L’Alchimiste, Caramel

Bilder der Ciao Community

L’Alchimiste, Caramel

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "L’Alchimiste, Caramel"

veröffentlicht 17.11.2017 | karlheinz46at
Mitglied seit : 09.09.2011
Erfahrungsberichte : 2296
Vertrauende : 144
Über sich :
Hallo, ich bin Heinz. Manche kennen mich schon von dooyoo oder trivago. Ich bin 70 und lebe in Wien.
Sehr gut
Pro als Buffet gemacht
Kontra war nicht so mein Lieblingsessen
sehr hilfreich
Essen & Trinken
Preis-/Leistungsverhältnis
Atmosphäre
Service
Anbindung

"Alchimistisches Essen auf Mauritius.."

L’Alchimiste, Caramel

L’Alchimiste, Caramel

Hallo aus Wien!

Mit einem geführten Ausflug auf Mauritius waren wir im L‘Alchimiste essen. Das befand sich in der Rhumerie Charamel, also dort, wo wir die Rumherstellung verfolgten. Der Eingang war so, dass er sehr schön war mit seinem Steinbau und dem runden Eingang. Links war dann noch die Goldschrift und anscheinend der Alchmiste darunter.

Dann war da eine Terrasse mit schönen Lehnstühlen und Rundtischen und da konnte man gut sitzen. Das Ganze wurde dann noch durch Palmen geschmückt, aber da saß niemand, da es stark regnete. Also gingen wir in den überdachten Bereich mit den Glasfenstern.

Das Ganze war dann so, dass es als Buffet organisiert wurde. Die Preise weiß ich nicht, da das Essen in der Rundreise dabei war.


Vorspeisen
+++++++
Alles war dann schön auf einen Holztisch gelegt und das um zwei dicke, runde Säulen drapiert. Da gab es Wurst, Salat, Rote Rüben und Karotten


Brot
+++
Das Brot konnte man sich selbst von einem glatten, vertieften Holzstück entnehmen. Darunter hatte man dann noch schlampig eine Decke gelegt. Das war dann in Scheiben geschnittenes Baguette.


Hauptspeise
++++++++
Die Gerichte dort waren dann in Metallbehälter mit einem schwenkbaren Deckel drinnen. Die wurden dann so warmgehalten, dass darunter eine Flamme die warm hielt. Zur Auswahl gab es Fleisch und Fisch, Bohnen, Kartoffeln, Reis und gemischtes Gemüse.


Nachspeise
+++++++
Die Nachspeise war dann auf weißen Schüsseln organisiert, mal liegend, mal auf Metallfüßen hochgehoben. Da gab es so Bananenschnitten, Karamellschnitten und Zitronenschnitten immer mit viel Füllcreme. Als Alternative gab es ein paar nackte Kekse.


Essen
++++
Wir haben uns dann mit dem Reiseführer gemeinsam eine einen schönen, braunen Holztisch an ein großes Fenster gesetzt. Der war sehr sauber udn dann schon vorgedeckt mit schönen, grauen Tackerl und zwei Gabeln, zwei Messern und zwei kleinen Löffeln fürs Dessert. Gesessen sind wir auf massiven, braunen Holzstühlen ohne jegliche Polsterung.

Ich habe mir da Bohnen, Kartoffeln und Reis genommen. Auf den Rest habe ich da verzichtet. Der Reis war eher rötlich und anscheinend mit Paprika gewürzt, war aber vom Geschmack nicht schlecht. Dann hatte ich dafür die Bohnen liegen und die waren ebenso weich und schwammen in Flüssigkeit und dazu lagen Kartoffeln in Würfel geschnitten und die waren ebenso weich gekocht. Insgesamt war es ganz gut und ich habe meinen Hunger gestillt.

Das Wasser war gratis, der Rest kostete, aber wir haben uns mit Wasser begnügt.

WC
+++
Das WC war sehr sauber und es war ausreichend Platz dort und danach ging es mit der Rundreise weiter.

Bis bald

Heinz

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 168 mal gelesen und wie folgt bewertet:
97% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Gnislew veröffentlicht 20.11.2017
    sh
  • Landeivomwald veröffentlicht 19.11.2017
    Jau
  • belli4charlotte veröffentlicht 18.11.2017
    .•:*¨ ¨*:•. Bewertung ;-) LG Isabel .•:*¨ ¨*:•.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : L’Alchimiste, Caramel

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 06/05/2014