Landmann-Peiga Avalon Gasgrillwagen (12781)

Erfahrungsbericht über

Landmann-Peiga Avalon Gasgrillwagen (12781)

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Landmann-Peiga Avalon Gasgrillwagen (12781)

1 Angebote von EUR 2.440,00 bis EUR 2.440,00  

Alle Landmann-Peiga Avalon Gasgrillwagen (12781) Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Muss man so einen Grill wirklich haben? JA!

5  08.07.2011

Pro:
Große Grillfläche  -  Gutes Grillvolumen  -  Gute Qualität  -  Benötigtes Zubehör inkl .   -  Garantie

Kontra:
Schwer und nur leicht auf ebenen Flächen zu bewegen

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

heinz_f

Über sich:

Mitglied seit:08.07.2011

Erfahrungsberichte:3

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 12 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Im Winter kam mein innerer Beschluß: Nie wieder Holzkohle! Die neue Saison wird mit Gas durch gestartet. Gedacht - aber lange noch nicht getan: Weiß eigentlich jemand wirklich, wie viele verschiedene Gasgrills es eigentlich auf dem deutschen Markt gibt und das selbst noch im Ausschlussverfahren:

1. Gut soll er sein
2. Groß soll er sein
3. Qualität soll es sein
4. Kein 08/15-Modell

Das fängst Du an zu suchen.

Den Avalon 12781 hatte ich bereits im letzten Sommer in einem Biergarten in der Eifel bewundern dürfen. Mächtig stand er da und sorgte seiner Zeit dafür, dass ein gelassener Koch seine Gäste alle glücklich machen konnte. Monstergrill dachte ich noch.

Doch immer wieder kam ich bei meinen jetzigen Überlegungen auf diesen Grill zurück. Zumal ich ihn ja bereits in Aktion erleben durfte. Einige Anbieter gab es im Internet. Wen nehmen. Anruf in der Eifel bei einem netten Wirt der mich auf myBBQStore24.de verwies.

Nach einer ausführlichen Beratung, 2 schlaflosen Nächten aufgrund der finanziellen Investition und einer schnellen Lieferung stand mein "Monster" dann pünktlich auf einen Freitag in der Einfahrt.

Dieser Grill ist in seiner ganzen Größe bereits vormontiert geliefert worden. Dies hat einen großen Vorteil: Schnelle Endmontage einiger Kleinteile und des Gasanschlusses nehmen nur wenigen Minuten in Anspruch und sind locker alleine zu bewältigen.

Nachteil: Da standen nun 1,5 Meter Grill (in der Breite) und rund 180 kg. Ehrlich gesagt, habe ich mir vorher um die Anlieferdimension keine Gedanken gemacht, muss aber gestehen, dass ich in der Beratung vor dem Kauf darauf hingewiesen wurde, dass der Gasgrill bereits montiert ist.

Aber man hat ja nette Nachbarn. Vier Mann, vier Ecken und der Grill rollte sich auch bergan auf den Rollen dann recht einfach auf die Terrasse. Da stand er nun: Mein Monstergrill.

Aufgrund der Größe und der noch vorhandenen Unerfahrenheit war das Angrillen mit Familie und Nachbarn eher noch ein reiner Krampf. Man spürte förmlich das innerliche Grinsen vieler. Doch ich habe verstanden, was mir in der Beratung damals mit an die Hand gegeben wurde: Man muß sich auf solch einen Grill einlassen wollen, ihn verstehen und sich über die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten bewußt werden.

Technisch bringt der Avalon von Landmann alles mit, was ein Profi wohl braucht (und ich habe lange noch nicht alles ausreizen können). Da sind zum Beispiel die Infrarot-Brenner: Einer rückseitig, einer im Boden. Das ideale Werkzeug, wenn man Geflügel auf dem Spieß hat - und bis zur Gans hatte ich bereits alles drauf. Der Seitenbrenner ist die ideale Kochstelle und auch kleinere Woks finden hier bequem Platz.

