Erfahrungsbericht über "Lancôme Teint Idole ultra"

veröffentlicht 08.03.2012 | schreiblissl
Mitglied seit : 05.10.2010
Erfahrungsberichte : 56
Vertrauende : 5
Über sich :
Ich wünsche einfach allen eine wunderbare Zeit mit vielen inspirierenden Momenten!
Sehr gut
Pro Deckkraft, Auswahl der Farbtöne, natürlicher ebenmäßiger Teint, kaum Abfärben
Kontra evtl. einige Inhaltsstoffe, Preis
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Ergiebigkeit
Deckkraft:
Haltbarkeit
Hautverträglichkeit:

"Lancôme Teint idole ultra 24 Halt"

Flacon Vorderseite

Flacon Vorderseite

Hallo lieber Ciao Leser/innen,

ich möchte euch meine neueste Eroberung in Sachen Foundation vorstellen. Bisher benutzte ich das Make up von Clinique. Ob die Werbung wieder einmal ihr Ziel erreicht hat oder ich mich durch meinen Gutschein beflügeln ließ, sei dahingestellt. Fest steht: Ich bin vor drei Wochen in eine Douglas Filiale marschiert und habe mich erst einmal beraten lassen. Anschließend verließ ich das Geschäft mit einer kleinen Tüte in der meine neue Errungenschaft mit zwei neuen Duftpröbchen lagen. Meine Erfahrungen zu diesem doch recht teurem Produkt möchte ich euch nicht vorenthalten.
Viel Spaß beim Lesen.

Zunächst etwas über Lancôme

Was ich nicht bedacht hatte, auch Lancôme gehört zum französischen Kosmetikkonzern L'oreal. Die Marke Lancôme wird in über 140 Ländern verkauft. Ursprünglich stand Lancôme für Parfums, dessen Flacons heute als Sammlerstücke gelten. Die Fertigprodukte von L'oreal und somit auch von Lancôme werden nicht an Tieren getestet. Allerdings sagt das nichts über die verwendeten Rohstoffe aus. Diese können sehr wohl an Tieren getestet worden sein oder die Testergebnisse von anderen Unternehmen aufgekauft werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte kann sich unter: www.peta.de und auf der Webpräsenz des deutschen Tierschutzbundes näher informieren.

Lancôme Kontakt-Adresse:

L'ORÉAL LUXUSPRODUKTE GmbH
Georg-Glock-Straße 18
40474 Düsseldorf
Deutschland

Fon: +49 (0) 211 - 437806
Fax: +49 (0) 211 - 4378678
Web.: www.lancome.de

Auf der Website gibt es ein Kontakformular, mit welchem man direkt Kontakt mit dem L'oreal bzw.: Lancôme Service aufnehmen kann. Leider habe ich unter Impressum keine Adresse gefunden und habe mich diesbezüglich anderweitig umgesehen.

Das Produkt

Name: Lancôme Teint idole ultra 24h

Farben für helle Hauttöne:
  • 005 Beige Ivoire
  • 007 Beige Rosé
  • 010 Beige Porcelaine
  • 01 Beige Albâtre
  • 02 Lys Rosé
  • 03 Beige Diaphane

Farben für mittlere Hauttöne:
  • 035 Beige Doré
  • 04 Beige nature
  • 05 Beige Noisette
  • 045 Sable Beige
  • 055 Beige idéal
  • 06 Beige Canelle

Farben für dunkle Hauttöne:
  • 10 Praline
  • 11 Muscade
  • 12 Ambre
  • 13 Sienne
  • 14 Brownie
  • 15 Acajou

Preis: Im Internetshop von Lancôme bezahlt man 39,00€ für 30ml. In anderen Geschäften oder Internetpräsenzen kann der Preis auch günstiger ausfallen. Allerdings wird vor Fälschungen gewarnt.

