiagonale ausgestatteter Röhrenfernseher dienst. Der Fernseher wirkte doch schon klein und hatte auch schon rund 20 Jahre am Buckel. Eines Tages war alles dunkel. Daher wurde der Fernseher durch einen LG LCD 32LD450 ersetzt.

KAUF UND PREIS
Das Gerät wurde bei Neckermann für EUR 399,-- erworben.


BISHERIGE ERFAHRUNGEN
Inbetriebnahme:

Der Fernseher ist transportsicher in einem passenden Verkaufskarton markkonform durch Styropor, Schaumstoff und div. Folien gesichert verpackt.
Ausgepackt, aufgestellt, Batterien in die Fernbedienung, Stromkabel zwischen TV und Steckdose, eingeschaltet und los geht's.
Das Menü erscheint, einfach nur Schritt für Schritt vorgehen, die richtige Sprache sollte gewählt werden , Deutsch ist selbstverständlich. Am Besten den automatischen Sendersuchlauf aktivieren und alles andere erledigt das Gerät von selbst. Nochmals hier die Erwähnung, das TV-Gerät ist mit einem internen DVB-T/DVB-C Tuner ausgerüstet, Erfahrungen beruhen rein auf "Digitales Fernsehen" analog konnte nicht (mehr) getestet werden, für die Zukunft aber ohnehin belanglos.
Die Sender sind rasch gefunden. Allerdings findet das Gerät nur mehr die wirklich Freigeschalteten Sender.
Der Fernseher lässt sich via Fernbedienung durchaus auch ohne Bedienungsanleitung bedienen, ein kurzer Blick in das mehrsprachige Buch, Deutsch selbstverständlich vorhanden, erleichtert die Sache aber wesentlich.
Die Bedienungsanleitung ist übersichtlich gestaltet und durchaus informativ.

Bildqualität / Funktionen:
Das Gerät ist mit der LCD Technik und 32 Zoll Bildschirmdiagonale ausgestattet. Insgesamt ist die Bildqualität wie von LG gewohnt in Ordnung, jedoch auch bei der neuen Technik gibt es noch immer Unschärfen bei dunklem Hintergrund. Auch Finetuning im Menü löst die Sache nicht vollständig.
Bildgröße ist entweder auf automatisch, 16:9, 4:3 einzustellen oder auch zoombar, ich verwende fast nur die 16:9 Einstellung.

Teletext:
1000 Seitenspeicher sind nicht schlecht, dass kein Top-Teletext oder Multitext vorhanden ist weniger, ich benütze den Teletext sehr häufig, daher vermisse ich die Top-Funktion durchaus, allerdings mit den Funktionen entweder 10 Seiten oder 100 Seiten weiter wird es doch etwas erleichtert, merken gewisser Seiten ist ja auch nicht so schwierig, klar kann man die Seiten abspeichern, diese Mühe mache ich mir aber normalerweise nicht.

DVB-CFunktionen:
Wie bereits mehrfach erwähnt ist das Gerät mit einem internen DVB-C Tuner ausgerüstet, entsprechende Funktionen sind über die Fernbedienung abrufbar.
Funktion Guide:
Über diese Funktion kann die Programmvorschau abgelesen werden, das aktuelle TV-Bild erhalten. Programme können vorgemerkt werden, die Umschaltung erfolgt dann automatisch, dabei wird 1 min vor Programmbeginn nochmals daran erinnert, da kann man dann nochmals auswählen, ob sofort umgeschaltet werden soll, eben bei Programmbeginn, oder ignorieren.
Soweit vorhanden sind auch Programminhalte ablesbar.

Programminhalt des aktuellen Programms soweit vorhanden

Size:
wie oben beschrieben die Bildschirmeinstellungen
Allgemein sei gesagt, dass die Einrichtungen zwar meist sehr gut funktionieren, aber gewisse Software-Fehler nicht immer auszuschließen sind, meist, eigentlich immer, durch erneutes drücken der DVB-T Taste wieder alles geregelt ist, dies liegt auch tw. am Provider.
Fernbedienung:

Leicht bedienbar, verständliche Beschriftung in Englisch, mit einer Taste können die wichtigsten Tasten auch beleuchtet werden, wenn vorhanden können auch andere LG-Geräte wie Receiver oder DVD bzw. Videorecoder bedient werden.

Ton:

Für mich reichen die 2 x 10 Watt vollkommen aus, man hört auch deutlich feine Töne raus, ich bin damit sehr zufrieden, bei Bedarf können ja externe Lautsprecher zur Tonverbesserung jederzeit
angeschlossen werden.
Kombitibilität

FAZIT:
Tonqualität ist für einen Flachfernseher sehr ansprechend. Die Bildqualität insgesamt und im Vergleich zu anderen Geräten sehr gut.
Für den Verwendungszweck für den das Gerät gekauft wurde ist es sicher zu empfehlen und deckt die Ansprüche ab.

Tip:
Mit einem kleinen Trick lässt sich die Werksmässige USB-Funktion von Bilder und Musik auf Videos (.avi, .divx, .mpg, .mp4) erweitern.
Vorgehensweise wie folgt:
- Beschaffung der Universalfernbedienung Thomson ROC3205
(z.B. bei Saturn oder MediaMarkt für 12€)
- Fernbedienung nach Anleitung auf Gerätecode (0119) programmieren
- LG 32LD450 über Power einschalten
- Taste "Shift" der Fernbedienung drücken (Diode leuchtet durchgehend)
- Taste "AV" auf der Fernbedienung drücken
- 32LD450 sollte jetzt ein Systempasswort abfragen
- per Original-Fernbedienung das Systempasswort (0413) eingeben
(weiter mit Original-Fernbedienung)
- im nun erschienenen Servicemenü Punkt 2 (Tool Option 3) auswählen
- im Untermenü folgende Änderungen vornehmen:
EMF von "0" auf "1" umstellen, Divx von "Off" auf "HD" umstellen
- niemals weitere Änderungen vornehmen (Gefahr des unwiderruflichen Schrottens des 32LD450)
- mit Exit über die Fernbedienung das Menü verlassen
- über die Thomson zweimal AV drücken

Fertig, nun sollte im normalen Menü eine USB-Option verfügbar sein.

Der Preis von rund EUR 400,-- ist angemessen.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
sweety179

sweety179

09.12.2010 20:58

Willkommen bei Ciao. GLG

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2113 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. Flo_Grundmann
  2. LESEZEICHENFEE
  3. Paula680
und weiteren 11 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
LG 49UB820V LG 49UB820V
49 Zoll - 16:9 Format - nicht 3D-fähig - Smart TV - Auflösung: 3840 Pixel - 2160 Pixel - mit Full HD (1080p)
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 781,94
LG 55UC970V LG 55UC970V
55 Zoll - 16:9 Format - LED Beleuchtung - 3D-fähig - Smart TV - Auflösung: 3840 Pixel - 2160 Pixel - mit Full HD (1080p)
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 1.799,00
LG 65UC970V LG 65UC970V
65 Zoll - 16:9 Format - LED Beleuchtung - 3D-fähig - Smart TV - Auflösung: 3840 Pixel - 2160 Pixel - mit Full HD (1080p)
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 2.499,00
Verwandte Tags für LG 32LD450