Die Grillfläche mit einer Breite von fast 1 Meter und einer Tiefe von mehr als 40 cm ist der "Spielplatz" für ein komplettes Barbecue. Aufgrund der hohen Grillhaube hat man einen idealen Innenraum. Ob Spareribs im Halter, ganze Schulterstücke oder aber Dosenhähnchen: Hier geht alles. Die Wärmezufuhr ist ideal und leicht zu regeln und die Thermometeranzeige arbeitet gut, was ich anfänglich mit einem digitalen Thermometer gegen geprüft habe.

Highlight für den Abend: Die Innenraumbeleuchtung. Nicht gerade ein Halogenscheinwerfer, aber so gut wie jeder Backofen-Innenraumbeleuchtung.

Mit diesem Avalon ist man übrigens auch für die großen Partys gut gerüstet. Bisher musste ich einmal 22 Mäuler satt bekommen und letztlich war es ein gelassenes Grillen mit dieser Arbeitsfläche.

Ablagefläche hat man genügend in dem Unterschrank, wo auch gleichzeitig ein Mülleimer praktischer Weise untergebracht ist und in den großen Schubladen.

Absolutes Highlight ist die echte Granit-Arbeitsplatte. Sie mußte bereits einiges Aushalten und das tut sie auch. Im gleichen Farbton habe ich mir aus Granit noch eine Schneideplatte anfertigen lassen, die ich über den Seitenbrenner bequem und sicher anbringen lassen kann. Dies wäre meine Empfehlung, da man so auf einen weiteren Tisch am Grill auch mal verzichten kann sofern man den Seitenbrenner nicht benötigt.

Die Gasflasche selbst habe ich hinter dem Grill liegend versteckt. Hierzu habe ich mir eine entsprechende Bodenhalterung von einem Freund für eine 11 kg Flasche bauen lassen. NACHTRAG: Liegende Gasflaschen sollten einen Neigungswinkel von 20 Grad minimum nicht unterschreiten!!!

Trotz seiner Wuchtigkeit läßt sich der Avalon 12781 auf seinen Rollen auf ebener Fläche auch alleine mit ein wenig Kraftaufwand gut bewegen. Bei leichten Steigungen wird es auf jeden Fall aber schwerer und man benötigt Hilfe.

Die mitgelieferte Wetterschutzhaube ist von wirklich guter Qualität und schützt den Grill gut. Trotzdem: im Winter wird er wohl den Wintergarten von Innen sehen.

Alles in allem: Ein empfehlenswerter Gasgrill für Profis und die, die es werden möchten und beste Bewertung für myBBQStore24.de.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Katzimoto

Katzimoto

08.07.2011 19:18

Prima Einstand, herzlich Willkommen bei Ciao :0)

TheAnimelord

TheAnimelord

08.07.2011 14:41

Ich grille lieber mit unserem riesen Schwenkgrill, das find ich klasse ^_^ Aber ein super Bericht! MFG TheAnimelord

ticktackvogel

ticktackvogel

08.07.2011 14:34

der ist ja riiiiesig :-)

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Landmann-Peiga 12781 Avalon Gasgrillwagen 4BR mit SB, 152.4 x 66 x 119.4 cm

Landmann-Peiga 12781 Avalon Gasgrillwagen 4BR mit SB, 152.4 x ...

Grundpreis: 2440.00 / Stück AVALON, Die neue GASGRILL-Generation v. Landmann, 4 ...

mehr

€ 2.440,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Garten & Freizeit 168 Bewertungen

Versandkosten: Kostenlose Lieferun...

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.de Marketplace Garten & Freizeit

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 696 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. t.schlumpf
  2. duderally
  3. Sydneysider47
und weiteren 9 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
CADAC Safari Chef CADAC Safari Chef

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 6,50
Weber Grill Master-Touch GBS 57 cm Grau Weber Grill Master-Touch GBS 57 cm Grau

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 249,00
Bartscher Gas-Kombi-Tischbräter 1-flammig (1061003)

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 237,90