Inhalt: 30ml
Erhältlich: Auf der Website von Lancôme, in den meisten Douglas Filialen und anderen Parfumerien, auf weiteren Preisvergleichseiten etc.
Haltbarkeit: Die Foundation hält geöffnet 12 Monate.
Lichtschutzfaktor: 15

1. Optik

Die Foundation von Lancôme befindet sich in einem sehr ansprechend gestalteten Glasflacon. Dieser befindet sich in einem in silber gehaltenen Pappkarton. Auf dem Pappkarton steht alles Wissenswerte über das Produkt. Auf der Vorderseite ist das Lancôme Emblem (Rose) sowie der Markenname und der Name der Foundation abgebildet. Auf den 3 anderen Seiten des Kartons stehen in 5 verschiedenen Sprachen die Produktversprechen und die Inhaltsstoffe. Ich finde den Karton sehr ansprechend gestaltet. Er wirkt edel mit dem silbernen Untergrund und der schwarzen Schrift.
Der Flacon selbst verjüngt sich, im Gegensatz zu anderen Produkten, leicht nach unten statt nach oben. Er ist durchsichtig und mit schwarzer Schrift ist unter anderem noch einmal der Marken- und Produktname zu lesen. Die Foundation lässt sich mit Hilfe eines Pumpspenders entnehmen. Über dem Spender befindet sich eine schwarze, aber klare (durchsichtige) Kappe, welche auf den Spender gesteckt werden kann. Insgesamt wirkt der Flacon, trotz seiner Eleganz, sehr edel und hochwertig.
2. Die Inhaltsstoffe

aqua, cyclohexasiloxane, nylon-12, isododecane, alcohol denat., cyclopentasiloxane, peg-10, dimethicone, cetyl peg/ppg-10/1 dimethicone, peg20, hdi/trimethylol hexyllactone crosspolymer, linalool, geraniol, titanium dioxide, glycerin, eugenol, silicia, coumarin, alumina, aluminum hydroxide, magnesium sulfate, disodium stearoyl glutamate, citronellol, disteardimonium hectorite, polyglyceryl -4isostearate, acrylates copolymer, butylphenyl methylpropional, benzyl salicylate, parfum, alpha-isomethyl ionone, hydroxyisohexyl 3-cyclohexene carboxaldehyde, hexyl cinnamal, methylparaben, phenoxyethanol, butylparaben, tocopherol (+/-may contain, CI 77492, CI 77499, CI 77491 (/iron oxides, CI 77891 (/titanium dioxide)(F.IL.B. 10740/1

Mir persönlich sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen, so viele Inhaltsstoffe sind in so einem kleinen Flacon enthalten. Leider bietet Codescheck in diesem Zusammenhang ein unvollständiges Ergebnis, denn 5 der Inhaltsstoffe wurden noch nicht bewertet.
Allerdings wurden bisher 19 der Inhaltsstoffe als empfehlenswert, 6 als eingeschränkt empfehlenswert und 4 als weniger empfehlenswert eingestuft. Weitere 2 Inhaltsstoffe können nur für den Einzelfall betrachtet werden.Zu den weniger empfehlenswerten Inhaltsstoffen zählen:
  • Dimethicone: Silikonöle
  • Hdi / Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer: Weichmacher
  • Coumarin: Duftstoff (wir aber auch für Naturkosmetika verwendet)
  • Aluminum Hydroxide: Kann irritierend wirken.

Zu den Inhaltsstoffen ist zu sagen, dass in kaum einen konventionellen Make up nur empfehlenswerte Inhaltsstoffe zu finden sind. Bisher habe ich zumindest (außer reine Naturkosmetik) so eine Foundation nicht gefunden. Immerhin sind bisher keine Stoffe nicht empfehlenswert, wie es bspw. bei Clinique der Fall war.
3. Herstellerversprechen
Der Hersteller verspricht Folgendes:
  • unglaublich perfekter Teint
  • bis zu 24h Halt
  • kein Nachschminken
  • makelloser Teint (samtig-weich, matt)
  • kein Glänzen
  • wirkt nicht maskenhaft
  • eine neue, leicht aufzutragende, frische Textur

Ich finde, dass sind eine Menge Versprechen die es einzuhalten gilt. Mal sehen ob das Produkt seinen Ansprüchen auch gerecht wird.
4. Anwendung laut Hersteller

Auf der Website gibt es eine kleine Anleitung wie die Foundation aufgetragen werden sollte. Mich verwunderte zunächst, dass die Foundation auf der gut befeuchteten Haut aufgetragen werden soll. Ich denke damit ist nur die Benutzung einer guten Feuchtigkeitscreme vor der Anwendung, gemeint. Das Gesicht muss also nicht extra mit Wasser benetzt werden. Man soll eine kleine Menge auf Stirn, den seiten der Nase und Kinnpartie auftragen und dann verteilen. Die Foundation soll mit den Fingerspitzen oder einem Schwämmchen zum Haaransatz und zum Hals hin ausgeblendet werden (mit leichten Streichbewegungen).

