Leipzig - DuMont Reisetaschenbuch / Tobias Gohlis

Bilder der Ciao Community

Leipzig - DuMont Reisetaschenbuch / Tobias Gohlis

60% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Leipzig - DuMont Reisetaschenbuch / Tobias Gohlis"

veröffentlicht 21.07.2006 | Comenter
Mitglied seit : 13.07.2000
Erfahrungsberichte : 362
Vertrauende : 18
Über sich :
Gut
Pro handlich, leicht, übersichtlich gestaltet
Kontra zu kurze Beschreibung der Sehenswürdigkeiten
sehr hilfreich

"Ein Kurzführer über Leipzig"

Das Cover (Einband)

Das Cover (Einband)

Während meines Besuch in Leipzig habe ich diesen Reiseführer dabei gehabt. Meine Erfahrungen möchte ich hier niederschreiben.

Größe und Design:
******************
Der Taschenreiseführer hat die Maße: 19,5 x 10,5 cm. Dick ist er 7 mm und Seite hat er 96. Auf dem Umschlag ist vorne eine Einkaufspassage abgebildet und auf der Rückseite ein Ausschnitt aus dem Stadtplan von Leipzig. Sowie eine kurze Beschreibung des Inhalts.

Inhalt:
******
Das Buch ist in mehrere Kapitel gegliedert. Willkommen - Zu Gast in Leipzig - Extra-Touren. So haben die Autorinnen diese bezeichnet. Doch was steckt nun hinter diesen Überschriften? Ich möchte sie der Reihe nach vorstellen.
Willkommen: Hier schreibt die Autorin in fließendem Text wissenswertes über die Stadt. Weiter folgen Angaben zur Geschichte der Stadt und Dinge, die man wissen sollte. Der Leser erfährt hier sehr viel über die Anreise nach Leipzig, das Fortbewegen in der Stadt und was es für touristische Angebote gibt. Weiter wird auf Behinderte eingegangen, wie diese die Stadt "barrierefrei" erleben können.

Zu Gast in Leipzig: Hier werden einige Hotels vorgestellt, die nach Preisklassen sortiert sind. In der Rubrik Essen und Trinken kann man so einiges über interessante und ausgefallene sowie über traditionelle Restaurants und Cafes nachlesen. Meiner Meinung nach ist dieser Teil sehr gut, denn ich habe schon einige Restaurants gefunden, die ich bei meinem Besuch aufsuchen werde. Zum Teil sind auch Bilder der Restaurants enthalten. Im Shopping-Teil erfährt man, wo man besondere Sachen und Leipziger Souvenirs einkaufen kann.
Wo ist was los? So fragt sich wohl so mancher Tourist. Doch auch diese Antwort wird in diesem Buch beantwortet. Man erhält so einige Tipps, wo man den Abend verbringen kann. Auf zwei Seiten sind kurz Tipps zu Freizeit und Fitness beschrieben.
Danach folgt ein Teil, in dem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kurz beschrieben werden. Man erfährt hierbei wirklich nur das wichtigste über die Häuser und Museen. Meistens stehen die Öffnungszeiten dabei. Manchmal findet man auch ein kleines Bild für das ein oder andere Sehenswerte. Insgesamt finde ich, dass dieser Teil zu kurz ausgefallen ist. Hier hätte die Autorinnen mehr schreiben können und vor allem auch mehr Bilder bringen können.
Zum Abschluss des Kapitels werden dem Leser noch ein paar Ausflugsziele im Leipziger Umfeld vorgestellt.

Extra-Touren: Diesen Bereich finde ich wieder sehr interessant. Die Autorinnen haben 5 Touren zu gewissen Themen zusammen gestellt, mit denen man dann die Leipziger Innenstadt erkunden kann. Die Themen: Plätze, Passagen, Passionen - Rund ums Rosental - Süße Kaffeehauskultur - Von der Nikolaikirche zur Revolution - Idylle im Industriegebiet.

Karte:
*****
Zu dem Reiseführer gehört auch ein Stadtplan von Leipzig im Maßstab 1:20.000. Leider nur der Innenstadtbereich und eine Umgebungskarte, sowie ein Ausschnitt aus dem Liniennetzplan der öffentlichen Verkehrsmittel (allerdings auch nur Innenstadt).

FAZIT:
********
Der Führer ist nicht schlecht, vor allem weil er sehr handlich ist und sogar in der Hosentasche platz hat. Aber die Informationen sind mir zu dürftig. Ich hätte gerne einen Führer, in dem mehr über die Sehenswürdigkeiten steht. Die geschichtliche Entwicklung der Gebäude und wie sie aussehen. Eine Übersicht der Top-Ten-Sehenswürdigkeiten finde ich auch immer super. So bin ich ganz froh, dass ich mir diesen Reiseführer nur ausgeliehen habe, wenn die Kosten (6,95 €) auch nicht gerade hoch sind.
Kurz gesagt, zum Ideen holen ist er echt gut, vor allem was Restaurants und Nightlife angeht. Wenn man allerdings mehr Sehenswürdigkeiten erkunden möchte, so sollte man sich vielleicht doch noch einen anderen Führer anschaffen.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1035 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • sachsenperle veröffentlicht 03.06.2007
    sehr schöner bericht...lg jackie
  • topware2002 veröffentlicht 17.08.2006
    SH...! Grüßle Jürgen
  • LimpBizkitNo.01 veröffentlicht 23.07.2006
    Juhu, schön mal was von Leipzig hier bei Ciao zu lesen. Falls dein Reiseführer dir nicht hilft, kann ich mich auch anbieten =) Majo
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte