Erfahrungsbericht über "Lego 60127 City Gefängnisinsel-Polizei Starter-Set"

veröffentlicht 01.03.2017 | DamarisAnklam
Mitglied seit : 18.03.2004
Erfahrungsberichte : 1889
Vertrauende : 290
Über sich :
Hier wird gegengelesen, bis ich bei euch durch bin...
Sehr gut
Pro Qualität, leichte Bauanleitung, 4 Minifiguren, Preis, gut kombinierbar, dadurch längerer Spielspaß
Kontra Packung alleine bringt keinen sehr langen Spielspaß, da die Geschichte immer gleich läuft
besonders hilfreich
Spaßfaktor
Design
Langzeitspielspaß
Stabilität

"Wo ist das Geld versteckt?"

So sieht die Packung vor dem Öffnen aus.

So sieht die Packung vor dem Öffnen aus.

Wieder einmal gab es eine kleine Lego City Packung für meine Nichte. Nachdem schon die Feuerwehr von ihr bespielt wurde, kommt jetzt die Polizei an die Reihe. Auch hier gibt es ein Starter-Set.

Verpackung
Die Legosteine und die Minifiguren sind in kleinen, transparenten Plastiktüten verschweißt und befinden sich beim Kauf in einem stabilen Karton, den man durch eine perforierte Lasche an der Seite aufdrücken kann. Öffnet man die Schachtel vorsichtig, kann sie hinterher auch noch zur Aufbewahrung genutzt werden. Neben den Plastikbeutelchen befindet sich eine Bauanleitung in der Packung.

Werbung des Herstellers
Hilf, die beiden Ganoven zu schnappen und wieder hinter Gitter zu bringen. Das Lego City Gefängnisinsel-Starter-Set enthält einen Polizeibuggy mit Taschenlampe und Funkgerät als Zubehör sowie einen Steg mit Geheimversteck, 2 Geldscheinen und weiterem Zubehör. Enthält 4 Minifiguren: einen Polizisten, eine Polizistin sowie 2 Ganoven.


Allgemeine Daten über den Bausatz Gefängnisinsel-Polizei Starter Set
Lego City
Artikel-Nr.: 60127
Item-Nr.: 6137127
Alter: 5 – 12 Jahre
Teile: 92
Preis: 9,99 Euro


Hersteller-Daten
Die Legoteile wurden in Dänemark, Ungarn, Mexiko und der Tschechischen Republik hergestellt.
Lego Group
DK-7190 Billund
Denmark
Deutsche Internetseite: www.lego.de


Grundlegende Begriffe der Lego-Bausteine
Generell wird unterschieden zwischen Steinen, Platten und Fliesen. Steine und Platten haben oben Noppen, die Oberfläche der Fliesen ist glatt. Es existieren zwei Standard-Höhen: Flache Elemente (Fliesen und Platten) und hohe Elemente (Steine). Platten und Fliesen sind grundsätzlich 1/3-Stein hoch. Stapelt man 3 Platten oder aber 2 Platten und eine Fliese aufeinander, so erreicht man die Höhe eines Steins.

ABS (Acrylnitril Butadien Styrol) – aus diesem Material werden heutzutage Lego-Bausteine produziert.


Meine Meinung und Fazit
Nach der Feuerwehr sind jetzt die kleinen Packungen mit dem Thema Polizei bei meiner Nichte dran. Mit den Starter-Sets und den kleinen Packungen kann man zu normalen großen Packungen, wie zum Beispiel Häusern eine richtige kleine Welt erschaffen ohne die großen teuren Themenpackungen gleich kaufen zu müssen und dann gefällt dieses Thema dem Kind überhaupt nicht. Es ist gut zum Austesten und nicht so teuer. Das Polizei Starter-Set enthält 4 Minifiguren, die sich auch gut in andere Spielhandlungen und Set eingliedern lassen. Neben Feuerwehr und Polizei gibt es bei Lego immer wieder neue Themenbereiche, in denen auch außergewöhnliche Berufe behandelt werden, wie zum Beispiel Tiefseeforscher, eine Arktislandschaft mit Forschern und ganz neu kann man sich der Vulkanforschung widmen. Polizei und Feuerwehr sind aber Grundthemen, die in verschiedenen Ausführungen immer wieder auf den Markt kommen.

Aufbau
Für das Set gibt es natürlich wieder eine sehr detaillierte und leicht verständliche Bauanleitung. Diese besteht nur aus Bildern und ist somit auch für Kinder geeignet, die noch nicht so gut lesen können. Auf den Bildern wird dargestellt, welche Steine und Platten man zusammensetzen muss. Jedes weitere Bild zeigt dann an welchen Stellen welches Teil angefügt werden sollte um am Ende das fertige Modell zu haben. Die Bauanleitung beginnt mit dem Zusammensetzen der 4 Minifiguren. Es sind eine Polizistin, ein Polizist und 2 Ganoven im Set enthalten. Danach wird das Wasserfahrzeug der Ganoven in 7 Schritten aufgebaut. Als nächstes folgt der Polizeibuggy in 13 Bauschritten und zuletzt wird über 16 verschiedene Bilder der Steg mit dem aufklappbaren Geheimversteck zusammengesetzt.

Der Aufbau war sehr leicht und ging auch Ruckzuck. Meine Nichte war ungefähr nach 10 bis höchstens 15 Minuten mit allen Fahrzeugen, dem Figurenzusammensetzen und dem Geheimversteck fertig. Es keine sehr komplizierten Bauteile. Alles kann gut zusammengesteckt werden. Ich würde die Packung aber des leichten Bauens wirklich erst für Kinder ab 5 Jahren empfehlen, da sehr viele kleine Bauteile enthalten sind, die ein kleineres Kind leicht beim Spielen verschlucken könnte.

Aussehen
Die vier enthaltenden Minifiguren sind gut zu unterschieden. Die Polizistin hat eine blaue Uniform mit einem entsprechenden Aufdruck auf der Vorderseite, wo man Polizeimarke und auch die weibliche Form erahnen kann. Die Polizeiuniform ist stark an die amerikanische Polizei angelehnt. Die Figur hat lange Haare. Der männliche Polizist hat statt Haaren eine blaue Mütze bekommen. Er trägt ebenfalls die blauen Polizeifarben. Auf dem Aufdruck seiner Uniform erkennt man eine schusssichere Weste. Die beiden Polizisten haben als Zusatzmaterial ein Funkgerät, eine Taschenlampe und 2 Paar Handschellen bekommen, die tatsächlich über den Händen der Ganoven befestigt werden können. Außerdem haben die Polizisten noch eine Taschenlampe.

Die zwei Ganovenfiguren unterscheiden sich dagegen im Aussehen. Der eine Ganove hat bereits einen gestreiften Anzug, wie ihn Gefängnisinsassen tragen, mit orangenem Shirt auf dem Aufdruck. Der andere Ganove ist komplett schwarz angezogen. Beide Figuren haben statt Haaren eine Mütze auf. Als Sonderzubehör gibt es für die Ganoven einen Rucksack für die Beute, eine Spitzhacke um das Geheimversteck zu öffnen und natürlich Fliesen, die mit Geldscheinmuster bedruckt sind, die sowohl in das Versteck wie auch in den Rucksack hineinpassen. Aus den übriggebliebenen Ersatzteilen kann man auch für Ganoven eine Taschenlampe zusammensetzen.

Der Polizeibuggy besteht aus weißen, blauen und schwarzen Farben. Eine Platte trägt bereits ein aufgedrucktes Polizeilogo. Der Buggy ist 6 cm hoch, 6 cm lang und 4 cm breit. An der Rückseite lassen sich sowohl das Funkgerät wie auch noch ein anderes Zusatzgerät, wie Handschellen oder Taschenlampe befestigen. Der Buggy hat blaue Steine als Sirenenleuchten erhalten.