Eigene Erfahrungen


1.Aussehen der Foundation

Die Verpackung gefällt mir, mal sehen wie es mit dem Inhalt aussieht. Als ich einen kleinen Klecks der Foundation auf meinen Finger platziert hatte, sah ich mir erstmal die Farbe genau an. In der Douglas Filiale passte der Farbton genau zu meiner Haut. Da Lancôme eine unheimlich große Auswahl an Farbtönen hat, findet bestimmt jeder seine Eigene. Ich habe normalerweise eine ins beige-oliv gehende Haut, mit einem kühleren Unterton. Bei dieser Foundation trage ich die Farbe 03 Beige Diaphne, welche gerade noch zu den hellen Farben zählt. Die Foundation sieht im Tageslicht genauso aus wie ich sie mir vorgestellt habe. Sie fällt für ihren Ton nicht zu hell oder dunkel aus. Allerdings variieren die Farbtöne von Marke zu Marke und auch innerhalb einer Serie (Je nach Hauttyp etc.). Ich war froh Hilfe bei der Auswahl zu haben (wenn auch keine besonders freundliche), da ich sonst hoffnungslos überfordert gewesen wäre.
2. Geruch

Die Foundation hat einen wunderbaren Duft, der nicht aufdringlich ist. Anfangs fand ich es etwas ungewohnt, da ich sonst Foundation ohne großen Geruch benutzte. Es riecht jedenfalls nach Parfum, welches genau kann ich leider nicht sagen. Es duftet nur leicht blumig - frisch, aber dennoch irgendwie nach einem eleganten Abend. Auf der Haut verfliegt der Duft auch im Laufe der Zeit.

3. Konsistenz - Dosierung

Die Konsistenz der Foundation ist meiner Meinung nach genau richtig. Sie ist etwas pudriger als die von Clinique Super balanced. Wenn ich einen kleinen Klecks auf meine Fingerspitze gebe, bleibt es genau da und läuft nicht vom Finger. Dennoch lässt es sich sehr gut auf dem Gesicht verteilen. Es bildete keine Klümpchen oder eine übermäßige Anhäufung von Foundation an einer Stelle. Ich finde den Pumpspender auch sehr praktisch. Es kann ohne großen Aufwand die nötige und gewollte Menge Foundation auf den Finger oder wo anders hin gegeben werden und anschließend ohne Probleme aufgetragen werden. Durch den durchsichtigen Flacon sieht man auch genau, wie viel Foundation noch übrig ist.
4. Anwendung

Wie schon erwähnt, lässt es sich sehr gut verteilen und hinterlässt keine Flecken an einzelnen Stellen des Gesichts. Ich trage die Foundation ähnlich wie vom Hersteller beschrieben auf. Erst einen Klecks auf die Stirn, dann die Nase und das Kinn. Meist kommen bei mir auch noch zwei Kleckse auf die Wangen. Dann klopfe ich das Make up vorsichtig in die Haut ein und verreibe es nicht. Wenn ich mal in den Geschmack eines Schwämmchens kommen sollte, die neulich leider ausverkauft waren, dann werde ich die Übergänge mit dem Schwämmchen abtupfen.

5. Ergebnis

Das Ergebnis hat mich überzeugt! Obwohl ich schon von Clinique sehr begeistert war, bin ich bei dieser Foundation bald noch etwas mehr angetan. Mein Teint sieht wirklich ebenmäßiger und fleckenlos aus. ich war richtig überrascht wie gut auch der Farbton zu mir passte. Die Foundation ist sehr angenehm zu tragen und wirkt tatsächlich nicht maskenhaft. Mein Teint ist auch leicht mattiert, wobei ich in der T-Zone trotzdem noch ein wenig abpudere, vor allem im Sommer. Die Deckkraft ist sehr gut. Augenringe, kleine Pickel und Rötungen werden ohne Probleme abgedeckt.

