Erfahrungsbericht über "Lancôme Hypnôse Drama Mascara"

veröffentlicht 30.07.2009 | TukTukTukTuk
Mitglied seit : 05.04.2009
Erfahrungsberichte : 920
Vertrauende : 95
Über sich :
Ich habe seit 3 Jahren KEIN Handy mehr - daher auch keine Fotos.
Gut
Pro Abschminken, Effekt
Kontra Preis, Anwendung, Geruch
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Haltbarkeit
Ergiebigkeit

"Wirklich ,,más cara""

Lancôme Hypnôse Drama Mascara

Lancôme Hypnôse Drama Mascara

EINLEITUNG

Eine gute Mascara die den individuellen Bedürfnissen
vollkommen gerecht wird, ist nicht einfach zu finden. Ich war
bisher sehr zufrieden mit meiner alten Mascara, doch bei meinem letzten Einkauf bei Douglas habe ich mir die Mascara von Lancome aufschwatzen lassen.
Ich habe interessiert vor dem Regal gestanden und schon kam eine sehr ambitionierte Verkäuferin und ist in einen wahren Begeisterungstaumel verfallen,
als sie über diese gerade neu herausgekommene Mascara berichtet hat.
Mir kann man bekanntlich alles verkaufen und so habe ich sie gekauft.
Der Schock kam beim bezahlen, denn dieses Produkt ist eindeutig die teuerste die ich bis jetzt gesehen habe.


DIE MASCARA


Bei dieser Mascara handelt es sich sozusagen um ein Update des Vorgängers, der genauso heißt nur ohne den Zusatz ,,Drama".
Diese Mascara hat eine sogenannte Volumenbürste.
Die Bürste hat eine gewölbte Form und ist mit kleinen ,
,Gummistacheln" besetzt.

Werbetext:

,,Bei jedem Tuschen verdichtet der neue Texturing-Komplex
die Wimpern für beispiellos dramatisches Volumen. Verführen Sie – hemmungslos".

ANWENDUNG

Die Anwendung solcher Mascaras gestaltet sich nicht gerade einfach,
denn man muss sehr aufpassen, dass nicht zu viel Farbe auf die Bürste kommt. Denn wenn dies der Fall ist, verschmieren die Wimpern und im schlimmsten Falle entstehen fiese Fliegenbeine.
Ich habe mir angewöhnt, die Büste an der Öffnung abzustreichen und kurz über ein Papiertaschentuch zu fahren. So ist immer noch genung Farbe auf der
Bürste und man ich erreiche den gewünschten Effekt.Für mehr Volumen sollte man die Wimpern ein wenig heben und dann in einer zick.zack Bewegung von dem Wimpernansatz bis zum
Wimpernende ziehen.Für noch mehr Volumen, kann man den Vorgang wiederholen.

Anwendungsbeschreibung von Lancome:


,,Die Bürste mit der Biegung am unteren Lidrand ansetzen und
in Zick-Zack Bewegungen zur Spitze hin tuschen. Abschließend die
Bürste mit der nach außen gewölbten Seite am oberen Lidrand
ansetzen und zur Spitze hin tuschen, um die Wimpern zu trennen und
das Volumen noch mer zu erhöhen."

MEINE MEINUNG

Ich bin schon ein wenig enttäuscht. Für diesen hohen Preis muss schon ein Wunder mit meinen Wimpern geschehen. Tut es aber nicht. Die Wimpern sahen bei der ersten Anwendung mehr verklebt aus und standen kreuz und quer ab.
Mit Hilfe der oben genannten Tricks, konnte ich das Ergebnis verbessern.
Die Wimpern sind tiefschwarz und haben schönes Volumen. verschmieren tut sie nur ein wenig, alllerdings nur,wenn man kurz vorher Augencreme benuzt hat.
Die Farbe trocknet nicht wirklich schnell, daher muss man starkes Zwinkern oder Augenzusammenkneifen vermeiden.Was mich stört ist der Geruch. Er ist wirklich intensiv und man merkt ihn sogar wenn man mit dem Schminken fertig ist.

Die Textur der Farbe ist genau richtig: schön cremig und nicht zu flüssig. Deswegen ist sie gut aufzutragen.Das Abwaschen ist sehr einfach und geht schnell.Ich benutzte immer Wasser und Waschseife. Rückstände bleiben
keine übrig.

Es gibt sie nur in der Farbe Schwarz zu kaufen.

Diese Mascara ist wirklich ,,mas cara", also sehr teuer. Für den Preis würde ich sie nicht noch einmal kaufen. Sie hat zwar viele Vorteile, doch genau so viele Nachteile.
Ich erziele ein besseres Ergebnis mit meiner alten Masacara und diese ist ganze 20 Euro günstiger. Für alle Kaufinteressenten kann ich anraten, eine Probe auszuprobieren um einen Fehlkauf zu vermeiden.

Dem Bild würde ich keinen Glauben schenken, meine Wimpern sehen definitiv nicht so aus.

WEITERES

Preis: 28 Euro
Inhalt: 6 ml

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2896 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Zilina veröffentlicht 02.11.2014
    Habe ich auch
  • Annieswelt veröffentlicht 03.08.2009
    Bei so großen Bürsten bin ich recht skeptisch. Zurecht wie ich so lese ;-)
  • Sunflower2110 veröffentlicht 02.08.2009
    Welche Mascara benutzt Du denn sonst? Ich habe die "WOW" von UMA und die ist echt toll und kostet nur 3 oder 4 Euro.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Lancôme Hypnôse Drama Mascara"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Lancôme Hypnôse Drama Mascara

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Lancôme

EAN: 3605531812213

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/07/2009