Das Wasserfahrzeug der Ganoven ist 6 cm lang, 3 cm breit und 2 cm hoch. Es besteht vor allem aus roten und schwarzen Steinen.

Der Steg mit dem Geheimversteck ist 4 cm hoch, 8 cm breit und 8 cm tief. Er besteht auf der einen Seite aus grauen Steinen und Platten, die die Felsen darstellen. Der Steg steht auf einer blauen Platte für das Wasser und ist selbst aus blauen Steinen und Platten gefertigt.

Spielspaß
Da ein Set der Feuerwehr, das meine Nichte bereits hat, auch schon einen Steg hatte, konnte sie das Bespielen dieses Starter-Sets mit dem Vorhandenen kombinieren. Es lassen sich aber auch andere Lego Packungen kombinieren. Das Zusammenbauen selbst ging durch die Übung, die meine Nichte inzwischen hat, schnell erledigt. Das Bespielen des Starter-Sets ohne andere Packungen ist nicht ganz so langanhaltend. Man kann zwar immer einen anderen Ganoven mit dem Wasserfahrzeug fahren lassen und auch die Polizisten untereinander austauschen. Aber wenn die Ganoven ein paar verfolgt und gefasst wurden, verliert sich der Spielspaß dann doch etwas. Diese Packung ist wirklich eher zum Kombinieren gedacht. Allerdings muss ich sagen, dass die Packung durch die Minifiguren auf jeden Fall interessanter ist, wie eine reine Steine Packung, wo nur ein Haus ohne Figuren gebaut wird. Außer dem Geheimversteck und dem aufklappbaren Verdeck des Polizeibuggys gibt es in dieser Packung keine beweglichen Teile.

Preis und Qualität
Ich empfinde den Preis für dieses Starter-Set nicht hoch. Spezielle Minifiguren kosten bei Lego immer um die 3,00 Euro. In dieser Packung sind schon alleine 4 Figuren enthalten. Damit ist das Geld allein schon durch die Figuren wieder gedeckt. Die Packung gibt es mittlerweile aber nicht mehr bei Lego. Es gibt zwar andere Polizei Packungen, aber eben dieses Starter-Set nicht mehr. Daher kann man annehmen, dass die Preise dafür im Internet etwas steigen dürften. Der Vorteil der Starter-Set Packungen ist auf jeden Fall, dass man mit wenig Geld eine kleine Welt entstehen lassen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass man mit einer kleinen Packung erst einmal austesten kann, ob das Thema dem Kind bei seinem Spiel überhaupt liegt, wobei ich denke, dass sich Feuerwehr und Polizei auf jeden Fall irgendwie immer einbauen lassen.

Natürlich gibt es zu dem Thema Polizei auch viel teurere Lego Packungen. Momentan sind folgende Packungen bei Lego erhältlich, die auch mit dem Starter-Set kombinierbar sind:

Packung 60126 Flucht per Reifen für 5,99 Euro mit 2 Minifiguren.
Packung 60135 Gangsterjagd auf dem Quad für 5,99 Euro. Es sind 2 Minifiguren und ein Polizei-Quad enthalten. Außerdem gibt es einen zu stehlenden Tresor.
Packung 60142 Geldtransporter für 14,99 Euro. Es gibt einen Polizisten mit Geldtransporter und einen Ganoven mit Brecheisen und Sackkarre, der versucht die zwei Geldboxen mitgehen zu lassen.
Packung 60137 Abschleppwagen auf Abwegen für 19,99 Euro. Es gibt 3 Minifiguren mit 2 Polizeimotorrädern und einem Abschleppwagen, der zum Tresorklau benutzt wird.
Packung 60138 Rasante Verfolgungsjagd für 29,99 Euro. Hier gibt es einen Flitzer für den Ganoven und 3 Polizeifiguren mit Absperrung, Polizeiauto und Polizeihubschrauber.
Packung 60139 Mobile Einsatzzentrale für 39,99 Euro. Hier sind 2 Ganoven, 1 Hund und 2 Polizeifiguren enthalten. Außerdem gibt es ein Fahrzeug für die Ganoven. Ein Polizist sitzt auf einem Motorrad und dann gibt es einen Polizei-Lastwagen mit Überwachungszentrale im Innern.
Packung 60140 Bankraub mit Planierraupe für 59,99 Euro. Es ist ein kleines von hinten bespielbares Bankgebäude enthalten, eine Planierraube, ein Mini-Polizeihubschrauber und einem großen Polizeifahrzeug. Es sind vier Minifiguren und ein Hund enthalten.
Packung 60141 Polizeiwache für 99,99 Euro. Es gibt 6 Minifiguren und einen Hund. Ein Fahrzeug für die Ganoven, ein Polizeimotorrad, ein Polizeiauto, ein Polizeihubschrauber und natürlich eine große Polizeiwache sind enthalten.