Doch hält die Foundation auch bis zu 24h?
Ich hatte die Möglichkeit das bei einer Reise zu testen. Um 11Uhr abends trug ich die Foundation auf. Nach einer längeren Flugreise, war ich am nächsten Tag bis um elf Uhr abends wach und trug noch dasselbe Make up ohne nachzuschminken. Zwischendurch habe ich am Flughafen immer mal kurz in den Spiegel gesehen. Nach 24-25 Stunden tragen war die Foundation leider nicht mehr ganz vorhanden. Da ich Zwischendurch im Flugzeug etwas geschlafen hatte war die Foundation etwas abgerieben oder verrieben. In der Mitte der Wange hatten sich dann doch kleine Ablagerungen gebildet. An den Übergängen waren zudem einige Unregelmäßigkeiten zu erkennen.
12 Stunden hält es allerdings ziemlich gut durch, aber 24h sind einfach illusorisch (vor allem bei Beanspruchung). Einen weiteren Pluspunkt habe ich allerdings entdeckt: Es färbt so gut wie nicht ab. Jedenfalls war das weiße Kissen der Airline, auf dem ich geschlafen hatte, noch ohne Foundation.

6. Ergiebigkeit - Entfernung

Bis jetzt ist der Flacon noch gut gefüllt, zirka dreiviertel voll. Nach 3 Wochen Nutzung gar nicht mal so schlecht. Es lässt sich auch mit etwas Reinigungslotion gut entfernen. Wobei bei jeder Foundation noch ein paar Reste übrig bleiben, die dann ein Wattepad mit Gesichtswasser entfernt.
7. Verträglichkeit

Bisher habe ich die Foundation gut vertragen, trotz des Duftes. Ich habe keine roten oder irritierten Hautstellen und auch keine Hautunreinheiten (nicht mehr als vor der Anwendung auch). Die Haut trocknet durch die Foundation auch nicht aus.

Fazit

Ich finde den Preis der Foundation, trotz des Ergebnisses sehr hoch. 39€ für 30ml ist einfach sehr viel, vor allem wenn doch nicht alle Inhaltsstoffe völlig bedenkenlos sind. Das Ergebnis ist insgesamt überzeugend und meiner Meinung nach werden so gut wie alle Versprechen eingelöst. Es hält zwar keine 24h dafür aber gute 12h, nach eigenem Test. Es produziert keine Ränder oder Flecken, erst nach über 12h Tragezeit fängt es an sich etwas zu verselbstständigen. Die Dosierung ist sehr gut und die Textur der Foundation entspricht vollkommen meinen Erwartungen. Sie ist leicht zu tragen und wirkt natürlich. Sie mattiert die Haut leicht ohne sie auszutrocknen. Insgesamt bekommt die Foundation 4 von 5 Sternen von mir, denn ohne Gutschein hätte ich sie mir niemals gekauft (Preis). Allerdings hat Lancôme eine unglaublich große Auswahl an Farbtönen. Da können alle Drogerieprodukte einpacken. Zudem färbt es kaum ab und deckt so gut wie alle Hautunreinheiten ab.

Ich hoffe der Bericht war nicht all zu ermüdend und hat geholfen.

LG Das schreiblissl

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1914 mal gelesen und wie folgt bewertet:
71% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Zilina veröffentlicht 13.05.2016
    BH + Liebe Grüße von mir
  • LoewieLoew veröffentlicht 19.07.2012
    Es muss jeder selber wissen, ob er so viel Geld für ein Make-Up ausgibt, bei dem man ganz sicherlich den namen mitzahlt, die Inhaltsstoffe nicht gerade überzeugend sind für Leute, die darauf schauen und vermutlich mit Tierversuchen gearbeitet wird. Die Haltbarkeit war auf jeden Fall überzeugend, wobei ich es abe rzu recht finde, dass ein Stern abgezogen wird wegen nicht Haltbarkeit von 24 Stunden. Es nervt mich das neuerdings 24 Stunden, 48 Stunden Halt Versprechen (Letzteres bei bei deos etc). Kann doch gar nicht gehen, ohne das ich mri die absolute Chemiebombe ins Gesicht schmiere. Der Bericht war auch jeden Fall aber perfeekt und dafür mein BH. LG Loewie
  • Sephora veröffentlicht 09.05.2012
    :-)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Lancôme Teint Idole ultra"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Lancôme Teint Idole ultra

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Lancôme

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 02/11/2005