Die Qualität der Steine, Platten und Fliesen war sehr gut. Man kann die Bauteile mehrmals lösen und wieder zusammenstecken und natürlich auch ganz andere Fahrzeuge damit bauen, als in der Bauanleitung beschrieben. Bei sehr fragilen Teilen, wie zum Beispiel bei den Handschellen, gibt es gleich zwei Paar, so dass immer noch Ersatz vorhanden ist, wenn sich ein Paar entzwei geht. Toll fand ich auch, dass meine Nichte alle Steine verbauen konnte. So hat sie einfach aus den Reserveteilen eine zweite Taschenlampe gebaut. Und die anderen Ersatzsteine wurden bei den Felsen bzw. an den Fahrzeugen angebracht, so dass keine Steine in der Packung zurückblieben.


Fazit
Ich kann den Kauf der Lego Packung 60127 Gefängnisinsel Starter-Set empfehlen. Die Packung enthält 4 Minifiguren – 2 Polizisten und 2 Ganoven. Außerdem gibt es zwei Fahrzeuge: einen Polizeibuggy und ein Wasserfahrzeug. Und man kann einen Steg mit Geheimversteck für die Beute zusammenbauen. Die Packung ist durch viele kleine Teile erst für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Die Bauanleitung ist leicht verständlich. Das Zusammenbauen geht schnell. Durch die Figuren kann das Kind eigene Geschichten spielen. Das Set lässt sich auch gut mit anderen Packungen kombinieren. Außerdem ist es mit vielen andere Lego Packungen des gleichen Themas erweiterbar. Allein ist der Spielspaß allerdings nicht so groß, da die Packung eine bestimmte Geschichte irgendwie schon festlegt. Aber es gibt viele andere kleine Lego Packungen, die auch zu einer Geschichte am Wasser passen. Die enthaltenen Steine und Platten haben eine gute, stabile Qualität und lassen sich immer wieder neu auseinandernehmen und zusammensetzen. Der Preis ist nicht hoch. Allerdings wird der Preis steigen, da die Packung nicht mehr bei Lego direkt erhältlich ist. Von mir gibt es eine Wertung von 4 Sternen.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 332 mal gelesen und wie folgt bewertet:
88% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Gundo57 veröffentlicht 15.05.2017
    Wie angekündigt hier meine Höchstwertung nachträglich zum Brilli ;-)! LG Gundo
  • Gundo57 veröffentlicht 14.05.2017
    Lego ist eben doch ein tolles, langlebiges Spielzeug und deshalb auch meine herzliche Gratulation zum verdienten Brilli; meine eigene Höchstwertung folgt und ist bereits vorgemerkt! LG Gundo
  • hubbie veröffentlicht 14.05.2017
    ein 2-Karäter, mindestens....
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Lego 60127 City Gefängnisinsel-Polizei Starter-Set

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Long Name: 60127 City Gefängnisinsel-Polizei Starter-Set

EAN: 5702015594882

MPN: 60127

Produkttyp: Grund- und Aufbaukästen

Agefrom: ab 5 Jahre

Hersteller: LEGO

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 27/09/2016